Junge kommen nicht aus dem Ei,oder sterben im fast fertigen Stadium ab?!

Diskutiere Junge kommen nicht aus dem Ei,oder sterben im fast fertigen Stadium ab?! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hatte heuer schon sehr viel Pech mit unbefruchteten Eiern,und schlecht brütenden Hennen. Jetzt kommt zu allem Überfluss auch noch dazu das...

  1. #1 Lordnecro, 8. Juni 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich hatte heuer schon sehr viel Pech mit unbefruchteten Eiern,und schlecht brütenden Hennen.
    Jetzt kommt zu allem Überfluss auch noch dazu das bei meinen Aymaras von 6 Eiern nur zwei schlüpfen konnten,wo von eins gleich mal starb.Die restlichen Eier waren vonn innen angepeckt,aber das wars auch schon,und die Jungen sind abgestorben.Die Alten haben den kleinen auch nicht richtig gefüttert,gottseidank hat einen Ammenaufzucht mit ner Kathie Hennen die eh nur ein Junges hatte geklappt!

    Heute mußte ich feststellen,das bei einer Kathie Henne die leider eh nur zwei befruchtete Eier gelegt hatte,beide Jungen im fast fertig Stadium im Ei abgestorben waren,ohne das sie die Schale angepickt hatten.

    Liegts vielleicht an dem Schei.. Wetter das wir die ganze Zeit haben? Die Luftfeuchtigkeit kanns ja heuer kaum sein,es regnet ja eh die ganze Zeit.

    Beide Gelege waren im Freihen,der Bereich war Überdacht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 8. Juni 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Starke, häufige Temperaturschwankungen ... wer weiß.

    Waren denn die Eischalen unverhältnismäßig dick?
     
  4. #3 Kathimama, 9. Juni 2010
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Oh wie schade ...

    Hallo Ingo,
    "jungsbedingt" hab ich ja keine Erfahrung bei Bruten, möchte dir aber gerne mein Bedauern ausdrücken [​IMG]

    Hoffentlich findet sich eine Erklärung.

    Alles Gute!
     
  5. #4 AratingaMitrata, 9. Juni 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Gibst du den Sittichen Supramin?

    Wenn du Supramin jeden Tag mit fütterst ist es möglich das du diese Probleme nicht mehr hast.
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Was ist denn Supramin oder wie sind deine eigenen Erfahrungen damit?
    Ich würde mich über eine Info sehr freuen!
     
  7. #6 AratingaMitrata, 9. Juni 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Ich habe in meiner Ausbildung gelernt das, wenn sich Vögel rupfen oder die Schlupferfolge ausbleiben, dann Supramin gereicht werden muss. Die Vögel ließen sich die Federn wieder wachsen und der Schlupf von Jungtieren stellte sich auch wieder ein. Es ist kein "Wundermittel" trägt aber zum allgemeinen Wohlbefinden der Tiere bei.

    Wir füttern privat auch Supramin, es hat bestimmt auch dazu beigetragen das unsere Rotmaskensittiche befruchtete Eier haben.
    (Ich möchte hier keine Werbung für ein bestimmtes Präparat machen, es hat mich aber überzeugt).

    Hier habt ihr mal einen Link: . http://www.lugra-versand.de/?itemId=5143&categorieId=969
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    mit papageieneier hatte ich immer die schlimmsten erfolge im sommer bei hoher luftfeuchtigkeit. Feuchte+baktérien=tod am ende der brutzeit.
    Auch eine unperfekte kalzifikation der eierschale=grossere "pores" (locher) und mehr bakterien kommen rein.
    Naturlich konnen es auch andere moglichkeiten sein. Wie war das nest, sauber oder nicht ?
     
  9. #8 Lordnecro, 9. Juni 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    also das Nest war bei beiden Gelegen sehr sauber,aber wir hatten hier wochenlang Regen,und eher kalte Temperaturen,die Luftfeuchte war da natürlich ständig sehr hoch!

    Zu Dick waren die Eier meiner meinung nach nicht,aber was weis ich wo da die Obergrenze is,für meinen Fingernagel,fühlen sich die Eier in der größe alle Zerbrechlich an.



    Heute hab ich schon das nächste Problem gesehen,eine Kathie Henne die nur ein Kücken hat füttert den kleinen so doll,das er nur noch auf dem Bauch liegt ,er hat schon die größe zum beringen ,aber die Füße sind unverhältnismäßig klein.Dadurch das dér nur auch seinem Wanst liegt spreizen sich die Beine links und rechts Horizontal ab,ich befürchte das er Spreizbeine bekommt!:?

    Irgendwie hab ich nur Pech mit den Nachzuchten.8(
     
  10. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi , kann es vlt sein das sie nicht Blutsfremd sind , ich hab irgendwo mal gelesen , das bei Inzest die Jungtiere absterben oder Behinderungen haben wie z.B bei dir gespreizte Beine
     
  11. #10 Christian, 9. Juni 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schade, daß da keine genauen Inhaltangaben zu Supramin zu finden sind ... das wäre mal interessant.
     
  12. #11 AratingaMitrata, 9. Juni 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    ich schau morgen mal auf die verpackung. möchte heute die tiere nicht mehr stören
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Lordnecro, 9. Juni 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ne also meine Paare sind zu 99% Blutsfremd,da ich ne Zeitlang wo ich mit den kathies angefangen hab,von überall zusammengekauft hab,hab einige Tiere vom Norden Deutschlands und den anderen Teil aus Südbayern.

    Und bei den aymaras weis ich 100% das sie Blutsfremd sind,und da sind ja auch Junge im Ei abgestorben!
     
  15. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu.

    So wie sich das anhört, HAT er bereits Spreizbeine. Das ist bei Einzelküken bei den Kathis leider nicht ungewöhnlich. Lass das am besten zügig bei einem vogelkundigen Tierarzt korrigieren, dann kann das Küken normal aufwachsen.

    Gruß,
    Siggi
     
Thema:

Junge kommen nicht aus dem Ei,oder sterben im fast fertigen Stadium ab?!

Die Seite wird geladen...

Junge kommen nicht aus dem Ei,oder sterben im fast fertigen Stadium ab?! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  3. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...