joya und mohrle, ein traumpaar??

Diskutiere joya und mohrle, ein traumpaar?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; kommt mir sehr bekannt vor ... Hallo Mara, ich habe jetzt erst die ganze Geschichte von Deinen beiden Piepern gelesen. Was Du so über das...

  1. Janet E.

    Janet E. Guest

    kommt mir sehr bekannt vor ...

    Hallo Mara,

    ich habe jetzt erst die ganze Geschichte von Deinen beiden Piepern gelesen.
    Was Du so über das Verhalten untereinander schreibst klingt, als würdest Du von unseren (Moritz und Pauline) erzählen. Sie sind altersmäßig auch nur weniger als ein Jahr auseinander und Pauline ist noch ein richtiges Baby, während Moritz gerade sein Rüpelalter in vollen Zügen auslebt.
    Er will immer an sie ran und kuscheln, hält sein Köpfchen kraulbereit unter ihren Schnabel, und sie dreht sich einfach weg. Sie schmust viel lieber mit mir, wo sie aber auch die Grenze zwischen zärtlich schnäbeln und schmerzhaft zuzwacken noch nicht so richtig kennt. Das scheint wohl bei Handaufzuchten so typisch zu sein, daß sie anfangs viel Zeit brauchen, um sich vom Menschen abzunabeln und an einen Partner zu binden.
    Also unsere sind nun ca. 10 Monate zusammen und wohnen auch die ganze Zeit in einer Voliere. Ich hoffe ganz sehr, daß sie mal ein richtiges Paar werden!
    Dir und Deinen Piepern auch viel Glück bei dieser Prozedur !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mara14

    mara14 Guest

    hallo janet

    danke für deine aufschlußreiche zeilen.
    es scheint wirklich ähnlich abzulaufen, bei deinen mopas. mich wundert es, daß deine möhrchen, nach 10 monaten zusammenleben, noch kein traumpaar sind:?
    eigentlich habe ich mir vorgestellt, daß meine zwei, in den nächsten wochen, zusammenfinden. hmm, dann kann es wohl doch noch länger dauern.:(
    mohrle tut mir leid. er baggert und baggert und nix geht.
    er möchte so gerne gekrault werden aber joya will noch nicht richtig.
    jeden tag lauer ich auf etwaige kraulis von joya. wenn der tag rum ist, und es ist wieder nix gelaufen, dann hoffe ich auf den nächsten tag.
    wie ist es denn bei pauline? krault sie ihn schon ein wenig? oder gar nicht?0l
    kannst du bitte einpaar bilderchen zeigen? *bettel*:D
    viele grüße
    mara:0-
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich kann von Charly und Flori berichten als ich sie zusammen tat, da war es so, Flori war von Anfang an von Charly begeistert und als sie zusammen in ihre Voliere einzogen war es auch kein Problem.......... also ist wohl nicht immer so, nicht gleich das Schlimmste annehmen, auch Mogli und Ali von Sonja und Klaus gingen schneller....... nicht gleich verzagen....
     
  5. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo Mara,
    der erste Schritt, um eine Annäherung deiner Mopas zu beschleunigen, ist m.E., dass du dich selbst stärker zurücknimmst. Klar ist Joya noch auf den Menschen fixiert, aber wenn du ihr nicht mehr bietest, was sie sich wünscht (Kraulen, Nähe), wird sie diese Bedürfnisse andesweitig befriedigen (müssen). Klarer ausgedrückt: Kraule sie nicht mehr, zieh dich zurück, setze sie von der Schulter auf den Kletterbaum etc. und du wirst sehen, wie schnell sie sich ihrem Männe zuwendet.

    Wir selber haben hierzu die folgende Erfahrung gemacht: Mogli ist bis vor kurzem abends immer zu mir gekommen, zum Kraulen, Spielen... Das ist natürlich total süß, ABER: Auf Annäherungsversuche von Ali hat er danach dann aggressiv reagiert. Das ist dann natürlich frustrierend.
    Seit ca 2 Monaten kraule ich ihn nicht mehr, verjage ihn auch, wenn er wieder zu mir kommt zum spielen. UND: Die beiden kommen klasse miteinander aus. Da wird gekault, gebalzt und gespielt. Und irgendwie ist alles viel zufriedenstellender, sowohl für die Vögel, als auch für mich!!! :D

    Wichtig ist auch: Sich nicht in die Interaktinen der Tiere einzumischen. Die beiden müssen miteinander klarkommen. Da gibt es dann eben Gerangel.

    Äußerst positiv empfinde ich bei dir z.B., dass die Annäherungsversuche vom älteren Tier ausgehen. Das ist doch klasse. Wenn du dich dann noch mehr zurückziehst und einfach als Beobachter fungierst, sehe ich kein Problem. Und Zeit habt ihr ja...
    Gruß, sonja
     
  6. mara14

    mara14 Guest

    hallöchen sonja

    vielen dank für deinen beitrag.
    was du da schreibst, erscheint mir sinnvoll aber grausam.:(
    joya ist ein liebes schnuckelchen. sie schmust so süß mit mir, davon kann ich nicht genug kriegen. ich könnte sie zerknutschen:~
    aber wenn es denn sein muß und es dem angehenden traumpaar weiterhilft, werde ich mich zurücknehmen müssen.:k
    aber heute nicht, verschieben wir´s auf morgen.:~
    viele grüße
    mara:0-
     
  7. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    grins

    Das kommt mir bekannt vor, was du schreibst. Auch ich finde Mogli entzückend, wenn er küßchengebend auf dem Rücken liegt und sich kraulen läßt. Aber tatsächlich entzückender ist das Zusammenspiel von Mogli und Ali, wenn sie sich kraulen, füttern, zanken usw.
    Im übrigen hat die Zurücknahme meinerseits zu keinerlei Vertrauensbruch geführt: Beide Vögel kommen zu mir und fordern mich zum Spielen auf. Das tue ich dann auch - manchmal und dann nur ganz kurz. (Zu Beginn ist das natürlich nicht gestattet...:D )
    Im übrigen verkraftet Ali es besser von mir gekrault zu werden. Sie reagiert danach immer noch sehr positiv auf Mogli. Lediglich Mogli schnappt dann über und beginnt, sein Weibchen zu beißen.

    Hart ist der beschriebene Weg schon, aber m.E. für die Vögel der sinnvollste. Denn schließlich sollen die beiden ja unabhängig von mir Spaß und ein lustiges Leben haben.:0-
    Schönen Abend, Sonja
     
  8. Janet E.

    Janet E. Guest

    Hallo Mara ...

    na ja, daß Moritz und Pauline noch kein so richtiges Traumpaar sind, liegt sicherlich daran, daß sie noch nicht beide erwachsen sind.
    Doch - Pauline krault ihn schon manchmal, oder läßt sich kraulen, nur eben selten. Aber wenn es mal der Fall ist, sitze ich natürlich schmachtend davor!
    Was Sonja geschrieben hat, ist wirklich so: Wer bei den Piepern das Sagen hat, kann sich von Tag zu Tag ändern. Und so auch ihre Schmuselaune.
    Ich glaube, Du kannst wirklich Hoffnung haben, daß die Kleine gegenüber "ihm" noch schwach wird...alles zu seiner Zeit.

    Ich nerve meinen Mann schon lange, daß er mir mal hilft, Fotos ins Forum zu setzen (habe davon keinen Plan). Ich versuche es weiter...

    Ich war auch immer enttäuscht, daß die beiden Möhris getrennt schlafen. Jeder auf seinem Ast. Das hatte ich mir auch anders vorgestellt. Aber es ist bis jetzt so geblieben.

    Wir müssen ihnen viel Zeit lassen und dürfen uns nicht so viel einmischen, denke ich. Die machen das schon.
     
  9. mara14

    mara14 Guest

    danke für eure guten ratschläge

    ich werde mich in zukunft zurückhalten. so gut ich nur kann.:D
    mohrle hat ja seinen stammplatz zum schlafen. eine gardinenstange. sein heiligtum. dachte ich bis heute.
    jetzt, heute, schläft er zum erstenmal neben joya am fenster. joya schläft nämlich im blumentopf auf einer hängeampel am fenster. ist das normal? da hängen aber zwei ampeln. nun sitzt plötzlich mohrle in der zweiten ampel und rührt sich nicht mehr vom fleck. was das wohl bedeuten soll? annäherung oder neid auf den schlafplatz? mal sehen, wie es weitergeht? ist schon ulkig, mit den möhrchen.
    grüße
    mara
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Geduld

    Liebe Mara,

    ich finde es gut, daß Du die Beiden so gut beobachtest und Dir auch Gedanken darüber machst.
    Ich bin mir sicher, daß sie noch zusammenfinden werden! Die Verpaarung von Papageien ist ja leider nicht so einfach. So viele verschiedene Faktoren kommen da zum tragen. Und die kleinen Mopas sind ja so kompliziert wie "die Großen".

    Ich empfinde es als einen Fortschritt, daß die Beiden nun zusammen am Fenster schlafen wollen! Laß ihnen einfach Zeit!

    ... und ich würde mich auch nicht ganz zurücknehmen, sonst wird Klein Joya darunter leiden, sondern vielleicht nur zu bestimmten Tages-Zeiten. Z. Bsp. im Laufe des Tages? Und abends und morgens schmusen?

    Liebe Grüße (und hab´Vertrauen, das wird schon)
     
  11. mara14

    mara14 Guest

    hallo liebe ajnar

    danke für deine guten worte.
    also, so einbisschen knutschi und schmusi geht dann doch. da bin ich aber froh. mein herz hüpft vor freude. also, früh und abends etwas. ansonsten geb ich ruhe.:D
    bin gespannt, ob mohrle heute wieder in der blumenampel, neben joya schläft oder wieder zurück auf seinen stammplatz fliegt.
    hoffe mit toc toc wird es wieder besser. hab schon gelesen, was passiert ist. bin ja mehr die stille leserin, weil ich noch keine ratschläge geben kann aber gedanklich leide ich immer mit dir mit. so ein kleines schnuckelchen und krampf. ich kann mir vorstellen, bei deiner pflege und fürsorge und erfahrung, kann es nur besser werden. gell ajnarchen!!
    viele liebe grüße
    mara
     
  12. mara14

    mara14 Guest

    was meine mohris so treiben

    hier wird zur abwechslung, das telefon zerhackt.:S
    nee, nee, nicht so schlimm. das ist ein defektes.
    aber das wissen die zwei ja nicht.:D
     

    Anhänge:

  13. mara14

    mara14 Guest

    na und da?

    wenn alles soweit abgearbeitet ist, mich mit einbezogen, :k soll die brille herhalten für joya. aber die brauch ich noch! :p
     

    Anhänge:

  14. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Mara,

    das sieht doch sehr einträchtig aus, wie die beiden da montieren!!! Schön!!

    An der Brille "verändern" sie bestimmt gerne die goldene Verzierung. (HiHi) Ach, sie schnuckelig. Da muß Dir ja das Herz aufgehen. So viel Vertrauen hat bei mir leider "noch" keiner.

    Sehr, sehr süß!!!


    Liebe Grüße
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Und was ist bei euch so los?
    Wird das Traumpaar denn nun?
     
  16. mara14

    mara14 Guest

    hallo moni

    ich wollte schonmal nachfragen, ob du krank bist, warst??
    irgendwie habe ich deine beiträge vermisst.:k
    oder ich habe sie überlesen? :? ich hoffe, es geht dir gut?
    bei uns ist soweit alles klar. joya und mohrle sind zwar noch kein traumpaar aber sie verstehen sich nicht schlecht. ich kann sie beide auchmal zusammen, alleine lassen, in ihrem zimmer. zu zweit wird halt schon mehr ausgeheckt. ich muß höllisch aufpassen, daß sie mir nicht nochmehr in der wohnung zerlegen, weil sie immer frei sind..:D es gibt fast keine stelle mehr, wo sie nicht versuchen, alles kurz und klein zu nagen.0l
    tja, so ist das halt mit mohris. es geht ihnen aber sehr gut, den schlawinern.
    viele liebe grüße
    mara,
    joya und mohrle
    :0-
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Mara, bin nicht krank, momentan etwas in Zeitnot, aber das wird auch wieder.
    Und wenn schon eine Ántwort da ist die sich mit mir so déckt dann habe ich halt nicht geschrieben .
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Habe schon lange nichts mehr gelesen und gehört, was ist los?
    Ist alles ok, oder gibt es Probleme?
    Grüße von Flori und allen anderen:
     

    Anhänge:

  19. mara14

    mara14 Guest

    oh moni

    der flori ist auch ein süßes kerlchen. das bild ist hübsch.
    es gibt nichts neues. meine mohris vertragen sich. nur lieben tun sie sich noch nicht. wird schon noch werden. heute war die heidi da. natürlich ist joya auf ihr herumgeturnt. ich war fast einbisschen eifersüchtig.:D
    zur zeit kämpfe ich mit ameisen. vonwegen backpulver.
    hilft garnix. hab jetzt die zugänge alle gefunden und geschlossen mit spachtelmasse. hoffe es ist jetzt ruhe.
    viele liebe grüße
    mara mit anhang
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dann halte ich die Daumen dass die Ameisen draussen bleiben.
    Und ansonsten weiterhin viel Erfolg mit den Beiden.
     
  22. mara14

    mara14 Guest

    hallo moni und @all, viel zu trüb das wetter

    für meine webcam. sorry aber ich kriegs nicht besser hin. ich habe keine digi, die ich mit raus nehmen kann. noch nicht. leider muß die webcam am pc angeschlossen sein. da wird es immer schwierig, weil ich computer und monitor nach draußen transportieren muß. zumindest kann man sehen, daß joya und mohrle in der aussenvoliere sind. sie können aber jederzeit in ihr zimmer fliegen. ganz wie sie lustig sind. abends ab ca. 17uhr oder 18uhr, kommen sie zu mir rein. zum toben, schmuseln und schlafen. :D
    viel grüße
    joya mohrle
    und mahra
     
Thema:

joya und mohrle, ein traumpaar??

Die Seite wird geladen...

joya und mohrle, ein traumpaar?? - Ähnliche Themen

  1. ein Traumpaar :

    ein Traumpaar :: [IMG] [IMG] dafür haben sich .....km , 3 Gewitter mit Platzregen wirklich gelohnt : [IMG] ein 2 Jahre altes...
  2. das neue traumpaar

    das neue traumpaar: ihr lieben: ich darf euch den neuen freund meiner süßen shashi vorstellen! sind sie nicht ein süßes paar? :zustimm: handelt es sich bei dem...
  3. Unser "Traumpaar" ist hier

    Unser "Traumpaar" ist hier: Hallo; heute konnten wir nun unsere "Sorgenkinder" abholen. Unter anderen auch ein mittl. GHK und sein Partner, eine Venezuelaamazone. Auch...
  4. Mohrle meldet sich mal wieder

    Mohrle meldet sich mal wieder: Hallo Ihr LIEBEN, wie schnell doch die Zeit vergeht, hab gerade festgestellt, das ich doch tatsächlich schon seit 4 Wochen nicht mehr hier war....
  5. Mohrle ist seit 3 Wochen bei uns.

    Mohrle ist seit 3 Wochen bei uns.: Hallo Zusammen, kurze Vorstellung unserer 5: 2 Degus in Doppelstöckigem Terra, Goldbugpaar noch unverpaar (Verpaarung klappt noch nicht so wie...