Jungvogel tot, aber warum?

Diskutiere Jungvogel tot, aber warum? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, würde gern mal wissen, warum ein Jungvogel (ca. 5 Wochen alt) plötzlich tot in der Voliere liegt, obwohl er am Nachmittag noch...

  1. #1 dinecat, 12.08.2011
    dinecat

    dinecat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am A... der Welt, also fast um die Ecke
    Hallo,
    würde gern mal wissen, warum ein Jungvogel (ca. 5 Wochen alt) plötzlich tot in der Voliere liegt, obwohl er am Nachmittag noch quietschvergnügt rumgeflattert ist und auch sonst keine Anzeichen von Krankheit (Kot in Ordnung, keine Milben, schwarze Flecken usw.) oder Ähnlichem aufgetreten sind. Kann ein Kanarie einen Herzinfakt kriegen? Frage, weil öfter mal ne Streunermiez an der Voliere hängt, könnte ja sein?! Ist ja nun mal nicht zu ändern, aber erklären kann ich es mir nicht. Vielleicht ist jemandem sowas ja auch schon passiert! Würde mich über ein paar Antworten oder Anregungen freuen.
    Danke im Voraus, dinecat
     
  2. #2 Tiffani, 12.08.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    8o8o8o8o

    Der kann einen Herzschlag bekommen haben, ja, als Jungvogel eher unwahrscheinlich.
    Der wird sich das Genick gebrochen haben, weil er irgendwo gegen geknallt ist.
    So wie Vögel die in unsere Scheiben fliegen.
    Du solltest dir gegen die Katzen was einfallen lassen!
     
  3. #3 dinecat, 15.08.2011
    dinecat

    dinecat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am A... der Welt, also fast um die Ecke
    Hallo Tiffi!

    Hab mir mal den toten Vogel nochmal genau angeguckt und es sieht wohl so aus, dass er tatsächlich durch Genickbruch verschieden ist. Aber diesmal scheint die Schuld nicht bei der Streunermiez zu liegen, sondern an den Greifvögeln, welche gelegentlich ihre Bahnen über unseren Volieren ziehen. So'n Mist! Zumindest hat's der Nachbar so erzählt, also wird es wohl daran gelegen haben. Ich danke Dir für Deine Antwort und wünsche gutes Gelingen bei allem was Du tust. Bis bald mal wieder, dinecat :zwinker:
     
  4. #4 Gelbkanari, 18.08.2011
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo, dinecat-

    das tut mir leid wegen dem Kleinen:traurig:, Du warst bestimmt geschockt.
    Ja, bei uns ist das auch schon mehrmals passiert über die Jahre, daß sich Kanaries leider beim Gegenfliegen ans Gitter das Genick gebrochen haben...das ist sehr traurig.
    Wenn große Vögel vor`m Fenster vorbei fliegen(wir wohnen in der 4.Etage), dann ist der Schreck oft sehr groß...sogar bei meinen 4 Nymphen!
    Sei nicht mehr traurig...leider gehören solche Zwischenfälle zu unserem Leben mit den Vögelchen.:trost:

    Liebe Grüße-Evchen
     
  5. #5 Tiffani, 18.08.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich hatte neulich einen ähnlichen Fall, Gott sei Dank aber ohne Todesfolge, alle meine Goulds in der unteren Box sind zwei Tage öfters mal wie aus der Pistole geschossen losgeflogen, hin und her...
    Die haben auch irgend eine Krähe gesehen, vielleicht auch einen größeren Greif, der frontal ankam und dicht über mein Dach abgestrichen ist. Hubschrauber, Segelgleiter, Zeppelin und ähnliches kann ich ausschließen :D
    Das normale Flugbild stört sie nicht, aber diesmal muss es extrem gewesen sein, sie waren ein paar Tage extrem "empfindlich". Die anderen Vögel hat das nicht gejuckt. Wir wohl die Sichtachse gewesen sein 8(
    Inzwischen haben sie sich wieder beruhigt. Gerade sehr junge Vögel sind da extrem gefährdet, da sie "mitgerissen" werden und dann nicht die "Kurve" kriegen.


    @Dinecat
    Du scheinst ja auch an einem "lauschigem" Platz zu wohnen :D Und Danke :blume:
     
Thema: Jungvogel tot, aber warum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sichtachse Kanarienvogel

Die Seite wird geladen...

Jungvogel tot, aber warum? - Ähnliche Themen

  1. Neuntöter Jungvögel anfüttern

    Neuntöter Jungvögel anfüttern: Hallo Zusammen, in einem der Neuntöter Gebiete, die ich seit Jahren beobachte, sind bei einem Brutpaar die Küken zu spät geschlüpft. Letztes...
  2. Unbekannter Jungvogel (tot)

    Unbekannter Jungvogel (tot): Hallo, meine Nichte hat gerade vor ihrer Arbeitsstelle mitten auf der Straße einen Jungvogel aufgelesen. [IMG] Kann mir bitte jemand...
  3. Jungvögel-Nachzucht. - mehr Tote als Überlebende

    Jungvögel-Nachzucht. - mehr Tote als Überlebende: Hallo zusammen, Ich habe ja eine Gemeinschaftsvoliere und die Vögelchen dürfen sich ihre Nester und Partner selbst aussuchen. Ich habe jedoch...
  4. Tote Jungvögel draussen

    Tote Jungvögel draussen: Hallo ! Natürlich könnte ich jetzt hier rumstöbern um die Antworten auf meinen Fragen zu finden. Ich gebe aber ehrlich zu, dass es mir zu...
  5. Jungvogel tötet Eltern und Geschwistervogel

    Jungvogel tötet Eltern und Geschwistervogel: Hallo, gestern Abend ist einer unserer Jungvögel auf seine Mutter losgegangen und hat sie totgepickt. Ebenso den Vater und sein Geschwisterchen!...