Jungvogel auf Leitung? (Fotos)

Diskutiere Jungvogel auf Leitung? (Fotos) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin! Am 31.7. in Ungarn ... Siedlung/Garten, direkt am Fluß. Läßt sich dieser Jungvogel vielleicht bestimmen? (Die Fotos zeigen...

  1. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Am 31.7. in Ungarn ... Siedlung/Garten, direkt am Fluß.

    Läßt sich dieser Jungvogel vielleicht bestimmen?

    (Die Fotos zeigen Abendlicht, die Farbvariationen kommen wohl durch die unterschiedliche Belichtung zustande.)

    Vielen Dank im voraus!

    Hein

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    das ist m.E. auf jeden Fall ein junger Schnäpper.
    Ich würd's für Grauschnäpper halten - weiß aber momentan nicht, was für Schnäpperarten in Ungarn so vorkommen. Und er ist mir dafür auch ein bißchen zu wenig gefleckt - das mag aber an den Aufnahmewinkeln liegen.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Warum ein Jungvogel?

    Für mich ein Grauschnäpper-Altvogel.

    VG
    Pere ;)
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...

    Ey - gute Idee............. :~ Klarer Fall von Tomaten auf den Augen. Erklärt dann auch die fehlende Fleckung ...............:D

    Herzlichst,
    Stefanie
     
  6. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Ups - ich dachte, die helle Schnabelwurzel paßt nur zu einem Jungvogel! :-)

    Für einen Grauschnäpper fände ich ihn ziemlich braun, aber natürlich kann das durch Abendlicht und die braune Hauswand, vor der er sitzt, täuschen.

    Aber hätten nicht auch Grauschnäpper-Altvögel eine "strichpunktierte" Zeichnung auf der Brust?
     
  7. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wir sind kurz vor bzw. mitten in der Mauser. Da ist die Strichelung auf der Brust derart zerschlissen, daß sie kaum noch wahrnehmbar ist. Das stark zerschlissene Schwanzgefieder ist ganz typisch Altvogel im Spätsommer. Jungvögel hätten makellose Steuerfedern.

    Ein gelber Schnabelwulst, der den Jungvogel kennzeichnen würde, ist nicht vorhanden. Vielmehr leuchtet der helle Schnabelgrund etwas deutlicher hervor, was aber m. E. ebenfalls auf Abnutzung bzw. Mauser zurückzuführen ist. Ein "frischer" Jungvogel wäre stark gepunktet. Im Herbst hätte er dann erhebliche Teile des Kleingefieders gewechselt, aber dann sind auch längst keine Schnabelwülste mehr da. Es ist für den Jungvogel aber noch zu früh, um die herbstliche Kleingefieder-Teilmauser abgeschlossen zu haben.

    VG
    Pere ;)
     
  8. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hier kann man sehen, was ich meine ... wenn ich diesen Vogel über richtig als Grauschnäpper bestimmt habe! :-)

    [​IMG]
     
  9. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hast Du. Von wann stammt die Aufnahme?

    VG
    Pere ;)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    22.7.2010, ebenfalls aus Ungarn. Vielleicht hatte sich dieser Grauschnäpper einfach ein bißchen besser geschont? ;-)

    Danke für die Erklärung mit der Abnutzung - ich kannte den Effekt bisher nur von den Staren!
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Diesen Effekt haben alle Vögel. Die einen mehr ("Buscharten"), die anderen weniger, je nach Lebensraum und Lebensweise.

    VG
    Pere ;)
     
Thema: Jungvogel auf Leitung? (Fotos)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grauschnäpper jungvogel

    ,
  2. grauschnäpper in ungarn