Junge Krähe (Ästling) aufpäppeln

Diskutiere Junge Krähe (Ästling) aufpäppeln im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich beherberge seit gestern eine jungen Krähe - ich glaube im Ästling-Entwicklungsstatus (siehe Bild). Mit der Aufzucht von Wildvögeln...

Schlagworte:
  1. #1 Spreenaut, 25.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2021
    Spreenaut

    Spreenaut Ich bin gut zu Vögeln

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich beherberge seit gestern eine jungen Krähe - ich glaube im Ästling-Entwicklungsstatus (siehe Bild).

    Mit der Aufzucht von Wildvögeln habe ich gewisse Erfahrung und konnte bisher auch alle gut auswildern. Eine Voliere habe ich auch, ich werde sie aber zum Auswildern wohl zu einer Wildvogelstation bringen.

    Allerdings möchte ich sie vorher ein paar Tage aufpäppeln, da sie echt wenig Fleisch auf den Rippen hat (spitzes Brustbein, Rippen treten hervor). Als ich sie gefunden habe war sie fast schon apathisch und kam sofort auf die Hand. Sie saß bei uns im Hof die Eltern kamen 1.5 Tage gar nicht.

    Ernährung geht bisher gut mit: lebende Mehlwürmern, Rührei (gekochtes mag sie nicht) natürlich ohne Gewürze, Banane, Nüsse und Rosinen, Wasser findet sie nicht ganz so gut gibt es mit einer kleinen Spritze.
    Sie ist schon wesentlich aktiver, an der Umgebung interessiert und erkundet diese. Seit heute morgen versucht sie auch ab und zu zu krähen.

    Meine Frage ist nun:
    Ist: alle 2 - 3 Stunden eine Mahlzeit (ca. 1 Esslöffel) ausreichend oder sollte sie häufiger gefüttert werden?

    Hintergrund: Sie bettelt nicht und ich muss beim Schnabelöffnen etwas nachhelfen.

    Den Anhang upload_2021-5-25_9-42-6.png betrachten

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Daniel.
    P.S. bevor es hier einen Aufschrei gibt - dass eine Krähe keine Banane essen sollte halte ich für ausgemachten Quatsch. Da ist viel Kalium drin und die erwachsenen Krähen bei uns finden Bananen super. Und ja, mir ist bewusst wie zahm die Tiere werden können und ich kann Abstand einhalten.
     
    Alfred Klein gefällt das.
  2. #2 Karin G., 25.05.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.936
    Zustimmungen:
    2.220
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Daniel
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    diese Wildvogelhilfe-Seite kennst du vermutlich schon: klick
     
  3. #3 Spreenaut, 25.05.2021
    Spreenaut

    Spreenaut Ich bin gut zu Vögeln

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Karin,

    klar die kenne ich - mir fehlen auf der Website nur etwas spezifischere Informationen.

    LG

    Daniel.
     
  4. #4 harpyja, 25.05.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    1.464
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin,

    bei den genauen Mengen und Intervallen kann ich leider nicht helfen. Mein Tipp wäre: Wenn du sie zur Auswilderung in eine Wildtierstation bringen willst (sehr sehr vernünftig, Danke!), dort einfach mal anrufen und entsprechend Menge und Intervall nachfragen. Gib die Krähe besser früher als später ab, sonst prägt sie sich auf Menschen und ist nicht mehr wildbahntauglich.

    Und bitte ergänze die Fütterung durch Fleisch! In dem Alter bekommen Rabenvögel fast nur tierische Kost. Du kannst gefrorene Mäuse/Ratten oder Rinderherz kaufen. Erstere einfach im Ganzen in kleine Stücke schneiden. In dem Alter dürfen Rabenvögel auch gewöllbildene Stoffe aka Mäuseknochen und Fell bekommen. Das Rinderherz ebenso, die Mäuse wären aber vorzuziehen. Eintagsküken gehen auch, die sind aber weniger vollwertig als Nager.
    (Wenn du nicht bereit bist, so etwas zu füttern oder es nicht bekommst, gib die Krähe bitte schnell ab, denn das ist unbedingt nötig)

    Was das Wasser angeht: Altvögel würden ihre Jungen auch nicht tränken, das kannst du dir schenken. Mach die Nahrung einfach nass, dann geht sie auch besser runter.
     
  5. #5 graueule, 25.05.2021
    graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo,
    Alle 2-3 Stunden ein Esslöffel ist viiiel zuwenig. Jede Stunde musst du zufüttern ,wie harpyja schon schrieb viel mehr tierische Kost.
    Eingeweichtes Hundetrockenfutter mit hohem Fleischanteil eignet sich super,oder eben Rinderherz.. Ein grosses Problem ist aber das die Krähe sich auf dich fehlprägt,sie braucht nämlich Artgenossen.Ich würde sie einer Vogelauffangstation bringen. Ich arbeite in so einer Station (Saarland) und wir haben ca. 40 Krähen momentan. Sie brauchen unbedingt Artgenossen !! Ich wünsch Dir viel Glück.
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.070
    Zustimmungen:
    1.999
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sowohl Hundefutter als auch schieres Fleisch ist minderwertiges Futter und gibt dem Tier keinen guten Start. Ist auch schlecht für die Gefiederbildung (z.B wegen zu geringem Anteil schwefelhaltiger Aminosäuren) Kauf dir Frostmäuse (Keine ganz kleinen Babies, Springer und up (Fell ist wervoll)....vor dem Verfüttern passen zerschnippeln), Wüstenheuschrecken und Grillen. Bekommt man alles auch in Großpackungen problemlos online.
    Hundefutter und Muskelfleisch sind bestenfalls Notlösungen, wenn gar nichts anderes zur Verfügung steht.
    Ich bin etwas erschrocken, dass jemand aus einer Auffangstation zu solchem Futter rät!
     
  7. #7 graueule, 25.05.2021
    graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Wir füttern seit Jahren mit Royal Canin eingeweicht, Geflügelfleisch,Wachsmaden ,Heimchen ,Hermetia, Pnkys ,Buffalos, Rinderherz, Insektenpate.....Das hundefutter muss einen mind. Fleischanteil von 70 % haben..unsere Raben sehen super aus wenn sie ausgewildert werden!!
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.070
    Zustimmungen:
    1.999
    Ort:
    Groß-Gerau
    ..und wisst Ihr etwas zu Blutwerten? Ein Jahr Überlebensrate? Verlauf der nächsten Mauser?
    Diese Ernährung ist schlicht nicht gut. Dabei bleibe ich.
    Reben habt Ihr auch?
     
  9. #9 graueule, 25.05.2021
    graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Wir werden ja von einer Tierklinik betreut,die Ärztin kommt dreimal die Woche auf Station, ich bin am Wochenende wieder dort,ich lasse von einem Raben vorm auswildern wirklich mal Blut holen. Das möchte ich jetzt echt wissen.
     
Thema:

Junge Krähe (Ästling) aufpäppeln

Die Seite wird geladen...

Junge Krähe (Ästling) aufpäppeln - Ähnliche Themen

  1. Todesursache junge Krähe?

    Todesursache junge Krähe?: Vor zwei Tagen hatte ich in einem Turmfalkenvideo, das ich gefilmt hatte, zufällig im Hintergrund eine Krähe entdeckt, die kopfüber an einer...
  2. Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht

    Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht: Hallo zusammen, ich habe heute beim Laufen eine junge Rabenkrähe gefunden. Definitiv ein Ästling. Die Arme sieht ziemlich fertig aus. Ich habe...
  3. Junge, verlassene, Rabenkrähe gefunden.

    Junge, verlassene, Rabenkrähe gefunden.: Vor drei Tagen saß eine kleine, voll befiederte Rabenkrähe unter der Tanne hinter dem Haus. Nach dem ich mich vergewissert hatte, dass die...
  4. Junge Krähe

    Junge Krähe: Hallo, Ich habe heute morgen auf meiner Fahrradrunde eine junge Krähe am Wegesrand sitzen sehen. Ich bin abgestiegen und auf sie zu, da ist sie...
  5. Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe

    Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe: Ich hab da mal 'ne Frage an die Rabenexperten... Woran kann ich junge Saatkrähen von Rabenkrähen unterscheiden? Und wie lange dauert es, bis...