Jonny ist eingezogen

Diskutiere Jonny ist eingezogen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Oh so ein Mist aber auch. Dann müssen wir hier alle halt doppelt Daumen und Krallen drücken. Dein Gedulds- und Nervenkostüm möchte ich...

  1. #21 Reginsche, 3. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh so ein Mist aber auch.

    Dann müssen wir hier alle halt doppelt Daumen und Krallen drücken.

    Dein Gedulds- und Nervenkostüm möchte ich haben.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Angie-Allgäu, 3. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Danke...

    Egal wie das ausgeht, an der Vogelhilfe wird sich dadurch nichts ändern.

    Ich werd nun erst mal das blöde Auto wegen dem er sich verletzt hat schweissen und fertig spachteln das ich zum TÜV kann damit.
    Und dann fang ich im Zimmer für die Grauen an. Brauch zwar etwas länger für alles als er und ganz so gleichmässig bekomm ich s sicher auch nicht hin, aber denk die Grauen stört das nicht wenn die Fugen leicht unterschiedlich sind :zwinker:
     
  4. #23 Choijoomi2000, 3. Juli 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Hi Angie,

    ich möchte mich ganz herzlich für den schönen Abend bei Dir gestern bedanken. Wie Du das alles managest ist mir schleierhaft (Familie, kranker Mann, Auto reparieren, all Deine ganzen Tiere...) -> Respekt!!! :zustimm:

    Es freut mich unheimlich, wie es dem Amazonen Pärchen aus dem Tierheim geht. Sie wirken so zufrieden und glücklich in Deinem Schwarm (wie sollte es bei Dir auch anders sein) und gerade für sie habe ich mir einen solchen Platz gewünscht. Wusstest Du, dass jemand sie trennen wollte - damals? Wir haben denen damals im Tierheim gesagt, dass sie das auf keinen Fall zulassen sollen...

    Auch Dein Grauer wirkt nach so kurzer Zeit schon relativ ruhig. Ich habe mir eher einen Schreier vorgestellt, wenn man auch nur in seine Richtung blickt - aber er war zwar sehr reserviert hat sich zurück gezogen, aber nix weiter... bin sehr zuversichtlich, dass er bei Dir wieder glücklich wird.

    Nochmals ein großes Dankeschön und wir freuen uns, Euch mal bei uns zu haben - mit so vielen Tieren können wir nur leider nicht dienen... :zwinker:

    Gute Besserung an Deinen Mann und hoffentlich wird alles wieder gut. :trost:

    Lg

    Selina & Kai
     
  5. #24 Angie-Allgäu, 3. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Selina und Kai;

    die Abwechslung hat auch mir richtig gut getan gestern Abend. Ihr seid uns jederzeit herzlich willkommen.

    Roxy und Gina trennen? Das hätte Beiden das Herz gebrochen. Sie hängen doch immer zusammen. Gerade die schüchterne Gina wäre daran zerbrochen.
    Sie ist so eine zierlich und hat ihr Selbstbewusstsein nur, weil Roxy ihr Sicherheit gibt. Das Ihr verhindert habt das die Beiden getrennt werden, hat den Beiden das Leben gerettet. Allein wären sie zu Grunde gegangen.

    Jonny war gestern genau eine Woche hier. Wenn ich denk was der arme Tropf alles mitmachen musste und wie ich ihn übernommen hab....er hat wahnsinns Fortschritte gemacht in der Woche. Das was er in einer Woche schon geschafft hat, ist das was ich mir für mind 4 Wochen vorgenommen hab. Er spürt das ihm hier nichts passiert und das ist das einzige das zählt.

    Auf die Reihe krieg ich das alles noch recht gut. Das einzig stressige hier ist das Telefon. Könnte dringend eine Sektretärin gebrauchen :D

    So, genug geschrieben, nun muss ich wieder weitr machen, sonst häng ich heute böse hintendran.
     
  6. #25 Tierfreak, 3. Juli 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Angie,

    wollte schnell auch noch alles Gute für Deinen Mann wünschen :zwinker:!

    Die Abgabe-Timneh?-Dame kommt ja gerade recht :zustimm: !

    Werd fleißig Daumen drücken, damit Jonny und die Abgabe-Dame sich schnell in einander vergucken :trost: !
     
  7. #26 Headroom42, 4. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Angie, auch von mir nochmal vielen Dank für die Einladung und die Grillaktion, hat Spass gemacht.
    Deine Amas sind eine lustige Rasselbande und es schön sie alle zusammen in Interaktion zu sehen. Besonders angetan hat es mir Deine Müllerin Lora, sie ist wahrer Goldschatz. Wenn man sie einem auf die Schulter kommt meint man, man hätte in einem Ufo Platz genommen. Sie lässt die ganze Zeit Töne wie aus einem SciFi Film von sich, die Brücke der Enterprise von Captain Kirk ist dagegen richtig langweilig.

    Jonny macht sich echt gut bei Dir, ich drücke ihm die Daumen das er sich gut um die Dame kümmert die ihm angeboten wird. Endlich gibt es dann wieder ein Timnehglück mehr, die Kleinen haben es noch weit härter als die Kongos, zumeist sind auch alle nur WF. Unseren beiden sind es, Jonny wohl auch, im Allgemeinen habe ich nur WF gesehen von Timnehs gesehen. Da wäre es sicher gut ein paar mal nachzuzüchten, damit dieser Qual der Timnehs aufhört, die eh empfindlicher reagieren als die Kongos und noch schwieriger auszupeppeln sind als Kongos.

    Gruss

    Kai
     
  8. #27 Angie-Allgäu, 5. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo ;

    @Kai:
    ja ja die Lora. die ist schon eine ganz besondere (Nervensäge) :zwinker:
    Wenn ich irgendwann nen Gehörstutz erleide weiss ich wenigstens warum.
    Vor allem weil das Geschrei immer direkt neben einem menschlichen Ohr sein muss. Beim Putzen wenn Loras Geschrei im schlimmsten ist, schreit inzwischen sogar Santo (der Gerupfte) genervt "Loooora". Dabei ist der ja auch schön älter und kann ja gar nicht sprechen :+klugsche


    Jonny findet sein neues Leben ganz klasse. Vor allem Vormittags wenn ich am PC sitzt. Da muss er zwischen Käig, Vascos Papageienständer (sind inzwischen 2) Schrank und PC hin und her flattern und hat s ganz wichtig dabei.
    Am Samstag werden wir nun seine "Partnerin" holen. Und mit seiner Partnerin gleich nochmal ein Paar Timnehs. Die sitzen nur wenige Kilometer auseinander.

    Die 4 dürfen dann gemeinsam das neue Vogelzimmer beziehen. Das muss ich nun bis Samstag noch fertig bekommen.

    Mein Mann ist erst mal wieder zuhause. Hoffe nun das das so bleibt und die täglichen Augenarztbesuche irgendwann ein glückliches Ende nehmen.
     
  9. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallo angie,

    wenn die beiden einzelnen timnehs sehen, wie sich das pärchen verhält, werden sie sicherlich zusammen finden.
    (ich lasse jeden vogel die gruppe ersteinmal aus ein bissel entfernung anschauen)
    beim umbau der grauenvoliere habe ich homer und tarkun, die sich schnäbeln und kraulen voerübergehend mit
    leo
    (enteder ich werde ihn los oder ich hau ihn vor die wand)
    und niko
    (alter bruch am beinchen/lebte mit amazone zusammen)
    in eine ersatzvoliere gesetzt.
    leo und niko verstehen sich inzwischen prima- und niko wird von leo beschützt.

    also nur mut- in der gruppe klappt das schon!!!


    weiterhin gute besserung für deinen männe.

    (das bild zeigt die 4 in der volieren umbauzeit)
     

    Anhänge:

  10. #29 Angie-Allgäu, 5. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Antette;

    denke auch das ich mit dem Vorbild des Paares bald 2 zufriedene Paare habe.
    Mit den Amas gabs da ja auch nie Probleme und das sind inzwischen einige, die auch viele Jahre (über 40 Jahre!) allein gelebt haben.

    In der Gruppe sind sie stark und schrecklich neugierig. Sie lernen so schön von einander. Wenn s auch meist nur Unsinn ist, wie an mich an den Haaren ziehen :D Oder das Spiel "Wie verhindern wir als Gruppe das die Federlose angerichtete Schäden repariert".

    Sicher haben die Grauen das auch ganz schnell raus :zustimm:
     
  11. #30 Headroom42, 5. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @a.dau

    Anette, was hat den Leo für Flausen im Kopf das Du so gut auf ihn zu sprechen bist?

    Gruss

    Kai
     
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    Hallo Kai,

    bin zwar nicht a.dau aber ich glaub du hast sie falsch verstanden. Der Spruch wird wohl von dem Vorbesitzer sein, und Annette hat ihm den Vogel abgenommen.;)
     
  13. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Angie!!

    Ich wünsche deinem Mann ganz schnelle, vollständige Heilung!!
    Dir wünsche ich viel zusätzliche Energie, diese Phase zu überstehen und hoffe, dass du jetzt erst mal Ruhe bekommst und nicht noch mehr Notfälle kriegen sollst.:trost: :trost:
     
  14. #33 Angie-Allgäu, 5. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Juhuuu Kai;

    vermutlich hatte das der Vorbesitzer vor.
    Anette doch niemals nicht :zwinker:
     
  15. #34 Angie-Allgäu, 5. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Anita;

    Danke für die Genesungswünsche.

    An Ruhe ist hier noch lange nicht zu denken.
    Die Notfälle häufen sich und nehmen von Woche zu Woche zu.
    Die Vermittlung ist vor den Ferien fast unmöglich.
    So sitzen neben den ganzen Papageien momentan noch der Beo hier und eine schwehr verletzte Taube :prima:

    Nebenbei habe ich noch einige Amas bei denen ich versuch eine Abgabe mit Hilfestellung der überforderten Halter zu verhindern.

    Aber auch wenns grad etwas stressig ist, macht es sehr viel Freude in glückliche Papageienauge zu sehen. Das ist die ganze Mühe mehr als wert.
     
  16. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Ach Angie,

    ich glaube dir, dass es z.Zt. sehr schwierig ist. Verfolge deine Berichte ja auch schon länger. Auch bei den Amazonen.
    Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass du trotz allem auch noch ein wenig Zeit für dich findest um die Kraft zu erhalten. Schicke dir eine große Menge Energie Reiki und wünsche euch alles Gute.:trost:

    Ja glückliche Papageienaugen sind etwas ganz besonderes.
    Meine beiden Amazonen hängen gerade glücklich ausschauend und miteinander spielend am Volierendach :freude: :zwinker:
     
  17. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hi kai,
    leo war fest mit seinem frauchen verpaart, nach dem sie einen anderen job zu anderen arbeitszeiten bekam, wehrte sich leo auf die papageieneigene art.
    ein 2ter war für sie undenkbar.
    und ich denke, es war für leo gut, das er bei uns seine niko gefunden hat.
    ;)
    hast mich wohl falsch verstanden.
    :D
     
  18. #37 Headroom42, 5. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hi Annette,

    ja, falsch angekommen :o

    Aber man sagt das ja auch mal zu den eigenen aus Scherz ;)

    Momentan scheinen doch mehr Timnehs in Umlauf zu sein. Wir hatten 2 Jahre nach einer Henne gesucht, jetzt häufen sich die Abgaben von den Kerlchen. Schlimm, schlimm...

    Gruss

    Kai
     
  19. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ich sach ja...
    timnehs sind sehr sensibel und haben ihren eigenen kopf.
    wer sie nimmt wie sie sind -
    -und ihren bedürfnissen rechnung trägt,
    hat zwar keine kuschelvögel, aber glückliche tiere,
    deren augen vor freude und lebenslust leuchten.



    (auch wenn´s nur aus scherz sollche sprüche gibt...ich mag das nicht!!!)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Headroom42, 5. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Timnehs sind was ganz besonderes. Sie haben Dinge und Wesenszüge an sich, die kein Kongo hat, sind smarter und intelligenter als die grossen Brüder und nehmen einen mehr ins Herz. Untereinander sind sie auch liebevoller wenn es ist, einfach eine ganz spezielle Vogelart.
    Ich möchte unsere Timnehmäuse nicht mehr missen. Sie haben einen Lebenswillen, der ist zu beneiden, selbst wenn es ihnen noch so schlecht geht, innerhalb kürzester Zeit rappeln sie sich wieder auf um ein stolzer Vogel zu sein, das ist faszinierend.
    Hoffe es gibt weiterhin genügend Leute wie uns hier (Angie, Annette, Selina, ich und andere), die ein Herz für Timnehs hat und Ihnen ein besonderes Plätzchen bieten können.

    Gruss

    Kai
     
  22. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Huhu Kai,

    ob´s noch weitere Timneh-Fans gibt?

    Aber natürlich! Hier in Niederbayern sitzt einer :prima:

    Bei mir wohnt zwar im Moment nur eine Timneh-Dame (neben 2 "großen Brüdern"), aber ich höre mich fleißig nach einem Herren für sie um.

    Ich finde ja, dass jede Art ihre liebenswerten Eigenschaften hat - auch Kongos haben ihre Vorzüge - aber Timnehs sind vom Temperament und ihrer Art her einfach klasse :)


    Liebe grüße,

    zwerg
     
Thema:

Jonny ist eingezogen

Die Seite wird geladen...

Jonny ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....