Jungvogel: Was ist es?

Diskutiere Jungvogel: Was ist es? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu! Haben gestern einen kleinen Vogel bekommen und sind uns nicht sicher, was es mal werden soll... Hat jeman ne Vermutung? Grüße, Patrik

  1. Yefi

    Yefi Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH - Schwansen
    Huhu!

    Haben gestern einen kleinen Vogel bekommen und sind uns nicht sicher, was es mal werden soll...
    Hat jeman ne Vermutung?


    Grüße,
    Patrik
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      72
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Das ist ein kleiner Spatz. Bitte Insekten (viele Fliegen, Heimchen, Drohnen, Grillen...) füttern bis er befiedert ist, dann langsam auf Körner umstellen. Schön enges Nestchen bauen, Einzelküken bekommen schnell Spreitzbeine und HInterzehenfehler und können so behindert nie mehr ausgewildert werden.

    Z.B. so
     

    Anhänge:

  4. #3 klumpki, 27. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2012
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    PS: bitte kein Eifutter füttern (sieht am Schnabel so aus), das macht üble Darmverstopfung führt oft zu einem qualvollen Tod. Insekten sind für eine intakte Organ- und Gefiederbildung unabdingbar.
    Luftfeuchtigkeit erhöhen, die Haut muss ein bisschen glänzen. (Nackedeis trocknen über die Haut aus)
     
Thema:

Jungvogel: Was ist es?