Juhu, ich hab neue Agas

Diskutiere Juhu, ich hab neue Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute. Also ich bin ziemlich neu bei euch und habe meinen Aga auf meinem Balkon gefunden ( hab ich schon erzählt ), hab ihn dann zu AiN zur...

  1. Sylvi

    Sylvi Guest

    Hallo Leute.
    Also ich bin ziemlich neu bei euch und habe meinen Aga auf meinem Balkon gefunden ( hab ich schon erzählt ), hab ihn dann zu AiN zur Verpaarung gebracht, nur leider hat sich mein Süsser einen Besitzervogel angelacht, der seinen auf keinen Fall abgeben wollte. Schade, mein Cookie ist nun weg, obwohl ich ihn gerne behalten wollte. Naja, c´est la vie.
    Ich hab mir aber gestern bei AiN ein anderes Päärchen abgeholt.
    Nun sitzen die beiden da in ihrem kleinen Käfig, den neuen großen richte ich gerade ein, und sagen noch nicht viel, aber ich denke sie müssen sich erst an die neue Umgebung gewöhnen.
    Soll ich sie heute in den neuen Käfig tun, oder soll ich warten bis sie sich mehr eingewöhnt haben? Wann kann ich sie denn fliegen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Astrid

    Astrid Guest

    Hallo Sylvi,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinen Agas!!!
    Das Du Dich von Cookie getrennt hast, zum Wohle von Cookie und seinem neuen Parnter, finde ich beachtenswert!
    Nun hast Du ein neues Pärchen und wirst genauso viel Freude an ihnen haben. Ich würde sie in den großen Käfig setzen. Das ist ja schließlich in Zukunft ihr neues Heim. Mit dem Freiflug warte ein paar Tage. Sie müssen ihre Umgebung vom Käfig aus erstmal kennenlernen und bestaunen. Natürlich kann es sein, dass sie beim ersten Freiflug Stunden draußen bleiben und Du meinst sie gingen nie wieder zurück. Aber irgendwann haben sie Hunger und Durst und dann schwups sind sie wieder drin. Mußt nur sehen, dass Du dann schnell genug die Käfigtür zu kriegst.
    Sind die beiden wildfarben und wie alt sind sie? Wo haben sie vorher gewohnt, ich meine vor AiN?
    Sind mal ein paar Fotos möglich?
    Liebe Grüße
     
  4. Sylvi

    Sylvi Guest

    Hallo Astrid

    Das mit Cookie ist mir echt schwer gefallen, aber was sollte ich machen, ich hoffe er wird da glücklich.
    So die beiden neuen sind beide wildfarben. Der eine ist 99 geboren, und den hat mal eine alte Dame in Britz gefunden und bei AiN abgegeben, über den anderen konnten sie mir leider nix sagen. Ich hab sie übrigens vorhin in ihr neues zu Hause verfrachtet und sie fühlen sich da glub ich ziemlich wohl, sie haben jetzt auch ein Schlafhäuschen und Zweige zum Klettern.
    Fotos mache ich wenn sie sich ein bißchen sicherer fühlen, weil jetzt sind sie noch sehr scheu.
    Bis bald:~
     
  5. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    glückwunsch!!!

    schweren herzens werden wir uns in geduld üben....:s

    ein paar tage würde ich sie auch erstmal zur ruhe kommen lassen.

    wenn du merkst, dass sie nicht mehr so ängstlich sind, kannst du sie raus lassen.
    aber es kann auch sein, dass sie erstmal gar nicht raus wollen.
    dann brauchen sie noch etwas zeit....

    viel spaß und glück!

    ps. ich finde, das ist im sinne der vögel eine supertolle lösung: deiner hat einen partner und ist glücklich, und die beiden haben ein neues heim und werden sicher auch glücklich!
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    klasse

    find ich super von dir, für den Vogel zurückzustecken! wünsche dir viel Freude mit den beiden "neuen" von AIN!:0-
     
  7. Pea

    Pea Guest

    Hallo Du,

    Ich muss meinen Vor"schreibern" beipflichten, find ich superklasse, dass du dich zum Wohle deines Cookies von ihm getrennt hast, wahnsinn, davon sollten sich manche mal ne Scheibe abschneiden. Wobei ich ehrlich gesagt froh bin, dass meine sich ihren Partner beim Züchter raussucht und ich sicher sein kann, dass sie sich nicht in ein nicht abzugebendes Tier verliebt, ich muss zu meiner Schande gestehen dass ich nicht wüsste ob ich das so "leicht" übers Herz bringen würde wie du. Tja, wo die Liebe so hinfällt.......Jetzt kannst du nur noch hoffen dass es Cookie gut geht!!! :)
    Und durch Cookies Hilfe haben dann ja auch zwei arme kleine verrückte Vögel ein neues Zuhause bei dir gefunden. Ich glaube Cookie ist nen kleiner aktiver Tierschützer ;)

    LG Pea :0-

    PS: Und viel Glück mit dem Neuzugang!!!
     
  8. Sylvi

    Sylvi Guest

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank für euer Lob an mich, wegen meiner
    " Großzügigkeit ", aber die einzige Alternative wäre die Trennung der Frischverliebten und das schien mir zu egoistisch zu sein.
    Natürlich hätten wir unseren Cookie gerne behalten, denn er ist ja schließlich zu uns gekommen. Er ist mitten im Winter auf unserem balkon gelandet und ließ sich auch nicht beirren, sondern flog zielstrebig durch die einen Spalt breit geöffnete Balkontür. Ich finde, wenn einem ein Vogel zufliegt, dann bedeutet das etwas, mein Mann sagte das bedeutet Glück für die ganze Familie, naja...... positv denken.
    Jedenfalls werde ich bei AiN den Vorschlag machen, nach Möglichkeit immer nur einen Besitzervogel zu den " Herrenlosen " zu lassen, damit es diese Qualen nicht gibt, denn obwohl der andere Besitzer die gleichen Bedingungen akzeptieren mußte, war für ihn offensichtlich klar, das er seinen Vogel auf keinen Fall abgibt. Irgendwie ungerecht, aber nur die Liebe zählt ?! Oder?
    Jedenfalls brauchen die beiden noch Namen, meine Kinder sind recht kreativ, aber Hänsel und Gretel find ich irgendwie doof.
    Wenn ihr Ideen habt dann bitte......:~ :0-
     
  9. Tubs

    Tubs Guest

    Hallo
    Also das das was bedeutet, wenn einem ein Vogel zufliegt, das kann ich bestätigen.
    Als wir unsere ersten Agas geholt haben, stand am Tag davor der leere Käfig im Wohnzimmer an seinem Platz und die Balkontür stand offen.
    Da ist ein Sperling zur Balkontür reingeflogen, hat eine Runde durch unser Wohnzimmer gedreht und ist dann auf dem leeren Käfig gelandet. Nachdem er den Käfig für gut befunden hatte, verschwand er auf gleichem Wege. Wir sind uns sicher, das war die "Tierpolizei" (nach Reinhard Mey), die sich vom ordnungsgemäßen Zustand der Stallanlagen überzeugt hat.
    Zum Namen kann ich Dir nur sagen, wie wir das machen: Wir benennen die Vögel der Reihe nach nach dem Alphabet. Wir haben eher zufällig bei "L" mit Lisa angefangen und sind inzwischen bei "Y" mit Yvonne. Es macht auch Spass die Vögel nach Verwandten oder Bekannten zu benennen, wenn Du deren Wesensart in den Vögeln wiederzuerkennen glaubst.
    (Der dicke Wellensittich meiner Tante trug den Namen meines (nicht ganz dünnen) Vaters.....)
    Gruß Tubs
     
  10. #9 claudia k., 9. März 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi sylvi,

    ich bin auch noch aus einem anderen grund ein bißchen erleichtert.
    leider ließt man hier immer wieder mal - wovor es jedem vogelhalter graut - dass eben doch mal vögel durchs fenster entwischt sind. man stellt sich immer vor, was der kleine pieper jetzt wohl gerade bei dieser kälte draußen macht und hofft, dass er jemandem zufliegt, weil er sonst keine chance hat.
    durch deinen bericht wissen wir nun, dass es wieder einer geschafft hat.

    und ich muss auch sagen, dass nenne ich tierliebe. eben selbst - auch wenn es schwer fällt - zurückstecken zum wohle des tieres.
    wollen wir doch mal ehrlich sein, einem frisch verliebten aga ist es im ersten moment egal welcher mensch ihn füttert. ;)


    was für agas hast du denn?

    gruß,
    claudia
     
  11. Guido

    Guido Guest

    Hi Sylvi
    Ich hatte meine Sunny auch zur Verpaarung bei AiN. Bekam sie am selben Tag !!! mit ihrem Liebhaber wieder. Wenn ich von Andras Ricki II höre wie lange sie auf ihre Süssen warten musste, ich hätte dat nicht ausgehalten.
    Als Du Deinen Vogel zur Verpaarung nach AiN gebracht hast, hast Du doch einen Verpaarungsvertrag bekommen. Da brauchste doch nur ein Kreuz zu machen ob Du bereit bist Deinen Vogel an einen anderen Besitzervogel abzugeben, oder nicht. Dann kommt Dein Vogel gleich in eine andere Voli. Du glaubst doch wohl nicht dat ich meine Sunny sonst abgegeben hätte.
    Annette hat mich gleich darauf aufmerksam gemacht dat ich dat Kreuz bloss an die richtige Stelle machen soll :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sylvi

    Sylvi Guest

    Danke, danke, danke für eure vielen Antworten.
    Das mit dem Kreuz an der Stelle wo man das ausschließen kann dass der Vogel wegkommt, hat mir die Frau Ohnhäuser von AiN
    wohl vergessen zu sagen. Ich dachte es gibt nur diese Einverständniserklärung, außerdem dachte ich damals noch, dass es mir nichts ausmachen würde wieder Vogellos zu sein, aber....
    falsch gedacht. Von dem Tag an wo ich ohne ihn zu Hause war, habe ich an fast nix anderes mehr gedacht.
    Die neuen scheinen sich gut einzuleben, sie machen jedenfalls mordsmäßiges Geschrei. Gott sei Dank ( oder wem auch immer )
    die Stille hat ein Ende. Ich denke ich lasse sie morgen mal fliegen.
    :0- :0- :0-
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Hi Sylvi
    Dat ist kein Geschrei, dat ist Musik. Mit dieser Musik bin ich aufgewachsen, und ohne Musik würde ich sterben.

    Ausserdem biste doch alt genug um zu wissen dat man Verträge erst durchlesen soll, bevor man sie unterschreibt.

    Da habe ich aber in Annette Timm eine bessere Beraterin als Deine Frau Ohnhäuser. Annette weiss dat ich nie einen von meinen geliebten Agas hergeben würde, und hat mich gleich auf dat Kreuzchen hingewiesen.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Juhu, ich hab neue Agas

Die Seite wird geladen...

Juhu, ich hab neue Agas - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...