jungtaube verschnupft

Diskutiere jungtaube verschnupft im Forum Rassetauben im Bereich Tauben - Hallo, seit etwa 6 wochen habe ich eine jungtaube daheim. durch den umzug in den neuen schlag wurde der etwa 2 wochen alte kerl nicht mehr von...
W

webgirl87

Guest
Hallo,

seit etwa 6 wochen habe ich eine jungtaube daheim. durch den umzug in den neuen schlag wurde der etwa 2 wochen alte kerl nicht mehr von seinen eltern angenommen.
mittlerweile ist er fast flügge. er übt immer fleissig. essen kann er aber noch nicht ganz allein.
seit gestern schnupft er etwas. nase ist aber nicht verklebt. man hört es aber beim athmen.
gibt es ein bekanntes medikament was ich ihm da verabreichen könnte?
ich hab hier ein TA in der stadt aber der ist etwas komisch. bisher sind alle tiere (auser eine pfautaube) verendet die ich bei dem hatte weil der die auch immer so grob anfasst.
jedes tier pumpt er mit vitaminen und aufbauzeug voll egal was es hat.
und einmal wollte er eine meiner pfautauben einschläfern (sie hatten einen aufgeblasenen festen kropf) aus dem grund weil er meinte die leidet unter ihrer züchtung !!!! das ist kein scherz !!
obwol ich erklärt habe das sie zuhause trotz des aufgeblähten kropfs noch balzt und gut frisst.
ich hab sie dann wieder eingepackt und bin so nach hause. einen tierquäler nannten sie mich sogar. 8(
zu diesem TA zu gehn ist also notlösung.
lieber wäre es mir wenn mir jemand ein medikament nennen könnte was ich mir so kaufen kann.


wie kommt es eigentlich das tauben in der wohnung schnupfen bekommen können?
selbst meine tauben im schlag hatten nie schnupfen.

Gruss Jasmin
 
Hallo,

Ich habe achu manchmal ein paar Tauben die Schnupfen haben, aber bei mir geth das nach ein paar Tagen immer wieder weg.

Ich würde erst mal warten, da schnupfen ja acuh nciht so bedrohlich ist.

Gruß
Asterix
 
Ich gebe meinen Tauben hin und wieder eine Multivitamin Brause Tablette ins Wasser.
Das kannst Du auch machen.
Hast Du gar keine Medikamente für Deine Tiere?

Kennst Du einen anderen Züchter?
Es gibt eine Kombinationstablette. Die bekommen die Jungen Tauben bei mir immer eine Woche nachdem ich sie abgesetzt habe.
Wirkt gegen gelben Knopf, Kokzidiose und Kropfschleimhautentzündung. Dann gibt es noch Kombitabletten gegen Schnupfen.

Die sind gar nicht so teuer.

Am besten besorgst Du Dir für die Zukunft mal ein paar Sachen. Ist bestimmt besser, denn bevor Du andere Tiere ansteckst, dann ist ruck zuck der ganze Schlag krank.

Gruß Stefan
 
Multivitamin

Hallo Stefan
--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von dx2
Hallo
Ich möchte meinen Tauben etwas gutes tun und so ein Multi Getränk in Tablettenform ins Trinkwasser mischen. Sind jede Menge Vitamine drinnen, ich benutze es auch selber. 0,5 Liter = 2 Tabs bei mir. Könnt ihr das überhaupt empfehlen und wenn ja in welcher Dosis?



Gruß Olaf


Hallo Olaf,


habe zwar nicht viel Ahnung von Tauben,aber den Tauben solltest Du nicht diese Brausetabletten geben.Oder sind das etwa pflanzliche ohne irgendwelche Zusätze?
Denn eigentlich sind solche Vitaminpräperate noch nicht mal was für uns.
Da die Vitamine meist nur in synthetischer Form vorliegen und in einer anderen grösseren Molekülzahl(am leichtesten Erklärt),daher kann Dein Körper diese nicht wirklich richtig verwerten.
Und die Beimischungen in diesen Tabletten sind nicht für Tiere geeignet.
Lies Dir die Zusamentzetzung doch noch mal selbst durch und google danach.
Ich selbst habe bei mir gute Erfahrungen gemacht mit Spirulina(platensis),einer blau-grüne Alge in Tablettenform.Ist ein rein biologisch gewachsenen natürlich Nahrungsmittel oder Ergänzungsmittel.In dem eigentlich alles enthalten was der Körper braucht und in welcher und Zusammentzetzung er es benötigt.Ausser Vitamin C!Diese zerstört den sauerstoffspender Chorophyll,der in der Alge enthalten ist.Deswegen auch mit irgendwelche Miultivitaminen oder ähnlichen Einnahmen zu vermeiden ist.Kann man auch oder soll man auch Tieren geben.
Habe es leider bei meinen Tauben noch nicht ausprobiert.
Darüber habe ich noch nichts weiter gelesen.
Aber vielleicht intressiert es Dich ja trotzdem.


VG Claudia

Das hat mir mal Lottakind geschrieben. Ich habe auch diese Brausetabletten eingesetzt.

Hier der ganze Tread. :)

Gruß Olaf
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnupfen

Hallo,

meine Jungtauben hatten letztes Jahr auch Schnupfen. Habe damals auf Anraten Zitronensäure ins Wasser gegeben. Die Tauben trinken dann etwas weniger, aber es hat geholfen. Nach zwei Wochen waren sie wieder gesund.

Gruß Christian
 
leider hat es bei mir in der nähe nicht viele züchter.
auserdem kann ich da wol eh nicht mitreden weil ich ja keine rassen hab die perfekt aussehn und für ausstellungen sind, weder brieftauben.
ich glaub mit meinen tauben, solchen mischlingen bin ich ein ausenseiter. :zwinker:
das sind alles solche komischen alten herren. etwas speziell
 
Ach, normalerweise sind gerade die älteren Taubenzüchter den jüngeren gegenüber sehr aufgeschlossen.

Es ist ja egal ob Du besonders schöne, ausgezeichnete oder sonst was für Tiere hast. Sie sollen gesund sein.

Also auf Dauer wirst Du um so ein paar Sachen nicht rum kommen.

Wo kaufst Du denn Dein Futter, gibt es da vielleicht ein paar Medikamente?
Meist bekommt man beim Züchterbedarf auch solche Sachen.
 
Hallo Jasmin,
habe asterix auch ein altes Hausmittel empfohlen.
1.Teel. Kaisernatron pro Liter Trinkwasser.
Natron ist ungefährlich und löst schnell den Schleim in Rachen, Nase, und Nebenhölen.

Gruß Franzl
 
Thema: jungtaube verschnupft

Ähnliche Themen

Zurück
Oben