Jungvogel mit Augenringen?

Diskutiere Jungvogel mit Augenringen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, hab heute von einem Züchter 2 neue Wellis bekommen. Laut Züchter sind sie mitte Juni geboren, also ca. 9 - 10 Wochen alt. Aber beide...

  1. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo,

    hab heute von einem Züchter 2 neue Wellis bekommen. Laut Züchter sind sie mitte Juni geboren, also ca. 9 - 10 Wochen alt. Aber beide haben schon deutliche Augenringe, was mich etwas verwirrt. Ich dachte, Jungvögel haben keine Augenringe? Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo xkris,
    Bei viele Wellis ist der Irisring bis ende der JM voll ausgebildet,bei andere dauerts etwas länger.
    Hab hier ein etwas ältere Beitrag dazu ausgegraben ;)
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das manche früher Augenringe bekommen wie andere, das stimmt wohl. Aber mit 9-10 Wochen? Das scheint mir doch ein bisschen zu früh. Vorallem weil du schreibst, die seien schon deutlich zu sehen.
    Kannst du mal Bilder von den beiden machen? Vielleicht hat sich der Züchter ja einfach beim Alter vertan. :)
     
  5. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo und danke euch beiden für die Antworten.

    Ich mache heut demnächst mal Bilder und setzt sie rein. Möchte den beiden jetzt auch nicht mit der Kamera auf die Pelle rücken. :zwinker:
     
  6. #5 Flitzpiepe, 22. August 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    wie weit geht denn bei den Kleinen die Wellenzeichnung im Gesicht? Noch bis runter zur Nase?
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei uns haben zumindest Twin und Lemon schon gut sichtbare Augenringe und die sind auch Anfang/Mitte Juni geschlüpft. Es ist also nicht sooo unwahrscheinlich. Die Frage ist nur: Sind die Ringe wirklich ausgeprägt und weiß, oder sind sie noch "auf dem Weg dahin"? Denn bei unseren ist das noch nicht fertig.
     
  8. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck

    Also ich würde sie als ziemlich ausgeprägt bezeichnen. Ich mache demnächst mal Bilder und lass das die Experten kommentieren ;)

    Die Wellenzeichnung am Kopf reicht auch nicht (mehr) bis ganz nach vorn.
     
  9. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    So , hier mal 2 Bilder auf denen man es hoffentlich gut erkennen kann.
     

    Anhänge:

  10. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Die Irisringe sehe ich auf dem Bild nicht. Wenn sie noch schwach sind, ist er sicher erst ein paar Monate alt, eben ein paar Wochen nach der Jugendmauser. Ansonsten kann man nicht sagen, wie alt er ist (es sei denn er hat einen geschlossenen Ring).
    Gefieder und Wachshaut sprechen für einen erwachsenen Vogel.
    Verhalten? Vögel bis ca. 1,5-2 Jahre sind noch munterer und frecher. Kannst Du vielleicht in ein paar Tagen/Wochen sagen.
    Im Anhang ein ca. dreijähriger und ein ca. anderthalbjähriger Vogel. Es prägen sich aber nicht bei allen die Irisringe so stark aus wie bei dem Grauen. Habe auch noch einen Zweijährigen, der relativ schwache Irisringe hat. Bei anderen wieder sind sie schon nach einem dreiviertel Jahr ganz deutlich. - Ich glaube, dies hängt auch vom Farbschlag ab, bin aber nicht sicher.
    Die Fotos daher nur als Beispiel, nicht zur Altersbestimmung.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     

    Anhänge:

  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ sandra,
    ich sehe Irisringe auf dem ersten Bild ;)

    @ jenni, sehe das du grad online bist...was meinst du?
    für mich schauts aus als ob der Vogel schon jenseits der JM ist :?
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Zumindest der grüne ist definitiv älter wie die angegebenen 9-10 Wochen! Der hat die erste Mauser schon fast komplett hinter sich (Wangenflecken scheinen noch z.T. zu fehlen) und die Wachshaut ist auch schon blau. Minimum 4 1/2 Monate, würde ich sagen.

    Bei dem weißen ist es schwerer. Ich würde sagen, das ist ein Albino. Hat er rote Augen? Bei Albinos lässt sich das Alter schwerer bestimmen, da sie ihre rosa Wachshaut behalten und man natürlich keine Wellen sieht. Aber auch Inos bekommen weiße Irisringe. Von daher kann er genauso alt sein wie der grüne. Ist aber nur eine Vermutung.
    Als DF-Spangle würde er eine blaue Wachshaut bekommen, da könnte die von Züchter gegebene Altersangabe passen
     
  13. #12 xkris, 22. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
    xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo Sandra, Hallo Scotty, Hallo Lemon

    Es geht um den Grünen. Dass er in einer Aussenvoliere geboren und aufgewachsen ist spielt keine Rolle? Möglicherweise entwickeln sich diese Vögel schneller da sie härteren Umweltbedingungen ausgesetzt sind. :?

    Also wenn ihr sagt, dass der Vogel definitiv älter als 2 Monate ist würde dies bedeuten, der Züchter hat mich verar... 8(

    Ich hab noch einen zweiten bekommen, wenn ich besseres Licht hab, fotografiere ich nochmal und versuche bessere Bilder zu kriegen. Danke euch erstmal

    p.s. ja, die Weisse ist ein Albino, ca. 7 Monate alt, das ist meine Hetti, die raubt die meine Nerven, an Temperament und Lautstärke kaum zu überbieten :D
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das spielt keine Rolle. Wieso hast Du nicht schon beim Kauf drauf geachtet? Du bist doch nun kein totaler Neuling mehr...?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie Sandra schon sagte, das spielt keine Rolle. Da bist du wohl tatsächlich veräppelt worden. Aber es ist wirklich nicht schwer, ein Jungtier zu erkennen.
    Von den Wellen am Kopf mal abgesehen, kann man das Alter, je nach Farbschlag, auch an den Wangenflecken, der Schnabel- oder sogar der Gefiederfarbe festmachen. Vom typischen "Babyface" ganz zu schweigen.
    Sicher? Von dem Bild her würde ich sagen, das ist ein Hahn...
     
  16. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Es ist mir aufgefallen. Ich hatte geglaubt oder vielmehr gehofft, dass die Augenringe keine 100%iger Indiz für die Altersbestimmung sind. Ausserdem hab ich dem Züchter vertraut. Ich war mehrmals beim ihm und hab die kleinen als Babies gesehen und später nochmal als sie schon fliegen konnten. Ich kann natürlich nicht sagen, ob es sich um die gleichen Wellis handelt. Offensichtlich nicht. Ich mag aber nicht glauben, dass er mir wissentlich ältere Wellis angedreht hat. Dafür war er zu nett...kann man denn niemandem mehr trauen in dieser Welt... :(
     
  17. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Jetzt mach mich nicht schwach. Die Tierärztin meinte, es wär ein Mädchen. War sich aber nicht sicher. In ihrer Wachshaut ist auch keine Spur von Blau zu erkennen :?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Lemon, 22. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hat in dem Fall nichts zu sagen. Der Vogel ist ein Albino und Albinohähne haben ihr Leben lang eine lilane Wachshaut. Als Henne müsste der Vogel in seinem Alter schon eine braune borkige haben, bzw. außerhalb der Brutstimmung eine weißliche.
    Glaub es ruhig. Du wärst nicht der erste, dem ein Altvogel als Jungtier oder gar eine Henne als Hahn verkauft wurde. Je jünger, desto besser lassen sich die Wellis halt verkaufen.
    Und ein Züchter weiß, wie alt seine Tiere sind. Und selbst, wenn er es im Einzelfall nicht genau wissen sollte, so müsste ihm zumindest die Erfahrung sagen, dass das kein Vogel vor der ersten Mauser ist. :nene:
     
  20. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Naja, prinzipiell ist mir egal, ob 2 Monate oder 2 Jahre, aber enttäuscht bin ich trotzdem... :nonono:
     
Thema: Jungvogel mit Augenringen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich augenringe

    ,
  2. weißer wellensittich irisring früh erkennbar