Jungvogel-Problem?

Diskutiere Jungvogel-Problem? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Forengemeinde, habe wieder mal ein Attentat auf euer geballtes Fachwissen vor. Unser 27 Tage alter Jungvogel macht immer noch keine...

  1. #1 Winston, 27.04.2011
    Winston

    Winston Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde, habe wieder mal ein Attentat auf euer geballtes Fachwissen vor.

    Unser 27 Tage alter Jungvogel macht immer noch keine Anzeichen, selbständig Futter aufzunehmen... die Henne wird nun natürlich ungeduldig und bereitet bereits das nächste Gelege vor. Der Hahn macht keinerlei Anstalten, sich an der Aufzucht zu beteiligen (eigentlich sollte er ja jetzt Aufgaben wie füttern usw. übernehmen, oder?), während das Jungtier auch tagsüber ziemlich oft schläft - und das ist ja eigentlich kein gutes Zeichen? Es steht ein Fressnapf mit angefeuchtetem Eifutter am Boden, ein weiterer hängt am Volierenrand... aber eigenes Interesse an selbständiger Futteraufnahme hat das Küken noch nicht gezeigt.

    Läuft da noch alles normal, gibt es irgendetwas, was wir tun können?

    MfG Winston
     
  2. #2 Fleckchen, 27.04.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Kannst du 24 Stunden am Tag den Käfig beobachten?
    Solang der Vogel lebet, muß ja was in ihn reinkommen. Ich denke, du hast die Futteraufnahme bisher nur noch nicht gesehen.
     
  3. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Winston,
    das der kleine tagsüber noch häufig schläft, finde ich nicht beunruhigend. Wie oft wird den der Kleine ungefähr
    von den Eltern gefüttert? (z. B in einer halben Stunde)Hast du den Kleinen den schon überhaupt mal am Futternapf
    gesehen? Vorstellen das sie den Jungen jetzt nicht mehr füttern wollen kann ich mir nicht. Warum auch?
    Es gibt viele Hennen die ihre Jungen füttern und nebembei ihr Nest bauen. Wenn der Kleine Hunger hat wird er seine Eltern so lange
    nerven, bis er etwas bekommt.

    Gruß, Poldi
     
  4. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Die machen ihre Eltern eigentlich ziemlich pentrant darauf aufmerksam wenn sie Hunger haben, die meisten Eltern füttern dann auch wenn gebettelt wird. Wachsen ist anstrengend, die dösen schon mal vor sich hin, besonders mit vollen Bauch.
    Und wenn kein Futter in den Kleinen rein käme, wäre er nicht mehr.
     
  5. #5 Winston, 05.05.2011
    Winston

    Winston Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für alle Antworten!

    Dem Kleinen geht es gut, es frisst mittlerweile selbständig und die Mama brütet bereits wieder. Spannend an dieser Brut war wirklich, dass es das erste Mal war, dass der Hahn ÜBERHAUPT nicht zur Ernährung des Kleinen beitrug.
    Das ist schon ungewöhnlich, oder? Kann das bei weiteren Aufzuchten gefährlich werden?

    Und zweites Paar (Hahn 5 Jahre, Henne 1 Jahr) zeigt übrigens keiner Anzeichen, in diesem Jahr überhaupt brüten zu wollen. Muss man sich da Gedanken machen?

    MfG Winston
     
  6. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Es kann schon mal sein das der Hahn nicht mit füttert.......dies übernimmt dann meistens die Henne.
    Wenn die Henne alleine füttert und der Hahn nicht füttert sie und die Jungen dabei in Ruhe läßt kann es nicht gefährlich werden.
    Ansonsten würde ich die beiden trennen, damit die Henne die Jungen in Ruhe aufziehen kann.

    Hast du das 2. Paar auf die Brut in Puncto Futter vorbereitet? Was hast du gereicht?
    Zudem ist der Sommer noch lange nicht zu Ende. :-)
    Poldi
     
  7. #7 Winston, 05.05.2011
    Winston

    Winston Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Sie bekommen ihre tägliche Ration Hauptfutter, seit Anfang März mit Eifutter ergänzt und dazu auch gelegentliche "Vitaminspritzen" in Form von Gurken und Äpfeln.
     
  8. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hauptfutter ist klar, dennoch sieht das Hauptfutter im Sommer anders aus als in der Winterzeit, sprich Ruhezeit. Im Sommer besteht es aus
    neben der üblichen Kanarienmischung u.a. aus etwas Zeisigfutter, Rübsen , Chia- Saat, Salatsamen und Aufzuchtfutter. Vitamine
    übers Trinkwasser gibt es nur im Frühjahr. Ende Sommer fahre ich dann mit dem Futter wieder runter. Obst und Gemüse gibt es auch
    jetzt selten (ca. 2x- 3x/ Woche). Wenig ist manachmal mehr.

    Poldi
     
Thema:

Jungvogel-Problem?

Die Seite wird geladen...

Jungvogel-Problem? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Anmeldeformular bei einer Jungvogelschau

    Probleme beim Anmeldeformular bei einer Jungvogelschau: Hallo Leute, Ich werde am Sonntag bei der Jungvogelschau 5 Vögel ausstellen. Das Anmeldeformular habe ich ausgefüllt komme aber bei der...
  2. Problem mit Jungvogel, Fütterung

    Problem mit Jungvogel, Fütterung: Hallo! Ich habe eine Problem mit einem meiner mittlerweile flügge gewordenen Küken. Dieses Jungtier ist jetzt 24 Tage alt und verweigert seit...
  3. Mögliche Probleme bei Jungvögeln?

    Mögliche Probleme bei Jungvögeln?: Hallo, nachdem ich in unserer örtlichen Tierhandlung zwei arme, ziemlich junge Halsis gesehen habe, trage ich mich mit dem Gedanken, die beiden...
  4. Habicht Jungvogel oder Kornweihe Weibchen?

    Habicht Jungvogel oder Kornweihe Weibchen?: Ich habe bei der Jagd auf einen Halsbandsittich diesen Vogel fotografiert. Aufgrund der Jagd denke ich, dass es euin junger Habicht ist. [ATTACH]
  5. Mittelmeermöwe Jungvogel ?

    Mittelmeermöwe Jungvogel ?: Hallo zusammen, am Freitag habe ich in Österreich/Vorarlberg am Bodensee auch diese Möwe gesehen. Ist es eine Mittelmeermöwe - Jungvogel 1er...