Julia ist gestorben

Diskutiere Julia ist gestorben im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Heute um 14 Uhr ist unsere Julia an einer Kropfentzündung gestorben. HEUL!:( :( :( Braucht Romeo nun quasi sofort einen neuen Partner? Der...

  1. #1 dragon109, 12. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Heute um 14 Uhr ist unsere Julia an einer Kropfentzündung gestorben.
    HEUL!:( :( :(

    Braucht Romeo nun quasi sofort einen neuen Partner?
    Der arme Vogel hat es geschnallt, dass sie tot ist. Erst ist er wie wild laut kreischend rumgeflogen, und nun sitzt er ganz deprimiert auf seinem Ast.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Mietz, 12. Mai 2003
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    *In den Arm nehm*

    Das tut mir wirklich sehr leid um deine Julia :(

    Ich würde dir raten deinem Romeo so schnell wie möglich eine neue Julia zu besorgen, das wird ihn und vielleicht auch dich ein bisschen über den Verlust hinwegtrösten!
     
  4. Quenny

    Quenny Guest

    Julia

    Hallo Dragon

    auch von mir herzliches Beileid.
    Ich möchte garnicht daran denken, falls es einen von meinen treffen sollte.8(

    Ich kann mich Mietz nur anschließen, versuche einen Züchter zu finden wo du Romeo dazusetzen kannst und du wirst sehen, er wird bestimmt eine neue " Julia " finden.- Daumen drück-

    Kopf hoch und nicht verzweifeln.:0-
     
  5. #4 claudia k., 12. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    tut mir so leid.

    ja, in der natur suchen sie sich auch einen neuen partner.
    wäre vielleicht auch für dich eine gute ablenkung(?).

    gruß,
     
  6. Astrid

    Astrid Guest

    ...auch von mir herzliches Beileid.
    Ich denke für Romeo wäre eine neue Partnerin eine gute Ablenkung von seiner Trauer. Und Dich tröstet es auch, wenn Romeo bald wieder glücklich kuschelt.
    Liebe Grüße
     
  7. #6 Glücksbärchy, 12. Mai 2003
    Glücksbärchy

    Glücksbärchy Guest

    Mein herzliches Beileid.

    Ich hoffe du kommst darüber hinweg:(

    Gruß Diana:( :(
     
  8. #7 dragon109, 12. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Danke für Eure Anteilnahme.

    Die Agas mit ihrer keck- frechen Art, ich habe sie sooo ins Herz geschlossen.

    Habe neuen Gefährten für Romeo, einen süßen, ebenso frechen Hahn. Hoffentlich! Sie beäugen sich gerade und unterhalten sich schon sehr angeregt.

    Julia werden wir im Wald begraben.

    Kann ich die beiden eigentlich gleich zusammen setzen oder soll ich noch warten?
    Habe gelesen, dass man die Voliere neu gestalten soll. Stimmt das?
     
  9. #8 claudia k., 12. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    n'abend dragon,

    romeo wird bestimmt sein revier verteidigen wollen. deswegen wäre es angebracht die volliere komplett umzugestalten. so muß er sich auch neu orientieren.

    warum hast du einen hahn für romeo geholt?

    gruß,
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Dragon. Tut mir auch leid.
    Warum haste sofort einen neuen Freund für Romeo besorgt? Er braucht auch seine " Trauerzeit " . Ist bei uns Menschen doch genauso, oder holst Du Dir sofort einen neuen Partner ??????

    @ Claudia. Gleichgeschlechtliche Freunde / innen vertragen sich oft besser als Paare.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. #10 dragon109, 12. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Sie haben sich schon ins herz geschlossen und ausgiebig geschmust. julia hatte romeo seit einiger zeit immer gebissen, wenn es zu kuschelversuchen kam.
    wahrscheinlich war sie da schon krank. sie schliefen auch getrennt - jedes auf seinem schlafhäusle. wahrscheinlich hat sich da schon so langsam die enge bindung gelockert.

    einen hahn habe ich geholt weil romeo eine henne ist. gott sei dank weiß der vogel nicht, dass romeo ein jungenname ist.

    romeo hat gizmo (den neuen hahn) auch gleich in die voliere eingeladen und wild gebalzt als ob sie ein altes ehepaar wären.

    der arme vogel hat mich mit der toten julia im arm aus dem schlafzimmer kommen sehen. sie hat es wohl auch gleich begriffen, dass sie tot war, als sie den leblosen vogel sah und als auf ihr rufen keine antwort kam. sie hat dann kurz meines mannes cd-regal ausgeräumt und sich dann total deprimiert auf ihren sitzast gesetzt und sich nicht mehr gerührt.

    seit nun gizmo da ist ist romeo wieder fröhlich und fliegt rum und macht unfug. sie hat gizmo auch gleich eine lektion im randalieren gegeben.

    ich schätze mal, dass romeo julia noch eine weile vermissen und rufen wird, aber warum soll der vogel unnötig leiden, ganz alleine?
     
  12. #11 claudia k., 13. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    moin dragon,

    fein! so ist es sicher für alle beteiligten das beste.


    @guido,
    jetzt im moment habe ich leider keine zeit, aber ich glaube darüber müssen wir nochmal diskutieren!

    :0-

    gruß,
     
  13. #12 Die Mietz, 13. Mai 2003
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Na siehste

    So wie Romeo sich verhält kannst du doch sicher sein die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wenn Romeo noch nicht bereit wäre, dann hätte sie bestimmt nicht mit dem Neuen gekuschelt und geschmust...

    Nachtrag @Guido: Ich kann dir genügend Gegenbeispiele aus unserem Schwarm nennen, wo die gleichgeschlechtliche Verpaarung nicht funktionierte, aber das wurde anderorts schon ausgiebig diskutiert bzw. gehört jetzt nicht hier her!!!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 dragon109, 13. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Heute morgen um 7.30 Uhr sind wir losgegangen und haben julia unter "ihrer Weide" begraben. Ist schön dort: inmitten einer Wiese an einem Teich.

    Ich mache mir nun aber auch Sorgen, ob Romeo sich vielleicht angesteckt hat und werde nachher gleich den TA anrufen zwecks Check der beiden. Noch einen zu verlieren - ich denke, das ertrage ich nicht.

    Wenn das geklärt ist lege ich mich erst mal schlafen. Bin seit 3 Uhr wach.

    Nachtrag: Gehen heute nachmittag zum TA.
     
  16. Guido

    Guido Guest

    Hi Katja.
    Ich kann nur schreibseln wie ich es erlebt habe. Du kannst nur schreibseln wat Du für Erfahrungen hast. Dat es da unterschiedliche Erfahrungen gibt, liegt doch wohl auf der Hand.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Julia ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Julia ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...