Jungtiere

Diskutiere Jungtiere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Herzlichen Glückwunsch. Dann ist ja wieder mal Daumen drücken dran. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen es geht nicht immer was schief....

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Herzlichen Glückwunsch. Dann ist ja wieder mal Daumen drücken dran. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen es geht nicht immer was schief. :cheesy:

    Gruss

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Danke, Hans. Daumen drücken kann nie schaden. :D
     
  4. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    Hi!
    @solcan: Was machen die flavissimus? ist etwas geschlüft oder so? kann man sagen ob die eier befruchtete sind?...fragen über fragen..*g* danke für antwort.. ;) :)
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Habe zwei Jungtiere verloren weil die Eltern nicht gefüttert haben. Die beiden anderen Eier habe ich dann einem Blaugenickpaar untergelegt. die beiden geschlüpften Jungen sind jetzt eine Woche alt.

    Gruss

    Hans
     
  6. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hier mal ein Foto meines ersten Winzlings (3 Tage alt) mit Mama. Heute ist Nr. 2 geschlüpft. Es ist schon toll, was der "Große" die 3 Tage schon gewachsen ist. 8o
     

    Anhänge:

    • baby.jpg
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      181
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Na das ist ja super. Wieviel Eier sind denn noch da ? Der Größenunterschied ist immer enorm zwischen dem ersten und dem letzten.

    Gruss

    Hans
     
  8. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Jetzt ist noch ein befruchtetes und ein unbefruchtetes Ei im Kasten... :0-
     
  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Es ist bei zwei Babies geblieben. Hier mal Fotos der Beiden:
     

    Anhänge:

    • baby1.jpg
      Dateigröße:
      30,4 KB
      Aufrufe:
      143
    • baby2.jpg
      Dateigröße:
      29,2 KB
      Aufrufe:
      142
  10. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Süß, die beiden. Und das erste Foto mit der Mama ist wirklich goldig, wie sie auf ihre beiden aufpasst :cheesy: .
    Auf dem zweiten Foto hast Du sie in ihrem Laufstall fotographiert, oder ;)
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Stimmt. :D Da gehen sie immer auf Wanderschaft. Sind schon ganz schön flink, die beiden. Heute früh kam ein ganz eigenartiges Geräusch aus dem Kasten. Ich habe mich dann mit mir geeinigt, dass da jemand erste Flugübungen macht. :cheesy:
     
  12. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Leider hat die Mama mal wieder etwas gerupft - so sehen meine beiden kleinen Mönche heute aus:

    Sie sind jetzt von den Eltern getrennt, weil die schon wieder Anstalten machen, zu brüten. Aber sie fressen schon gut allein, und das Fliegen klappt auch schon sehr gut.
     

    Anhänge:

  13. #32 tweety1212, 28. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo
    Wie alt sind denn deine Süßen? Schade das die Eltern rupfen.
    Aebr wie kommt das denn? Auch meine machen das! *nerv* War zwar nciht so schlimm wie bei dir aber immerhin.
    Woher kommt das?
     
  14. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Tweety,

    meine Racker sind auf dem Foto 6 Wochen alt und den ersten Tag ohne Eltern. Die brüten nämlich schon wieder.

    Bei mir rupft "nur" die Mama. Angefangen hat sie, als Chap, ihr Hähnchen, mal sehr schlimm erkältet war, und sich den Schnodder links und rechts ins Gefieder geschmiert hat. Als sie dann wieder zu ihm durfte, hat sie ihm sofort das Kopfgefieder gereinigt, indem sie die verklebten Federn rausgerupft hat. Und seitdem hat sie nie wieder aufgehört. Sie rupft ihm auch nur den unteren Kopf kahl, von Ohr zu Ohr. Und bei den Babies macht sie es auch, nur eben gründlicher. :heul: Zum Glück sehen die Babies bald wieder hübsch aus. Die große Schwester war viel schlimmer gerupft und ist heute eine ganz hübsche (und ganz hübsch frech :cheesy: )
     
  15. #34 tweety1212, 29. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Eigentlich ja süß. Wenn es nurnicht ds Gefieder betreffen würde..... :(
    Aber dann stellt sich die Frage warum machen das meine? Bei der ersten Brut haben sie sofort gerupft :?
    Naja mal sehen wie es diesmal wird.
    Aber wenn deine weide rhübsch werden ist doch supi :jaaa:
     
  16. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Die Babies werden wieder hübsch, da brauchst Du keine Angst zu haben. Hier mal Fotos von Mama und Papa, und das zweite ist mein Goldbughahn mit dem oberfrechen, aber wieder hübschen Töchterchen der Beiden - Meena.

    Viel schlimmer ist es, dass meine Lisa den Babies auch die Krallen abbeißt. Und auch das macht sie so gründlich, dass kaum eine nachwächst. :heul:

    Warum Deine Henne die Babies rupft, aber ansonsten nicht, weiß ich natürlich nicht. Es gibt aber Hennen, die auch während der Brut, oder wenn sie brüten wollen, ihre Hähne rupfen. Vielleicht macht Deine das dafür mit den Kücken?
     

    Anhänge:

  17. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    das kommt bei vielen Züchtern ab und zu vor, dass die Eltern (oder auch nur ein Elternteil) die Babies rupfen, warum, weiß ich aber auch nicht. Auf jeden Fall sieht man bei den meisten nach einiger Zeit nichts mehr, außer die Zehen sind auch betroffen, wie bei Cassy :~. Aber es fehlen nur bei einem der beiden Krallen, oder? Bei ihm oder ihr?
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich hatte früher auch mal das Problem mit Rupfern. Eigentlich muß man diese vögel aus der Zucht nehmen. Das gewöhnen sie sich niemals mehr ab und dies wird auch an die Jungtiere weiter gegeben. Ich habe damals meine ganze Zucht verkauft und bei zwei Züchtern wo ich genau weiss das sie keine Rupfenden vögel haben neue gekauft. Das Problem ist nie mehr aufgetaucht.
    Trotzdem werden die Jungtiere nach kurzer Zeit vom Gefieder her völlig normal.

    Gruss
     
  19. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Diesmal hat es das Hähnchen erwischt. Die Henne hat alle Krallen. Ich denke mal, Lisa hat beim Brüten Langeweile. Sie ist ja sonst immer sehr agil und mobil, beim Brüten muss sie wochenlang stillsitzen. :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Und so sehen meine kleinen Mönche heute aus. Man kann sie nur noch an den großen Knopfaugen von den anderen unterscheiden. :D

    @tweety: Wie sieht's bei Dir aus? Schafft es die Henne allein oder hat sie aufgegeben?
     

    Anhänge:

  22. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Mama und Papa haben sich rangehalten. Heute ist das dritte Baby der zweiten Brut geschlüpft. Zwei Eierchen sind noch da. :D
     
Thema:

Jungtiere

Die Seite wird geladen...

Jungtiere - Ähnliche Themen

  1. Singvögel / 1 Wasservogel (Jungtier?)

    Singvögel / 1 Wasservogel (Jungtier?): Heute war ich auf Libellenpirsch und habe natürlich wieder einige Vögel angetroffen, die ich nicht bestimmen kann. Leider war die Makroausrüstung...
  2. Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?

    Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?: Hallo zusammen, Eine meiner Mandarinenenten Damen, Ida, ist vor gut einer Woche Mama geworden, leider gab es ein paar Probleme, anfangs war...
  3. Welches Futtertier für jungen Spatz?

    Welches Futtertier für jungen Spatz?: Hallo zusammen, ich pflege in diesem Jahr zum ersten Mal einen jungen Spatz. Seit Sonntag bekommt er NutriBird. Da sich langsam die Augen öffnen...
  4. junge zu früh getrennt?

    junge zu früh getrennt?: Guten Tag, ich habe meine Zebras vor einigen Wochen brüten lassen und soweit ist auch alles gut gegangen. Habe 3 gesunde Küken (2 Hähne und 1...
  5. Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?

    Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?: Hallo Da ich mich sehr für Pflaumenkopfsittiche interessiere ,und es hier einige Halter gibt ,habe ich mich mal hier Angemeldet.Nun zu meiner...