Judy ist verstorben!

Diskutiere Judy ist verstorben! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Judy, meine Graue Dame, ist leider vor einigen Tagen verstorben. Sie hat den Kampf gegen Aspergilliose aufgegeben und ruht nun in Ruhe....

  1. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Hallo.
    Judy, meine Graue Dame, ist leider vor einigen Tagen verstorben.
    Sie hat den Kampf gegen Aspergilliose aufgegeben und ruht nun in Ruhe.
    Judy: siehe meine Beiträge.

    Nun ist Koko, mein mittlerweile 11 Jähriger, wieder allein.
    Sie haben sich zwar nicht vertragen, trotzdem merkt man, dass er das gequatsche und das pfeifen vermisst.

    Ich werde aber auch nicht mehr auf Zwang nach einem Weibchen suchen, da Koko überhaupt kein Interesse zeigt.

    Sollte aber jemand in meiner Umgebung, Brandenburg, Dresden oder Berlin, eine Henne haben und wir es probieren könnten, wären wir nicht abgeneigt.
    Wir geben aber Koko nicht ab!

    Tschaui!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Koko,
    ich habe zwar keine Idee bzgl. eines neuen Partnervogels, aber ich wollte Dir zumindest sagen, dass es mir sehr sehr leid tut, das Eure Judy gestorben ist.
    Ich hoffe sehr für Euch, dass Koko und Ihr die jetzige traurige Zeit übersteht!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Danke Kati.
    Es war ein langer und harter Kampf, aber leider konnten wir ihr nicht helfen.
     
  5. Andrea 61

    Andrea 61 Guest

    Hallo,

    das tut mir sehr leid mit Judy. Ich wünsche Euch und Koko viel Kraft in dieser schweren Zeit! :trost:

    LG Andrea
     
  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Auch von uns herzliches Beileid.
    Jeder, der schon mal einen Grauen verlieren musste,
    weiß was Ihr damit durchmacht.

    -Michael
     
  7. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Auch mein Beileid!:traurig:
    Hab vor Jahren auch meine Coki durch Aspergillose verloren und sie hat auch so gekämpft....Es ist eine sch... Krankheit und schon viele mußten dadurch ihr Leben lassen. Wäre schön, wenn es bald verträglichere und doch hilfreiche Medikamente gäbe...
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Koko,

    auch mir tut es sehr leid, dass Du Deine Judy verloren hast :traurig:!

    Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit und alles Gute für Koko.

    Judy wird in Euren Herzen immer bei Euch sein :zwinker:!
     
  9. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Danke Euch allen.
    Ich habe eine Studie gelesen, wo beschrieben wird, dass Graue in Deutschland allgemein wegen ihrer Anfälligkeit durchschnittlich höchstens 10 Jahre alt werden.
    Bei meinem Vogelspezialisten war sogar ein 12 Wochen alter Grauer mit Aspergilliose.
    Die Leute hatten ihn vom Züchter.
    Schlimm diese Pilze.
    Hoffentlich gibt es wirklich bald etwas, denn sie vergiften innerlich vor unseren Augen.
    Tschaui.
     
  10. Codey

    Codey Guest

    Hallo Koko,

    tut mir echt leid wegen Judy, habe vor einem 3/4 Jahr selbst meine Henne verloren. Mein Hahn (Jacko, 9 Jahre) hat sehr um sein Weibchen getrauert.
    Habe ihm ein neues Weiberl gesucht, er akzeptiert sie zwar, die große Liebe ist es aber bislang nicht.

    Nach dem Tod seiner Herzensdame hat Jacko fast alle seine Federn verloren, ohne dass er zum Rupfer wurde. Auch hat er kaum mehr geredet und den Käfig freiwillig nicht mehr verlassen. Erst seitdem er ein neues Mädel bei sich hat wachsen die Federn wieder und seit einigen Wochen verlässt er sogar wieder sein Heim und plappert (fast) wie früher. Daher würde ich dir doch zur baldigen Suche einer neuen Henne raten.

    Kopf-Hoch-Grüße aus München
    Codey
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Koko,

    auch von mir mein Beileid zum Verlust von Judy.
     
  12. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Hallo.
    Habe eventuell bald wieder eine Dame.
    Die Besitzer haben sich getrennt und nun rupft sich Miss Marpel extrem.
    Mal sehen ob es klappt, berichte Euch dann.
    Tschaui.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das wäre ja toll wenn das klappt.

    Wünsche dir viel Glück.:zustimm:
     
  15. apohasi

    apohasi Guest

    Daumen Drück!!!!

    Nach dem auch wir unser Beleid :nene: bekunden wollen.... drücken wir Euch für Miss Marpel (genialer Name übriges) ganz fest die Daumen das es klappt!!!

    alles liebe Biggy:zustimm:
     
Thema: Judy ist verstorben!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. judy toll gestorben

Die Seite wird geladen...

Judy ist verstorben! - Ähnliche Themen

  1. Suche Blaugenick Sperlingspapagei Hahn

    Suche Blaugenick Sperlingspapagei Hahn: Suche für meine Sperlingspapageien Henne einen neuen Partner, da dieser verstorben ist. Es sollte einer sein der schon geschlechtsreif ist, da...
  2. Brauche dringend einen Rat !!!

    Brauche dringend einen Rat !!!: Wir hatten ein Sperlingspapageien Päärchen, beide 5 Jahre alt, und dann ist das schreckliche passiert, unser Hahn " Happy" ist verstorben! Nun saß...
  3. Partner (Hahn) verstorben

    Partner (Hahn) verstorben: Hallo ihr lieben, heute Nacht ist unser 12-jähriger Sperli-Hahn, völlig ohne Vorzeichen leider verstorben. Seine Frau, ebenfalls 12 Jahre, sucht...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...