junge Pennantsittiche

Diskutiere junge Pennantsittiche im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich halte seit 2006 Pennantsittiche. Ich hatte lange bis ich ein harmonierendes Paar hatte. Jetzt habe ich 2 harmonisierende...

  1. #1 Jenny_Hirsiger, 5. Juli 2009
    Jenny_Hirsiger

    Jenny_Hirsiger Mitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6264 Pfaffnau
    Hallo zusammen,
    ich halte seit 2006 Pennantsittiche. Ich hatte lange bis ich ein harmonierendes Paar hatte. Jetzt habe ich 2 harmonisierende Pennantsittichpaare (rote Art) ein Paar davon noch blaue Mutation. Die Blauen fressen immer die Eier, vermutlich der Hahn. Aber das rote Paar hat jetzt 2 Kücken -> habe noch 2 Fotos von Heute hinzugefügt. :)

    Hat jemand ein Tipp für mich, was ich machen kann, dass die blauen Pennantsittiche die Eier nicht mehr fressen?
    Vor etwa 3 Wochen hatte das Weibchen 3 Eiere gelegt und hat 2 Wochen lang gebrütet, aufeinmal war sie nicht mehr im Kasten. Das fand ich komisch, also hatte ich einen Blick reigeworfen und was sah ich, nur noch wenige Eierschalenstücke...

    Bin sehr dankbar für Tipps.
    Freundliche Grüsse Jennifer H.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunrise

    sunrise Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jennifer,

    fressen der Eierschalen kann auf Kalkmangel deuten. Bietest du Sepiaschale, Kalk-/Jodstein an?
    Da gibt's noch eine Methode. Gebratene Eierschalen verfüttern. Ich hab's mal ausprobiert, meine Zebrafinken waren scharf drauf.
    Aber neulich habe ich negative Kritik gelesen... Was man halt als negativ bezeichnet. Veraltet -> Kalkstein anbieten.

    Was mir gerade einfällt, einige Mutationen können bestimmte Stoffe nicht mehr selbst bilden. Aber ob's was damit zutun haben könnte? Hat ja eher mit der Aufnahme zu tun...

    Hast du eine Zuchtgenehmigung?

    PS: Süß, die Kücken!
     
  4. #3 Jenny_Hirsiger, 5. Juli 2009
    Jenny_Hirsiger

    Jenny_Hirsiger Mitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6264 Pfaffnau
    Hallo,
    ja ich biete Kalkstein und Sepiaschalen an. Gebe ab und zu auch Eierschalen von Hühnereiern hinein. Leider hat sich das Problem nicht behoben.
    Mir wurde auch schon gesagt, dass man den Hahn herausnehmen soll, damit das Weibchen ruhe hat zum brüten. Bei ihm, der es mir gsagt hat, hat es funktioniert. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, dieses Problem zu beheben, werde ich es bestimmt ausprobieren, den Hahn vom Weibchen weg zu nehmen.

    Ich wohne in der Schweiz und hier braucht man keine spezielle Zuchtgenemigung.
    Bei bestimmten Vogelarten braucht man in der Schweiz eine Haltebewilligung, jedoch bei denen, die ich habe, braucht man keine.

    Auch wenn es mir nicht sehr viel weitergeholfen, trotzdem Danke für die Antwort.

    Freundliche Grüsse
    Jennifer H.
     
  5. #4 oliver s, 6. Juli 2009
    oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Zu gute Fütterung

    Hallo,
    Ich hatte am Anfang diesen Zuchtjahres auch das Problem,das 4 Paare meiner Plattschweif die Eier fraßen.Habe zuerst an Gartenschläfer gedacht,da immer über Nacht die Eier verschwanden.Dann habe ich aber auch bemerkt,das Tags über ein Ei weg war..also doch keine Gartenschläfer,zumals ja meine Voliere auch richtig dicht ist.
    Dann habe ich mal das Keimfutter,das ich immer noch mit Mineralien versetze einfach weg gelassen und siehe da,3 von den 4 eierfressenden Paaren haben daraufhin gelegt,gebrütet und die Jungen groß gezogen.
    Manchmal ist auch zuviel der guten Fütterung nicht gut.
     
  6. #5 Jenny_Hirsiger, 6. Juli 2009
    Jenny_Hirsiger

    Jenny_Hirsiger Mitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6264 Pfaffnau
    Hallo Oliver,
    Danke für den Tipp. Jedoch gebe ich kein Keimfutter. Aber es könnte auch am Grünfutter liegen wie z.B. Weidenäste oder Äpfel. Ich werde es mal versuchen ohne Grünfutter, vielleicht klappt es ja.

    Freundliche Grüsse
    Jennifer H.
     
Thema:

junge Pennantsittiche

Die Seite wird geladen...

junge Pennantsittiche - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...