Junger Grauer 4 Wochen alleine?

Diskutiere Junger Grauer 4 Wochen alleine? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ist es möglich, dass wir einen ca. 14 Wochen alten Grauen für etwa 4 Wochen alleine halten können?...

  1. Björn79

    Björn79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79689 Maulburg
    Hallo,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe.

    Ist es möglich, dass wir einen ca. 14 Wochen alten Grauen für etwa 4 Wochen alleine halten können?

    Das Problem liegt darin, dass wir einen bereits haben können und der Zweite erst in ca. 4 Wochen soweit ist.
    Kommt es da zu Problemen? Sollten wir lieber warten, bis wir 2 Graue gleichzeitig haben können?

    Ich danke Euch schon im Voraus für Eure Hilfe!

    Schöne Grüsse

    Björn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich glaube nicht, dass 4 Wochen ein Problem sind. An deiner Stelle würde ich es machen, bevor du monatelang auf einen passenden Partner warten musst.
    Auserdem sind sie dann vom Alter sehr nah beinander.

    Wenn ihr das Kleine habt, versucht es nicht zu sehr auf euch zu prägen. Dann klappt die Vergesellschaftung viel besser.
    Ansonsten kann ich nur sagen, Herzlichen Glückwunsch zum bald ersten Graupipaar.
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    schöner wäre es für das Baby, wenn er nicht alleine sein müßte.
    Einen kleinen Schock bekommen die Kleinen schon, wenn plötzlich keine anderen Vögel mehr um sie herum sind.

    Wenn nicht allzu tragisch ist, würde ich die 4 Wochen noch warten. ;)
     
  5. #4 Tanygnathus, 4. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Björn,

    Meiner Meinung nach kannst Du das auf jeden Fall machen.
    4 Wochen sind ja nicht gleich wie ein paar Monate.
    Ich würde nur wenn möglich den Grauen nicht gleich in die Voliere setzen wo nacher beide drin sind. Selbst Jungtiere können schon ein wenig ihr Revier behaupten.
    Dass Du halt wenn Beide da sind sie zusammen in die Voliere setzen kannst dann hat keiner einen Vorteil.
    Oder kannst Du den einen Grauen anzahlen und Reservieren und dann Beide zusammen holen?Mach ich auch manchmal wenn jemand einen Papagei bei mir kauft.
    LG Bettina
     
  6. Björn79

    Björn79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79689 Maulburg
    Vielen Dank schonmal für Eure schnellen Antworten.

    Übergangsweise würde der Erste erstmal in einen Ppageienkäfig von Montana kommen, da unsere Voliere erst in ca. 3 Wochen kommt.

    Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht.
    Sobald der Zweite da wäre, könnten sie dann gemeinsam ihre Voliere beziehen.

    Schönen Gruss

    Björn
     
  7. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Du brauchst keine Angst zu haben bei vier Wochen, was sollen andere sagen deren Partner verstorben oder weggeflogen ist.
    Das wichtigste ist doch das er eienen Partner bekommt.
    Und in der zeit bis dahin kümmert ihr euch ein bichen mehr um ihn, also als Ersatz.
    kerstin
     
  8. #7 Tanygnathus, 4. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das klingt doch gut!!!Super.
    Und die Voliere kommt auch...zum Glück.
    Ich freu mich für Dich dass Du 2 Graue gefunden hast.
    Kannst uns ja mal Fotos zeigen wenn sie eingezogen sind.

    LG Bettina
     
  9. Björn79

    Björn79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79689 Maulburg
    Die Voliere ist "in Bau". Ich habe heute eine Nachricht vom Volierenbauer bekommen.
    Ich hoffe, es geht recht schnell.

    Die Bilder folgen natürlich, sobald die beiden Geier bei uns eingezogen sind und wir von unseren ersten Erfahrungen berichten können.

    Ich danke Euch allen für Eure schnelle und kompetente Hilfe.

    Allen noch einen schönen Abend.
     
  10. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Also, so ete petete sollte man mit seinen Vögeln NICHT umgehen bzw. sie bildlich gesprochen, in Seidenpapier einwickeln, daß sie 4 Wochen Alleinsein nicht überstehen würden!!!!!! :D

    Keine Bange, er/sie/es wirds überleben!:jaaa:
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Björn,

    4 Wochen machen wirklich nichts aus. Andere Papageien haben da weitaus länger warten müssen und hinundwieder leider auch über Jahre hinweg bis endlich ein Partnervogel dazu gekauft wurde.

    Ich hoffe nur, dass es keine Geschwister sind, denn dann könnten zukünftig Probleme zwischen den beiden aufkommen.
     
  12. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Meiner Meinung kommt es darauf an wo der Vogel jetzt ist. In einer Kinderstube ? oder noch bei den Vogeleltern ? In diesem Falle wäre der Rat von Pico vorzuziehen, 4 Wochen zusätzlich bei den Eltern oder Geschwistern sind unglaublich viel mehr Wert für das soziale Lernen des Vogel als wenn er irgendwo 4 Wochen alleine auf einen Partner warten muss. 4 Wochen sind nicht lange und eure Geduld wird später sicher belohnt.
     
  13. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut, genau so sehe ich es auch. Auch wenn 4 Wochen schnell vorrübergehen, würde ich, wenn ich an deiner Stelle wäre, warten, bis beide Babys in die Voliere einziehen können. Zusammen werden sie mutiger und weniger einsam sein und den Verlust der Eltern und der Kinderstube besser verkraften.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Björn79

    Björn79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79689 Maulburg
    Hallo,

    die beiden Grauen sind blutsfremd und gegengeschlechtlich.

    Bei dem einen, den wir schon bekommen können, wurde das Geschwisterchen bereits verkauft, deshalb ist er alleine.
    Der Züchter musste die Beiden in der 5. Woche aus dem Nest nehmen, da sich die Elterntiere nicht mehr um sie gekümmert haben.

    Schöne Grüsse

    Björn :0-
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Björn,

    wenn der Kleine eh beim Züchter schon allein sitzt, sehe ich kein Problem ihn schon direkt zu holen. Ob er nun bei dir oder beim Züchter erst mal solo sitzt ist dann eigentlich egal. Ich würde nur darauf achten, ihn in den 4 Wochen nicht zu sehr zu betüddeln, damit er in der Zwischenzeit nicht schon zu sehr auf euch fehlgeprägt wird.

    Der Partnervogel ist ja schon bestellt und vier Wochen sind ja auch wirklich nicht lange, dass wird schon klappen, die beiden dann noch zusammen zu setzen :zwinker:.
     
Thema:

Junger Grauer 4 Wochen alleine?

Die Seite wird geladen...

Junger Grauer 4 Wochen alleine? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...