junger Spatz - krank oder nur müde?

Diskutiere junger Spatz - krank oder nur müde? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen zusammen Ich hoffe, das ist das korrekte Forum (erster Beitrag, bammel)... Bei mir auf dem Balkon sitzt seit knapp einer Stunde ein...

  1. #1 Natalie Cilla, 10.06.2020
    Natalie Cilla

    Natalie Cilla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen
    Ich hoffe, das ist das korrekte Forum (erster Beitrag, bammel)...

    Bei mir auf dem Balkon sitzt seit knapp einer Stunde ein flauschiger junger Spatz, der nicht mehr weg will. Wenn andere Spatzen oder Finken vorbeikommen, versteckt er sich hinter den Töpfen. Eltern nirgends zu sehen. Ich habe Sonnenblumenkerne hingestellt, worauf er sich prompt hineinsetzte und herumpickte. Allerdings scheint er nicht sehr glücklich. Er schwankt ein bisschen und atmet sichtbar.

    Weiss jemand, was mit dem ist? Ich bin ein völliger Vogellaie und wäre dankbar um ein bisschen Aufklärung...
    Den Anhang 0AB2B0B6-C408-4AA4-B47E-AFD5037CB62D.jpeg betrachten Den Anhang A351E61E-55C1-4D32-A11E-6345BB89BC22.jpeg betrachten Den Anhang 55924595-057A-4608-845C-095EEE7B0934.jpeg betrachten
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.499
    Zustimmungen:
    1.247
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sieht krank aus ...und ist kein Jungvogel.
     
  3. #3 Natalie Cilla, 10.06.2020
    Natalie Cilla

    Natalie Cilla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, ich dachte, er könnte jung sein, weil er so “flaumig” aussieht.
    Was ist da die korrekte Vorgehensweise? In Ruhe lassen oder zum Tierarzt bringen (bzw. kann der Tierarzt da überhaupt helfen)?
     
  4. #4 Gast 20000, 10.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    524
    Der Vogel kann auch einen Unfall gehabt haben..Anprall gegen ein Fahrzeug, Angriff eines Sperbers...weil das Gefieder beschädigt ist, also Lücken vorweist.
    Gruß
     
  5. #5 Natalie Cilla, 10.06.2020
    Natalie Cilla

    Natalie Cilla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile ist der Spatz fortgeflattert... konnte zumindest noch fliegen... hoffe, er erholt sich...
    Tausend Dank für die Antworten von euch beiden! Ich werde bei meinen Fensterscheiben demnächst Streifen hinkleben, damit da sicher kein Vogel reinknallt.
     
  6. #6 Gast 20000, 10.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    524
    Beim Sperberangriff hilft das nicht, da der Gejagte in Panik sogar gegen Hauswände prallt.
    Gruß
     
  7. #7 1941heinrich, 10.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    2.440
    Ort:
    Wagenfeld
    Und Katzen gibts auch noch. Ich erlebe es diese Jahr besonders
     
  8. #8 SamantaJosefine, 10.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    3.304
    Ort:
    Langenhagen
    @Natalie Cilla
    Wir gut dass es Menschen gibt, welche sogar einen kleinen Spatz wahrnehmen und einen TA-Besuch in Erwägung ziehen. :zustimm:
    Alles Gute, kleiner Spatz,
    Schulter Klopfen für dich. :0-
     
Thema:

junger Spatz - krank oder nur müde?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden