junge küken fast 5 wochen alt abzugeben

Diskutiere junge küken fast 5 wochen alt abzugeben im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo bin neu hier und möchte vielleicht auf diesen Wege mein ungewollten Nachwuchs 2 Schwarzköpfchenküken in liebevolle Hände geben. Die Küken...

  1. #1 agafriend, 15. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Hallo bin neu hier und möchte vielleicht auf diesen Wege mein ungewollten Nachwuchs 2 Schwarzköpfchenküken in liebevolle Hände geben. Die Küken sind am 14.05.2006 geschlüpft und jetzt genau 32 Tage alt also fast 5 Wochen. Sie wurden mit 17 Tagen aus dem Nest genommen da sie denk ich mal von den Elterntieren verstoßen wurden sah zumindest so aus. Die beiden fressen jetzt schon selbständig Aufzuchtfutter und sind auch absolut lebhaft. Ich gebe die beiden nur in erfahrene Hände an Leute die sich mit Agaporniden auskennen und auch nur beide Tiere zusammen ! Wenn erliches Interesse besteht könnt ihr euch unter agafriend@freenet.de melden.

    Liebe Grüße agfriend
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      710
    • 02.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      593
    • 03.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      604
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    sorry mir fehelen die Worte bei den Bildern...
    mehr will und brauch ich nicht zu sagen...
     
  4. #3 Al Capone, 15. Juni 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Was willste uns denn damit sagen?
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Agafriend,

    die jungen Schwarzköpfchen kannst und solltest du jetzt noch nicht abgeben!

    Der Gründe hierfür sind eigentlich einleuchtend:

    1.) sind junge Agaporniden erst im Alter von ca. 14 Wochen 100%ig Futterfest und selbständig! Und solange müssen Sie eigentlich noch mitgefüttert werden.

    2.) das was du "selbständig fressen" nennst, ist nur ein Zwangsverhalten der Jungen, da Sie anscheinend nicht mehr von Dir per Hand gefüttert werden und somit das Eifutter selber zu sich nehmen um nicht zu verhungern.:(

    3.) wenn ein neuer Besitzer die Jungen in diesem Alter aufnimmt, kann es unter Umständen tötlich für die Jungen sein! Da Sie sich auf neues Futter und die neue Umgebung umstellen mußen.

    4.) wäre ein Transport in diesem Alter und bei den momentanen Themperaturen tötlich, da die Vögel noch nicht selbständig Wasser aufnehmen, sondern dies über die Nahrung tun.


    Das die Altvögel die Jungen "angeblich verstoßen" haben, möchte ich bezweifeln, da Sie sonst keine 17 Tage alt geworden wären. Ich denke ehr, das die Jungen aus Unwissenheit über die Fütterungsintervalle der Altvögel, von Dir aus dem Nistkasten genommen wurden.

    Denn der Fütterungstrieb bei Agaporniden ist so stark, das selbst beim Verlust eines Partners die Jungen vom noch vorhandenen Elternteil großgezogen wird.

    Sollte es doch ein "Verstoßen" der Jungen gewesen sein, so dürfte es dann daran gelegen haben, das die Altvögel durch irgendwas gestört oder vom Nest vertrieben wurden. Dies kommt bei zu häufiger oder übertriebener Nistkastenkontroll vor.
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    kann sich jeder selber ausdenken... Kücken die nicht mal voll befiedert sind und ne solche Pampe bekommen da kann was nicht stimmen...
    egal..
     
  7. #6 Silke_Julia, 15. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Huhu Walter,

    das was Du niedergeschrieben hast, waren so ungefähr auch meine Gedanken, dann brauche ich nichts mehr hinzuzufügen.

    LG von Silke
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Hallo Fabian und Walter,

    vollste Zustimmung, auch von meiner Seite.
     
  9. #8 watzmann279, 15. Juni 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :( hallo zusammen, die armen kleinen und was jetzt ?
    Ingrid
     
  10. #9 agafriend, 15. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    da hast du eigentlich Recht aber ich habe ja auch geschrieben wenn dann nur in wirklich erfahrene Hände sonst nicht !

    Sie werden schon noch mit dem Löffel gefüttert aber fressen halt auch schon ganz gut von selbst

    wie schon erwähnt nur in erfahrene Hände !

    da hast du wohl recht hab ich nicht dran gedacht oder nicht gewusst

    Sie wurden glaub ich gerupft zumindest haben die beiden ganz schön jämmerlich und laut gequiekt

    Ich kann deine Sorgen verstehen Walter. Ich werde aber ganz bestimmt auf die kleinen aufpassen. So einfach geb ich die beiden an jeden x belibiegen nicht weg !!!

    Fabian was meinst du mit Pampe ? Vielleicht wäre es besser erst zu hinterfragen und dann zu Antworten. Wie du schon mitbekommen hast habe ich in diesem Bereich keine Erfahrung. Also wie wäre es mit Tipps geben wie es z.b Walter getan hat.
     
  11. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    mit Pampe meinte ich das dieses Futter von mir ausgesehen viel zu dick ist!
    Wie Walter bereist geschrieben hat, nehmen die jungen kücken noch nicht selbständig Wasser zu sich. Daher denke ich das es den kleinen an Wasser fehlen wird..
    Ich hatte auch schon ein Aga Notfall mässig aufgezogen, den musste ich bis er flüge wurde "ca. mit 44Tage* mit speziellem Aufzuchtfutter das einiges dünnflüssiger ist aufziehen. Erst wenn er flüge war nahm er feste Nahrung zu sich..

    du fragst mich nach tipps, warum hast du dich nicht vorgängig nach dem richtigen Futter usw., informiert?
     
  12. #11 agafriend, 15. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Ich benutze das Kraft und Aufzuchtfutter Quiko Classic reicht dieses Fabian oder wäre ein anderes besser ? Wie dick sollte es in diesem Alter noch angerührt sein ? Wie oft sollten die beiden noch gefüttert werden ? Ich füttere jetzt so alle 8 bis 10 Stunden wenn der Kropf leer ist so hab ich es mir erlesen. Ab wann kann ich Wasser und Körnerfutter hinzustellen ?
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ich gab dieses hier..
    http://www.papageien-shop.ch/shops/shop1/media/1026.jpg

    ich hatte den Brei bis er flüge war immer recht dünnflüssig angemacht, sprich der brei lief von alleine vom löffel ab..
    Im Alter von 17 Tage gab ich sicher noch 4-6 mal im Tag... in deinem alter denke ich sollte 3-4 mal reichen evt sogar weniger.. muss du selber merken... Sobalt die Vögel anfangen zu fliegen kannst du ihnen auch Früchte Körner usw reichen. Evt mal aufgeweichtes Zwiback ohen Zucker versteht sich..
    Auch Aufzuchtfutter würde ich weiter reichen, die werden selber aufhören es zu nehmen. Meiner wollte ca 3 Tage nach dem er fliegen konnte nichst mehr vom Aufzuchtbrei wissen...

    viel erflog
     
  14. #13 agafriend, 15. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    ok werde den Brei dünner anrühren DANKE
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Das Körnerfutter würde ich aber zu Erst noch mit einer Küchenrolle aufquetschen, um den Küken das Knacken noch zu erleichtern.
     
  16. #15 UweSikora, 15. Juni 2006
    UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo af.
    ich kann allen anderen nur zustimmen. aber damit ist den beiden auch nicht geholfen. ich habe zur zeit 8 paare mit gleich großen jungvögeln, dort kann man sie noch unterlegen damit sie wenigstens noch einige wochen mit gefüttert werden. ich würde das übernehmen und wenn sie erwachsen sind kannst du sie gerne wiederhaben. nur das ganze muss natürlich schnell gehen da die kleinen so nicht richtig versorgt werden. leider steht in deinem profil nicht wo du wohnst, wie bei vielen anderen auch nicht. ich wohne in 48249 dülmen und du kannst mich telefonisch unter 02594/993291 mobil 01792283814 erreichen. ich züchte schon seit vielen jahren agaporniden. wenn du willst melde dich bei mir.
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    bei diesem angebot greife zu, auch wenn du ein wenig weiter fahren musst, denn so kann den vögel eine zukunft geboten werden, eine echte hilfe, hut ab :zustimm:
     
  18. #17 _Yasmine_, 15. Juni 2006
    _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Die kleinen tun mir leid....mein kleiner hat auch ganz schön jämmerlich gequiekt als er hunger hatte und gefüttert wurde, ich denke das ist so ziemlich normal,oder? Und jämmerlich (wie gerupft) sehen sie in dem alter auch sowieso aus...Wie geht´s denn nun weiter?
     
  19. #18 Silke_Julia, 16. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Agafriend,

    supertolles Angebot von Uwe:zustimm:. Nimm das doch bitte an, den kleinen Hübschen zuliebe, damit sie richtig versorgt werden, damit machst Du den Kleinen einen Gefallen. Bekommst sie ja wieder zurück.

    @Uwe: Finde ich wirklich klasse von Dir, dass Du Dich den Beiden annehmen magst. Macht auch nicht jeder.

    LG von Silke
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 agafriend, 16. Juni 2006
    agafriend

    agafriend Guest

    Hallo

    Wieso glauben denn alle das es den beiden nicht gut geht ? Ich habe doch geschrieben das ich mich um die beiden aufopferungsvoll kümmere. Die beiden sind ja jetzt immerhin 33 Tage alt und absolut lebhaft was darauf schließt das es ihnen gut geht. Sie werden regelmäßig gefüttert fressen auch schon teilweise von selbst und verlassen ab und an schon ihre Unterkunft. Es ging mir lediglich darum die beiden in liebevolle Hände zu geben da ich später keinen Platz mehr für sie habe. Ich werde wohl den Rat von Walter befolgen und die beiden erst weggeben wenn Sie absolut Futterfest sind.


    Wie schon erwähnt es geht den beiden gut !!!
     
  22. #20 Silke_Julia, 16. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Agafriend
    Sorry wenn ich Dir irgendwie auf die Füsse getreten sein sollte, wollte ich jetzt nicht. Ok, wenn Du Dich nicht aufopferungsvoll um sie kümmern würdest, wären die Kleinen jetzt gar nicht soweit. Aber weisst Du, die Bilder haben was ganz anderes ausgesagt, gerade das mit dem Futter. Ok, vielleicht sollte man nicht so vorschnell urteilen.

    Hast Du das mit dem Aufzuchtfutter jetzt gut hinbekommen? Nicht mehr so dick?

    Ja, das ist gut, die Kleinen erst wegzugeben, wenn sie 100% futterfest sind.
    Sicher wirst Du jemand liebevolles finden, der die Kleinen zu sich nimmt. Hier im Forum wirst Du sicher jemanden finden.

    Gibt es noch neue Fotos von den Hübschen?

    LG von Silke
     
Thema: junge küken fast 5 wochen alt abzugeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienküken

    ,
  2. papagei junge

    ,
  3. nistkasten agaporniden im Winter

    ,
  4. schwarzköpfchen küken bilder,
  5. agaponiden nachwuchs,
  6. papageien küken,
  7. argaponiden junge,
  8. agaporniden junge,
  9. Papagei fünf Wochen alt
Die Seite wird geladen...

junge küken fast 5 wochen alt abzugeben - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...