Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?

Diskutiere Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; hallo vogelfreunde, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum. zu meinem problem: es geht um...

  1. #1 StoppelsTauben, 25.09.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo vogelfreunde,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum.

    zu meinem problem:
    es geht um zwei jungtauben, per hand aufgezogen, 9 wochen alt. seit ca. 2 wochen hatten beide die möglichkeit frei zu agieren und herum zu fliegen, haben beide sehr gerne gemacht, hatte alles auch gut geklappt. doch seit gestern ist eines der beiden nicht mehr wiedergekommen. zuletzt wurden sie beide gesehen, wie sie zu einem ausflug flogen, wie jeden tag, aber nur eine taube ist zurückgekehrt. ich gehe davon aus, dass das andere junges tot ist, da die zwei niemals für längere zeit getrennt voneinander waren und die zurückgekehrte taube recht niedergeschlagen, nähesuchen ist und sich nicht mehr traut weg zu fliegen.

    ich weiß nicht, was ich nun mit der taube machen soll. ich bekam den vorschlag, sie zu einem taubenzüchter, der in unserer nachbarschaft wohnt zu geben, aber das möchte ich nicht, da ich will, dass meine taube frei fliegen kann und nicht bei dem züchter die meiste zeit eingesperrt ist.

    aber alleine bleiben soll sie auch auf gar keinem fall.

    ich weiß aber auch nicht, ob es funktionieren würde, noch eine/zwei tauben aufzunehmen, ob diese dann bleiben würden und sich mit meiner fiona vergesellschaften lassen, eine friedliche gruppe bilden, aufeinander aufpassen etc. ich habe da null erfahrung, da es meine ersten tauben waren.

    ich bin sehr um die zukunft meiner kleinen taube besorgt und hoffe, dass uns jemand helfen kann :'(

    liebe grüße
     
  2. #2 Sammyspapa, 25.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Ich hab auch so zwei Kandidaten, die bei mir den ganzen Tag im Freiflug leben.
    Du kannst sicher welche aufnehmen und sie zusammenführen, aber dazu brauchst du definitiv einen Schlag.
    Allerdings erwarte keinen Friede Freude Eierkuchen zwischen den Tauben. Das Symbol des Friedens ist eine ziemlich zänkische ruppige Natur.
    Hab ich auch so gemacht, die eine ist handaufgezogen und ich habe vom Geflügelhändler noch ein Mädel für ihn geholt. Will und werde auchnoch einen großen Schlag auf dem Dachboden bauen und mehr Pfleglinge aufnehmen, da sich um Stadttauben ja eh keine Sau schert.
     
    Evy gefällt das.
  3. #3 StoppelsTauben, 27.09.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wir haben einen raum, in den tauben, wenn wir welche haben, rein können, da gibt es auch eine klappe, wo die reinfliegen. dort sind auch meine jungtauben geschlüpft. aber ich will meine taube nicht behalten, sondern auswildern, sie soll wenn möglich in der natur leben. aber um ihre überlebenschancen zu erhöhen soll und darf sie nicht mehr alleine fliegen, wobei sie jetzt nachem ihr bruder geschnappt worden ist, den hof eh kaum bis gar nicht verlässt. ich weiß nur nicht, ob die tauben, die ich dazuhole dann auch bleiben? würden die nicht einfach zurück fliegen?

    und wenn, wie viele soll ich nehmen? nehme ich eine und es passiert wieder was, stehe ich erneut mit nur einer taube da. nehme ich zwei, und es bildet sich ein paar, hab ich wieder eine taube, die allein ist. nehm ich drei, weiß ich nicht, welche kombi. ich kann nicht sicher sagen, ob ,meine taube tatsächlich ein mädchen ist, wir nehmen das einfach an, weil sie wie die muttertaube aussieht.

    lg
     
  4. #4 Sammyspapa, 27.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Die ,,Auswilderung" von Stadttauben ist so eine Sache. Hoher Infektionsdruck, kaum geeignetes Futter etc etc.
    Man muss die neuen Tauben halt entsprechend eingewöhnen. Wenn du sie einfach dazu setzt, fliegen sie mit großer Wahrscheinlichkeit einfach zurück. Wenn du Brieftauben holen solltest, dann nur Junge. Die älteren Tauben sind manchmal garnicht einzugewöhnen und würde nie freiwillig bleiben. Allerdings sind Briefer die besten Flieger und somit sinkt die Wahrscheinlichkeit als Mahlzeit zu enden.
    Man sollte die Gruppe nicht zu klein wählen, sonst schließen sie sich einem anderen Schwarm an und sind ebenfalls weg.
    Drei Tauben sollte man schon dazu holen.
    Mach mal ein Bild seitlich im Profil, da kann man oft erkennen welches Geschlecht vorliegt.
     
  5. #5 StoppelsTauben, 27.09.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    meine taube stammt von zwei brieftauben ab, die vom besitzer gerettet wurden.
    wir wohnen hier auf dem land, mitten in der pampa.

    ich würde für sie gern, wenn dann auch junge tauben dazu holen, etwa im selben alter wie sie (9 wochen) oder sollten die ein wenig älter sein?

    wäre die rasse denn wichtig? fliegen alle tauben generell zurück oder gibt es ausnahmen?

    Den Anhang DSC_0970.JPG betrachten Den Anhang DSC_0975.JPG betrachten
     
  6. #6 Sammyspapa, 27.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Ich würde ebenfalls auf Weibchen tippen.
    Die Rasse macht nur einen Unterschied bzgl der Flugfähigkeit. Z.b Pfautauben sind keine guten bzw begeisterten Flieger genauso wie Mövchen. Die halten dann mit eurem Briefer nicht mit oder er schließt sich der Mehrheit an und bleibt halt nur am bzw auf dem Haus und Grundstück. Allerdings haben Pfautauben usw im Flug einem Raubvogel nichts entgegenzusetzen. Sie bieten sich quasi als Zielscheibe an, deswegen sollte man mMn für den ganztägigen Freiflug Rassen wählen, die brauchbare Flieger sind. Also keine Positurtauben oder Spielflugtauben sondern am besten Briefer. Zurück kommen alle soviel ich weiß, allerdings sind Briefer da etwas schwierig, je jünger desto besser eigentlich. Dann ist die Eingewöhnung nicht so schwierig und die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie da bleiben.
    Allerdings muss man dazu bei der Eingewöhnung für Freiflug ein paar Regeln befolgen und sie ordentlich trainieren, sonst verwildern sie schnell.
     
  7. #7 StoppelsTauben, 28.09.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    was wären das für regeln und wie sollte das training aussehen? und was meinst du mit schnellem verwildern?
     
  8. #8 Sammyspapa, 28.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Man darf kein Standfutter anbieten, sonst kommen die Tauben immer nur als Zwischenstop vorbei und weiten ihren Aktionsradius immer weiter aus und verwildern eben bzw wandern dann in Städte ab wenn sie ein Plätzchen finden, dass ihnen besser gefällt.
    Gefüttert wird bei mir zwei mal täglich morgens vor dem ausfliegen und abends zum einsperren. Entweder man macht eine feste Uhrzeit oder trainiert die Tauben auf Pfiff, Ruf oder Fahnen. Also zu jeder Fütterung drinnen anfangs pfeifen oder rufen (wie man auf Fahnen trainiert weiß ich nicht) und dann füttern. Was nach 10-15 Minuten nicht gefressen ist, wird weg genommen. Nach einigen Tagen werden sie schon beim Pfiff alle zum Futterplatz im Schlag fliegen und dort warten. Übrigens Grit nicht vergessen, ganz wichtig.
    Das muss klappen, bevor man sie raus lässt, sonst ist es oft das letzte mal, dass man sie gesehen hat. Weiterhin ist ein sog. Sputnik sinnvoll. Von dem Sputnik oder einer vergitterten Tür aus sollten die Tauben 2 Wochen Zeit haben sich die Umgebung anzusehen.
    Man muss die neuen Tauben mindestens mal zwei Wochen im Schlag lassen. Am besten mit der vorhandenen Taube, sodass sich eine Gruppe bildet. Da ihr schon eine ansässige Taube habt, steigen die Chancen, dass sie zurück kommen.
    Du solltest dir vom Züchter der Neuzugänge auch garantieren lassen, dass du die Tauben bei ihm wieder abholen kannst, wenn sie anfangs doch mal da stranden.
     
  9. #9 StoppelsTauben, 28.09.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    und wenn ich sie trainiert habe, behalten die tauben dieses verhalten für immer bei oder können die das später irgendwann verlernen? bzw werden die dann in der lage sein draußen zu überleben und selber nahrung finden können?
     
  10. #10 Sammyspapa, 28.09.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Sie sind auf dich angewiesen. In Feld Wald und Flur überleben sie nicht lange. Sie werden in eine Stadt wandern und sich dort Stadttauben anschließen. Diese Tauben sind nunmal eigentlich keine Wildtiere.
    Also entweder machst du einen lockeren Schlag auf mit Freiflughaltung und festen Futterzeiten, dann bleiben sie rund ums Gehöft, oder du gibst deine verbliebene Taube in entsprechende Haltung ab.
    In freier Natur werden sie es mMn nich schaffen oder als Frühstück enden.
    Man muss das Verhalten so dauerhaft trainieren, sonst verlernen sie es recht schnell. Routine ist recht hilfreich hab ich festgestellt. Je unregelmäßiger der Futterryhthmus ist, desto schwieriger wird es sie für die Nacht in den Schlag zu bekommen.
    Bei mir merk ich schon zwei Tage geschlurt und es fluppt nicht mehr so wie vorher.
     
  11. #11 StoppelsTauben, 02.10.2018
    StoppelsTauben

    StoppelsTauben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe nun vor ein paar tagen angefangen meine taube zu trainieren und es klappt soweit ganz gut. werde wohl die idee mit dem lockeren schlag verfolgen :)

    vielen, lieben dank für deine hilfe
    lg
     
  12. #12 Sammyspapa, 02.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Gern :)
    Bin zwar auch definitiv kein Vollprofi, kann aber wiedergeben, was bei mir gut klappt mit meiner offenen Haltung und es macht riesig Spaß!
    Eine der beiden Tauben kommt auf Kommando auf die Hand geflogen und rennt mir auf dem Schoß rum. Lustig :) ;)
     
  13. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Eines Tages werden sowieso sämtliche Unglücksraben mit ihrem Bündelchen unter dem Flügel vor Sammyspapa's Tür Schlange stehen :zwinker:
     
  14. #14 Sammyspapa, 02.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Vermutlich :D
    Und ich bin bemüht allen armen Gestalten zu helfen!
    Ich hab bis jetzt keinen meiner Vögel von einem Züchter. Alle sind Pfleglinge oder Abgabetiere. Würde mir auch nie in den Sinn kommen Vögel beim Züchter zu kaufen.
     
Thema: Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jungtaube was tun

Die Seite wird geladen...

Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun? - Ähnliche Themen

  1. Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll

    Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll: Guten Tag, Ich habe mir endlich Tiere anschaffen dürfen von meinen Eltern aus und es wurden Agaporniden ^^ Ich habe zuerst zwei Mischlinge (uns...
  2. Hilfe! Taube auf dem Balkon!

    Hilfe! Taube auf dem Balkon!: Hallo, ich bin heute morgen aufgewacht und hatte diese Taube auf dem Balkon. Gestern war sie noch nicht da. Ich habe ein bisschen im Internet...
  3. Verletzte Schwalbe gefunden - was tun?

    Verletzte Schwalbe gefunden - was tun?: Hallo aus Österreich, ich habe am Samstag in der Box meines pferdchens eine verletzte Schwalbe gefunden. Habe sie vorerst in meinem Spind...
  4. Hahn verstorben Henne mit zwei wochen alten Nachwuchs allein

    Hahn verstorben Henne mit zwei wochen alten Nachwuchs allein: Hallo, heute ist uns leider unser Pfirsichköpchen Hahn verstorben, die beiden waren von Geburt an zusammen und sind erst 2 Jahre jung (gewesen) ,...
  5. Jungvogel schläft die ganze Nacht nicht

    Jungvogel schläft die ganze Nacht nicht: Hallo liebe Federfreunde. Letzte Woche habe ich einen sehr jungen sterbenden Hausrotschwanz bei mir zuhause aufgenommen und ziehe ihn momentan...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden