Jungvögel gerettet

Diskutiere Jungvögel gerettet im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir haben heute einen Vogel vor der Katze gerettet. Sie lief mit ihm im Maul an uns vorbei. Beim Spielen mit der Beute verscheuten wir die Katze...

  1. Babsi

    Babsi Guest

    Wir haben heute einen Vogel vor der Katze gerettet. Sie lief mit ihm im Maul an uns vorbei. Beim Spielen mit der Beute verscheuten wir die Katze und nahmen den Vogel auf. Kurze Zeit später brachte die Katze einen neuen Vogel. Auch dieser konnte überleben. Wir wissen nicht in wie weit die Vögel verletzt sind. Beide können noch kurz über dem Boden fliegen oder beginnen es zu lernen. Sie sitzen in der Ecke schreien und öffnen weit den Mund. Was sollen wir in die hungrigen Mäuler stopfen??? Was für Vögel sind das? Wie zieht man sie groß und wildert sie wieder aus??

    Bitte dringend um Rat. Danke.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Babsi!
    Das ist ein kleiner Spatz, denke ich. Mir ist am Montag das gleiche passiert, schau mal hier.
    Da müssten eigentlich alle Deine Fragen beantwortet werden.
    Alles Gute Dir und den Piepsern
    Molly
     
  4. iskete

    iskete Guest

    Hallo Babsi!

    Das ist ein Feldsperling!
     
  5. #4 Ziegenfreund, 21. Mai 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Babsi,

    Du musst mit den kleinen sofort zum TA, die kleinen werden sonst sterben. Katzen übertragen mit ihrem Speichel für den Vogel tödliche Bakterien. In der Regel sterben die Vögel innerhalb von 3 Tagen daran. Auch wenn die Wunde nur ganz klein ist. Die gefahr ist riesig. Das einzige was da hilft ist Antibiotika und das gibt es beim TA.
     
  6. Babsi

    Babsi Guest

    In welchen Abständen muß wieviel gefüttert werden?

    Danke für Eure Ratschläge.

    Wir kauften heute Mehlwurmer ca. 700 g. Der Mann in der Zoohandlung meinte, das reiche fürs Wochenende. Wieviel dieser Würmer braucht ein Spatz pro Tag. Wir sollen alle zwei Stunden füttern. Schlafen die Vögel in der Nacht. Ich denke, wenn Sie das Wochenende überstanden haben, sind sie übern Berg. Eine tolle Angelegenheit ist die Fütterung mit Mehlwürmern nicht. Wir müssen sie in der Mitte zerschneiden, damit wir sie in den Schnabel bekommen und geschluckt werden. Von allein gehen die Mäulchen nicht auf. Unsere Pflegekinder wirkten bei der zweiten Fütterung kräftiger. Sie "liefen" beim Einfangen dauernd davon.
    Babsi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Babsi!
    Also bei www.wildvogelhilfe.org steht folgendes über Mehlwürmer:

    "Zur Aufzucht von Jungvögeln sind diese Tiere nicht geeignet, obwohl in Zoofachgeschäften oft das Gegenteil propagiert wird! Die Fütterung mit Mehlwürmern führt zu Mangelerscheinungen, Gefiederdefekten oder Verdauungsstörungen, um nur einige Folgen zu nennen. Ältere Vögel können wenige Mehlwürmer als Zusatzfutter erhalten, maximal zehn pro Tag."

    Also besser noch was anderes dazu holen. Wie oft Du füttern musst kannst Du am Kropf sehen. Ich füttere etwa alle 3 bis 4 Stunden, nachts aber nicht. Mittlerweile frißt sie aber auch schon manches selbst, besonders wenn es sich bewegt ;) .
    Bei www.wildvogelhilfe.org findest Du gute Hinweise für die Zusammensetzung des Futters. Also Insekten alleine reichen nicht.
    Warst Du denn beim Tierarzt, wegen Antibiotikum?

    LG
    Molly :0-
     
  9. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Bitte lass die SCH.... Mehlwürmer weg, vor allem, falls du sie frisch aus der Zoohandlung hast! Das sind im allgemeinen schlecht gefütterte, unsauber gehaltene leere Hüllen.

    Ich verfüttere durchaus gelegentlich ein paar Mehlwürmer, allerdings erst nachdem die Löwenzahn, Möhren, Äpfel und ähnliches bekommen haben.

    Du ahnst gar nicht, was die Mehlwürmer ansonsten zu fressen kriegen(nix, Papier, wenns hochkommt Kleie) und wo soll dann Nährwert herkommen?

    Habe schon Jungvögel nach reiner Mehlwurm und Angelmadenernährung bekommen, die dann jämmerlich starben, von Federbildungsschäden ganz zu schweigen.

    Übrigens, auf dem Bild des kleinen Feldsperlings gefällt mir die Beinstellung nicht. Liegt das nur an der Aufnahme oder ist das eine Fehlstellung oder ein Bruch? Kann er greifen?
     
Thema:

Jungvögel gerettet

Die Seite wird geladen...

Jungvögel gerettet - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  2. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  3. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  4. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  5. Rotkehlchen Jungvogel?

    Rotkehlchen Jungvogel?: Hallo, diesen Vogel fand ich in einem Waldgebiet in Südschweden im Juli 2017. Bei der Artbestimmung bin ich aber nicht so sicher. Viele Grüße,...