Jonny ist eingezogen

Diskutiere Jonny ist eingezogen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo; nach wochenlangem hin und her ist am Sonntag nun Jonny bei uns eingezogen. Er ist ein ca 12 Jahre alter Timneh-Hahn. Mit mindestens...

  1. #1 Angie-Allgäu, 28. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    nach wochenlangem hin und her ist am Sonntag nun Jonny bei uns eingezogen. Er ist ein ca 12 Jahre alter Timneh-Hahn. Mit mindestens ebenso vielen Vorbesitzern.
    Übergeben wurde er mir an einem Autobahnrastplatz in einem Transportkäfig.
    In diesem Transportkäfig hat er auch die letzten 8 Wochen gelebt, weil die Besitzerin Angst vor ihm hatte. Gerade das Futter wurde vorsichtig durchs Gitter geschoben.

    Er ist ganz extrem verängstigt und faucht sobald man seinen Käfig berührt.
    Allerdings hört er inzwischen schon aufmerksam zu wenn man vor ihm steht und nur mit ihm spricht.

    Da er schon so viele Besitzer hatte und ihm keiner lange ein Zuhause gegeben hat, werde ich ihn nicht vermitteln. Nach der Quarantäne wird er ein eigenes Vogelzimmer beziehen und hoffentlich werden wir bald eine nette Dame für ihn finden um das "Papageienglück" vollkommen zu machen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 28. Juni 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Angie,

    das ist ja ein süßer Fratz, gut das er bei Dir nun sein endgültiges Zuhause gefunden hat :zustimm: !

    Ist immer wieder erschreckend, wie mancher Papagei hin und her geschoben wird und in was für winzigen Käfigen sie hausen müssen 8( !
    Bei Dir hat er ja nun endlich das große Los gezogen :D !

    Dann will ich mal ganz doll Daumen drücken, damit Du bald eine süße Braut für ihn findest :zwinker:!
     
  4. #3 Murmelline, 28. Juni 2006
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Das ist wirklich ein sehr hübscher! Drück dir die Daumen das sich bald ein passender Partner für ihn findet! :zustimm:
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Angie,

    da hat der Lütte ja viel Glück gehabt, dass er endlich zu dir gefundet hat :prima:
    Drücke sämtliche Krallen, dass sich schnell eine Lebensgefährtin findet :)

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  6. #5 mäusemama, 28. Juni 2006
    mäusemama

    mäusemama Guest

    oh weh, wenn ich sowas lese bekomme ich immer richtige wut auf die menschen 8(

    aber endlich hat der kleine ein schönes zuhause gefunden :prima: drücke euch auch ganz feste die daumen das ´bald noch ein schnuckeliges mädel einzieht :freude:
     
  7. Bianka R

    Bianka R Guest

    Angie,
    schön das der süsse bei dir bleiben darf...auch ich drücke die Daumen, dass er schnell eine Partnerin findet, aber leider ist dieses nicht so einfach...ich habe auch einen Timneh, und er ist auch immer noch alleine...grrr
    Aber mit viel Gedult werden auch wir eine finden.
    Schön das er bei dir bleiben darf.:zustimm:
     
  8. #7 Angie-Allgäu, 28. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Ihrs;

    erst mal Danke für Eure netten Worte.

    Jonny hat sich die beste Zeit ausgesucht um bei mir zu landen.
    Die Urlaubszeit steht an und da werden bekanntlich die meisten Papageien abgegeben. Sicher taucht da auch irgendwo ein Mäuschen für Jonny auf.

    Die Dame von der ich Jonny hab, hat noch eine Timneh-Dame dasitzen. Eigentlich sollte Jonny ja ihr Partner werden, aber sie hatte nicht den Mut den kleinen Faucher aus der Transportbox zu nehmen und die Beiden durften sich nie kennen lernen.
    In den nächsten Wochen steht bei diesen ein Umzug an und warscheinlich kann sie den anderen dann auch nicht mitnehmen. Also wird auch der auf kurz oder lang bei mir landen.

    Fragt mich jetzt aber nicht warum sie nicht direkt Beide abgegeben hat. Als Antwort bleibt nur menschlicher Egoismus. Anderst kann ich mir das nicht erklären. :traurig:
     
  9. #8 Reginsche, 28. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Vogelpark im Allgäu:D

    LOL

    Angie ich bin echt begeistert von Dir.

    Mal sehen was noch so alles bei dir landet.

    Schön, daß du solch ein großes Herz für die gestrandeten Wanderpokale hast.:zustimm:
     
  10. #9 Angie-Allgäu, 28. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    na wenn ich n Sponstor fänd und viele Mitstreiter ...
    Ne, ne, das ist was, was immer ein Traum bleiben wird. :)

    Heute habe ich Jonnys Flugfähigkeit getestet. Er fliegt recht gut.
    Die gezielte Landung muss er zwar noch üben, aber das wird.
    So ganz ohne Gitter hab ich übrigens auch einen ganz anderen Jonny.
    Er ist richtig lebhaft und weit nicht so ängstlich.

    Der arme Kerl hat einfach einen Käfig-Koller.
    Auch mit den Amazonen die zum Schmusen ins Wohnzimmer kommen hat er keine Probleme. Trotzdem würde ich die Bande nicht allein lassen.

    Auf dem dritten Bild erkennt man auch, die Stellen die er in den letzten Wochen angefangen hat zu rupfen. Darum mach ich mir aber keine Sorgen. Das war einfach Langeweile in dem Transportkäfig.
     

    Anhänge:

  11. #10 Headroom42, 30. Juni 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ein wirklich schöner Kerl, freu mich schon ihn am Sonntag live zu sehen.

    Was ich nicht begreifen will ist diese grenzenlose Egoismus, weshalb die Henne einfach behalten wird. Unglaublich. Und es ist immer wieder das selbe und der Grund, warum die meisten Verpaarungen immer wieder scheitern und bei den div. Versuchen hier auch zwischen den Zeilen zu lesen ist. Ein zahmer Vogel der verpaart ist braucht halt den Menschen nicht mehr. Und das nagt am menschlichen Ego, weil man nicht mehr im Mittelpunkt steht und das Tier nicht mehr zu einem aufschaut. Ich könnte immer ausflippen wenn ich das mitbekomme bei Leuten und sie deshalb die Tiere quälen. :(

    Aber zumindest ist Jonny aus der Nummer schonmal raus und für seine 12 Jahre als Wanderpokal, vermutlich auch noch Wildfang, sieht er wirklich gut aus. Und ich drück Dir die Daumen liebe Angy, das Du die Henne da auch noch raushaust.

    Gruss

    Kai
     
  12. #11 Angie-Allgäu, 30. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Kai;

    freu mich auch auf Sonntag.

    Ich versuch nicht mehr manche Manschen zu verstehen. Das wird mir eh nie gelingen.

    Die Henne bekomm ich da auch noch raus, davon bin ich überzeugt.
    Sowas geh ich anderst an, als es viele tun würden. Bei mir läuft sowas immer mit viel Ruhe ab. Erst wenn der Anruf kommt "ich kann sie holen" reagiere ich sehr schnell. Dann ist die Dame schon fast da.
    Kritik gibts von mir kaum, da darauf die meisten Menschen gegenteilig reagieren. Ich denk mir meinen Teil.

    Jonny ist etwas ganz besonderes. Auch wenn er nicht zahm ist, macht er unwarscheinliche Fortschritte. Nichts erinnert mehr an das fauchende Häuflein Elend das ich vor knapp einer Woche im Auto hatte.
    Tagsüber hat er immer Freiflug. Nur zum Lüften muss er in die Voliere. Das klappt auch sehr gut mit "Lock-Obst". Inzwischen sieht er auch die Voli nicht mehr als Gefängnis. Er hat begriffen das er nur kurz rein muss und die Türen schnell wieder offen stehen.
    Gefaucht wird nur noch, wenn ich mal schnell in eine Ecke gehe in der er grad sitzt. Ein par ruhige Worte und es ist alles wieder im Lot.

    So schön es sein kann, wenn ein Vogel zahm ist. Ich find es wesentlich schöner einen Vogel wie Jonny ins Leben zurück zu holen und ihm ein zuhause zu geben in dem er Vogel sein darf und glücklich ist.
     
  13. #12 Curly Sue, 1. Juli 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Besser kann man's wohl kaum in Worte fassen :)
     
  14. #13 Angie-Allgäu, 1. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Sooo, und heute kam nun ein Anruf, ob ich Platz hätte für eine Graue Dame.
    Bald wird also auch eine Parnerin für Jonny einziehen.

    Der Besitzer konnte mir nicht sagen ob Kongo oder Timneh. Nach der Beschreibeung bin ich aber sicher das es ein Timneh ist.
    Kleiner als ein "normaler" Grauer und fast ganz graue Schwanzfedern.
    Na das klingt doch gut :dance:
     
  15. #14 Reginsche, 1. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Angie wie machst du das immer?

    Bei mir ist es im Moment noch sehr ruhig.

    Nächste Woche kommt ein kleiner Plaumenkopfsittich abe ansonsten hab ich noch keine Anfragen bekommen.

    Aber die Urlaubszeit fängt ja erst an.
     
  16. #15 Angie-Allgäu, 2. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Reginsche;

    die meisten Vögel kommen über Empfehlungen.
    "Sie haben doch die Amazone von Frau E. könnten sie nicht noch n Grauen nehmen?" Teilweise aber auch über meine Homepage.

    Jedenfals ist das mit der Ruhe für diesen Sommer wohl schon vorbei.
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Angie,

    dann begrüße ich dich nun auch hier in der Grauenfraktion!:freude:
    Jonny blüht bei dir richtig auf und das ist gut so. Das kleine Kerlchen hat das echt verdient.
    Ja und auf den Bildern sieht das doch mit Jonny und den Amazonen ganz gut aus.:zwinker:
    Bei mir genießen die Grauen und Grünen ja auch den ganzen Tag gemeinsamen Freiflug. Für das gute Auskommen miteinander ist eben der Platz ganz wichtig. Haben sie genug Ausweichmöglichkeiten, klappt das. In eine Voliere könnte ich die nicht zusammensperren, das gäbe Mord- und Totschlag...
    Die Daumen sind gedrückt, dass Jonny bald ein graues Mädel bekommt und auch dafür, dass die Henne von Jonnys Vorbesitzerin zu euch kommen kann.:zwinker:
     
  18. #17 Angie-Allgäu, 3. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Sybille;

    Jonny ist momentan im Wohnzimmer. Hier begegnet er nur einzelnen Amazonen die vorwiegend morgens ihre Streicheleinheiten brauchen.
    Eine dauerhafte gemeinsame Unterbringung von Grünen und Grauen lehne ich ab.

    Sobald sein Zimmer fertig ist, wird er dahin umziehen. Bis dahin sollte auch seine "Partnerin" (so er will) da sein. Haben grad einen Stop im Ausbau da mein Mann seit Samstag nach einem Unfall in der Augenklinik liegt.
     
  19. #18 Reginsche, 3. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh je, dein armer Mann.

    Bitte grüß ihn ganz lieb und wünsch ihm gute Besserung.

    Hoffentlich kann er bald wieder nach Hause. *daumendrück*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angie-Allgäu, 3. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Reginsche;

    die Hoffnung das er bald wieder da ist musste ich eben erst mal begraben.

    Er muss heute nochmals operiert werden und die OP ist sehr riskant.
    Ohne der OP würde er aber ziemlich sicher ein Auge verlieren.

    So eine Sch....:traurig:
     
  22. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Oh Angie, das hoert sich ja wirklich schlimm an :trost: Wir druecken ganz fest die Daumen, das es deinem Mann bald besser geht! Damit ihr weiterhin in der Vogelhilfe so ein unschlagbares Team bleibt :bier:
     
Thema:

Jonny ist eingezogen