Josy hat es überstanden!!!

Diskutiere Josy hat es überstanden!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Erstmal an alle, die uns alles gute gewünscht haben: Josy hat alles überstanden und prima weggesteckt. Danke nochmal an alle. Die TÄ meinte,...

  1. angie

    angie Guest

    Erstmal an alle, die uns alles gute gewünscht haben: Josy hat alles überstanden und prima weggesteckt.
    Danke nochmal an alle.
    Die TÄ meinte, dass Josy, wenn es machbar ist, etwa 3-4 Wochen nicht aus dem Käfig sollte. Diese Vorsichtsmassnahme sollte geschehen, damit sie sich die nachwachsenden Federkiele nicht wieder abbricht so wie beim Geier von Crow. Wenn es aber Schwierigkeiten geben sollte, müßten wir alles auf dem Boden polstern, damit sie sich nicht verletzt. Hat Rappy ja auch gemacht. Denn obwohl sie von Anfang an nicht fliegen konnte, hat sie es immer wieder versucht.
    Das Bild zeigt die 9 abgenagten und heute gezogenen Federkiele. Sieht krass aus, oder????
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Angie,

    das Bild von den Federn ist wirklich krass aber schön, dass Josi alles gut überstanden hat.
    Hoffentlich nimmt sie es nicht persönlich, wenn sie jetzt erstmal "im Häuschen" bleiben muss.
    Dafür freut sie sich dann aber mehr, wenn sie "plötzlich" fliegen kann:D ;)
     
  4. angie

    angie Guest

    Hallo Sven,
    den Coco stört es warscheinlich viel mehr, dass wenn er draussen und Josy eingesperrt ist, nicht ans Futter ran kann.0l 0l 0l
    Dann müssen wir Ihm draussen was zu fressen anbieten.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Eventuell ist es vielleicht günstiger, wenn sie keinen Sichtkontakt haben, wenn Coco draußen ist. Dann ist Josy vielleicht ruhiger, als wenn sie Coco spielen sieht und nicht zu ihm kann.
     
  6. angie

    angie Guest

    Erst mal abwarten und schauen wie sie sich verhält. Ausserdem ist Coco viel in der Küche oder im Büro wenn er draussen ist.
    Vielleicht regelt es sich da von selbst.
     
  7. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Angie,

    oh mann, 3 - 4 Wochen eingesperrt, daß hört sich ja wirklich schlimm an. Aber wenn man bedenkt, daß die kleine Maus dann wieder richtig fliegen kann, dann fällt es vielleicht nicht soo arg schwer.

    Vielleicht könnt ihr sie ja doch mal gaaaaanz vorsichtig und so'n Stündchen am Tag rauslassen. Evtl. so, daß Coco solange in einem anderen Raum ist, damit Josy ihn nicht sieht und ihm nicht hinterherfliegen will. Probieren würd ich das mal.
     
  8. angie

    angie Guest

    damit Josy ihn nicht sieht und ihm nicht hinterherfliegen will

    Tja, sehen vielleicht nicht - aber hööööhren! Coco ruft immer wie wild nach seiner Süßen. Das höhrt mann auch durch 2 geschlossene Türen.
     
  9. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Angie,

    super, dass Klein-Josy alles prima überstanden hat.

    Aber dass die kleine Maus jetzt 3-4 Wochen nicht aus dem Käfig darf, das wird wohl nicht so lustig für sie sein.
    Hoffentlich geht`s einigermassen gut.

    Dafür wird sie aber hinterher umso glücklicher sein, wenn sie endlich fliegen kann......:)

    Alles Liebe für Deine kleine Patientin und auch für Coco :0-
     
  10. crowlover

    crowlover Guest

    aber was ist denn wenn der kleine geier die federkiele wieder annagt? so war es wohl beim horst - drücke die daumen dass alles gut wird...

    grüße crow
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hi Crow,

    die Federn wurden ja nicht ursprünglich von Josy in diesen Zustand versetzt, sondern von Kurti, der Mama. Dies passierte noch in der Nisthöle. Bei meinem Grisu hat sie es auch gemacht, nur fehlen bei ihm nur ca. 2 - 3 cm aller rechten Schwungfedern. Damit kann er fliegen, wenn es ihm auch schwererfällt, da der Auftrieb der Flügel ja unterschiedlich ist.
    Bisher hat er nie versucht, an irgendeiner Feder zu knabbern und ich hoffe, dass es beim Schwesterchen auch so ist:)
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hallo Angi,

    wie wäre es mit einem Bericht über die ersten 24 Stunden im "Gefängnis" von Josy;)
    Hat sie es erstmal gut verkraftet?
     
  13. crowlover

    crowlover Guest

    stimmt, das ist was anderes - na dann steht dem fliegen ja (fast) nichts mehr im weg... hoffe der kleine geier übersteht die zeit im käfigexil gut. *krallen drückz*

    ganz liebe grüße

    crow :0-
     
  14. krywalda

    krywalda Guest

    Hallo Angie,


    super das alles so gut geklappt hat, drücke die Daumen das Josy ruhig bleibt und alles gut übersteht.
    Hier noch ein Bild für Dich von Coco und seinen Geschwistern.Falls es klappt:k :k
     

    Anhänge:

  15. angie

    angie Guest

    angelika ist noch arbeiten ,sie wird sich aber bestimmt noch melden heute nacht
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. angie

    angie Guest

    @ ALL

    Danke erst einmal für Euer Daumen drücken, es hat geholfen. Josy hat den heutigen Tag ganz gut überstanden. Coco haben wir morgens raus gelassen und den Käfig wieder zu gemacht. Erst hat Josy ganz blöd geguckt als wollte sie sagen:" Hey, und was ist mit mir? Habt Ihr mich vergessen?" Aber nach 2-3 Stunden Freiflug wollte dann Coco zu Josy in den Käfig. Also, Käfig auf, Coco rein, Käfig wieder zu. Da war die Welt für beide dann wieder in Ordnung. Nachmittags haben wir Coco dann nochmal fliegen lassen. Aber die kleine Maus hat es dann ganz gut überstanden. Hoffe, dass es so bleibt. Sonst müssen wir doch noch das Wohnzimmer auspolstern.:D
     
  18. Rappy

    Rappy Guest

    Ist ja toll, wie das "brave Vögelchen" das akzeptiert - uns blieb leider nur das Auspolstern übrig, aber umso schöner für euch, wenns ohne geht.. :D

    Gute Besserung..
     
Thema:

Josy hat es überstanden!!!

Die Seite wird geladen...

Josy hat es überstanden!!! - Ähnliche Themen

  1. Umzug mit Papageien und wie haben Eure Amazonen den Umzug überstanden?

    Umzug mit Papageien und wie haben Eure Amazonen den Umzug überstanden?: Liebe Amazonenhalter, wir ziehen am Donnerstag in unser neues Heim. Natürlich mit unseren beiden Rackern. Seid längerem mache ich mir gedanken...
  2. Wie haben eure Pieper die laute Nacht überstanden?

    Wie haben eure Pieper die laute Nacht überstanden?: Wollt mal wissen, ob es bei euch irgendwelche Panikattacken gab oder eure Vögel unruhig waren, oder ob sie wie meine völlig unbeeindruckt die...
  3. Gut überstandener Urlaub...

    Gut überstandener Urlaub...: Hallo ihr Lieben, jetzt muss ich euch mal was erzählen... Die letzten zwei Wochen war es wieder so weit, mein Freund und ich sind für 16...
  4. Umzug gut überstanden

    Umzug gut überstanden: uuups, mein letzter Beitrag ist aber schon lang her. Ich wollt euch eigentlich nur mitteilen, daß meine 2 Racker den Umzug von Bernau nach...
  5. überstandener Umzug

    überstandener Umzug: Hallöchen, hatte ja vor einiger Zeit geschrieben das wir umziehen,nun sind wir seit einer Woche in der neuen Wohnung und mein Kater fühlt sich...