Jorja`s Augen werden besser!*froi*

Diskutiere Jorja`s Augen werden besser!*froi* im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Leute! Momentan bin ich einfach nur noch überglücklich!!! Schmucksittich Jorja ist auf dem Weg der Besserung. Augenumgebung ist nicht...

  1. #1 animal_army, 14. Oktober 2005
    animal_army

    animal_army Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause :-))
    Hallo liebe Leute!
    Momentan bin ich einfach nur noch überglücklich!!! Schmucksittich Jorja ist auf dem Weg der Besserung. Augenumgebung ist nicht mehr rot und Schwellungen sind auch wieder weg. Wir bekommen sogar schon neue Federn!!! Der pure Wahnsinn!!! Ich FREUE MICH JA SOOOOOOOOOOOO! Augenabstrich auf Bakterien war auch negativ! Bin allerdings noch mit der Vogelklinik Leipzig in Kontakt, da ich schon gerne wissen würde was das war/ist. Was meint ihr? Kann sie die nächsten Tage wieder zu den anderen lassen???

    Anbei ein Bildchen - wie man leicht erkennen kann: Unsere nachwachsenden Federn (ums Auge rum) :prima:

    Viele, liebe (und freudige) Grüße von
    Susi & der wilden Horde
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Ich würde noch einige Tage warten . Nicht das ein anderer Vogel an ihre Augen rankommt z.B. durch Putzen/ Kraulen der Federn .
     
  4. #3 animal_army, 15. Oktober 2005
    animal_army

    animal_army Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause :-))
    @Pine: Momentan lebt Jorja noch alleine in einem übergroßen Chinchilla-Käfig. Der ist behindertengerecht, da die Stäbe bis zum Boden reichen wg. Klettern. Weil... sie kam vor ca. 7/8 Wochen zu mir (durch eine Bekannte). Ihr Bein war gebrochen (offener Bruch, der meiner Meinung nach hätte verdrahtet werden müssen). Bein war schon schwarz u. nicht mehr zu retten. Sofortige Amputation folgte durch meinen TA. Eigentlich wollte ich sie nur kurz in Pflege nehmen - aber wie es halt immer so ist... Habe mein Herz total an sie verloren u. sie nicht mehr hergegeben! :-) Um sich in aller Ruhe mit nur einem Bein zurechtzufinden habe ich sie in ihrem Käfig zu meinen anderen Vögeln ins Vogelzimmer. Sie haben immer Sichtkontakt. Ein befreundeter Vogelzüchter meinte; das es für das Tier die nächste Zeit (wenn nicht sogar für immer) besser wäre einen Käfig für sich alleine zu haben. Sie ist u. bleibt nunmal schwer behindert. Habe für sie inzwischen auch eine Zimmer-Voliere im Vogelzimmer (1m lang, 80cm breit, 1,69 hoch) eingerichtet. Mein Problem wäre: meine Zebras (Brüder) sind Rabauken. Rotzfrech u. manchmal sogar "brutal". Die setzen sich u. a. bei mir auf`n Kopf u. reißen mir die Haare raus. Dasselbe machen sie auch untereinander. Für mich ist das kein Problem - aber für Jorja?! Das andere wäre - Jorja beißt. Und sie beißt sehr dolle. Freiflug haben sie bisher auch immer getrennt gehabt. Wobei es mit Jorja`s Freiflug auch noch nicht soooo gut ist. Sie macht manchmal ganz schöne Bruchlandungen. Hat ja erst vor kurzem ihr Bein verloren - was will man da erwarten? *seufz* ...Aber das wird schon. Ich denke, in der Zimmervoliere kann sie das gut trainieren. Habe auch schon überlegt ihr einen 2. Schmucksittich zu kaufen. Aber ob das gut geht ist die andere Frage??? Keine Ahnung. Was meint ihr dazu??? Weil wenn ich dann einen gesunden Schmucksittich habe, kann ich gemeinsamen Freiflug mit den Zebras wohl ganz vergessen. Ich meine; das die Arten einfach zu verschieden sind, oder?! Außerdem sind es meine Zebras gewöhnt fast den ganzen Tag frei zu sein. Und vielleicht nehmen sie ja (wenn`s dann evtl. mal so weit ist) Rücksicht auf Jorja. Also, alleine ist sie ja auf gar keinen Fall... Außerdem macht sie schon die Laute der "Neek-Neek`s" nach. Wahrscheinlich denkt sie inzwischen sie ist auch so ein "Clown-Vogel" ;)
     
Thema:

Jorja`s Augen werden besser!*froi*

Die Seite wird geladen...

Jorja`s Augen werden besser!*froi* - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?

    Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?: Hallo @all, gegen Abend flogen am Deich Vogelschwärme. Ihr Fluchtdistanz war ziemlich groß. Ich habe nur folgende Aufnahmen mit dem Tele machen...