Jungvogel

Diskutiere Jungvogel im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Sie will dass ich die Jungvögel zur Henne gebe, das kann ich doch auch nicht einfach machen?! und was hast du nun damit gemacht, leben sie...

  1. #21 Karin G., 21.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.064
    Zustimmungen:
    999
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und was hast du nun damit gemacht, leben sie überhaupt noch?
     
  2. #22 SamantaJosefine, 21.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.808
    Zustimmungen:
    3.816
    Ort:
    Langenhagen
    Evt sollte deine Mutter sich mal in diesem VF anmelden, da bekommt sie etwas Nachhilfe-Unterricht. :+klugsche Ich bin mir sicher viele, bzw. alle helfen gerne mit.:+knirsch:
     
    Amadine51 und Sam & Zora gefällt das.
  3. #23 Amadine51, 22.09.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Dann würde ich die Vögel schnellstmöglich in gute Hände abgeben. Du kannst sie hier übers Forum anbieten.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. #24 Karin G., 23.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.064
    Zustimmungen:
    999
    Ort:
    CH / am Bodensee
    da wird wohl nichts mehr kommen ... :roll:
     
  5. #25 Daniela.Wilek0494, 24.09.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    36
    Wieso sollte ich sie weggeben?
    Kennst du mich, weißt du warum ich diese Tiere habe?
    Nein.
    Meine Tiere sind mein einzigen Freunde.
    Ich liebe meine Tiere und versuche alles mögliche damit die es gut haben. Manche leute können das einfach nicht respektieren...
     
  6. #26 SamantaJosefine, 24.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.808
    Zustimmungen:
    3.816
    Ort:
    Langenhagen
    Dann war die Sache mit der Brutmaschine sicher nur ein Scherz, denn man sollte wissen, dass Kanarien keine Nestflüchter sind wie Hühnerküken.
    Wenn du deine Tier liebst, kann ja alles nur zum besten werden.
     
    Amadine51 gefällt das.
  7. #27 krummschnabel, 25.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    785
    Ort:
    Münsterland
    Das wird wohl sowieso zu spät gewesen sein...
    Wir haben alle unsere Fehler gemacht und die erfahrenen Kanarienhalter haben hier nur deine Fragen beantwortet, Daniela. Das hat nichts mit Respektlosigkeit zu tun, sondern sie haben gesehen, dass dein Vorgehen von vornherein zum Scheitern verurteilt war :traurig: Tierleid, entstanden aus Unwissenheit, liest man hier ja öfter und das ist nicht gut zu ertragen...
    Du sagst, du liebst deine Vögel und das glaube ich dir sofort. Ich will jetzt auch gar nicht fragen, ob dein Küken noch lebt. Mach so eine Kunstbrut in Zukunft einfach nicht mehr, sondern kümmere dich weiterhin verantwortungsvoll um deine Vögel. Dann ist alles gut und deine Tiere werden es dir danken.
     
    Daniela.Wilek0494, Amadine51, 1941heinrich und 3 anderen gefällt das.
  8. #28 Greenfinch, 30.09.2020
    Greenfinch

    Greenfinch Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Finnland
    @Daniela.Wilek0494 wie geht es denn dem Küken? Wie fütterst du, das musst du sicher sehr oft untertags machen.. kann man es denn der Henne zurückgeben? Die könnte sich am besten darum kümmern.
     
  9. #29 sbienez1, 30.09.2020
    sbienez1

    sbienez1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Hillscheid
    Ich zog Kanarien ab ihrem 4. Lebenstag und dieses Jahr einen Nordischen Dompfaff ab seinem 6. Lebenstag per Hand auf. Einfach, weil die Küken ansonsten nicht überlebt hätten.
    Es ist eine Wahnsinnsarbeit und eigentlich nur durchführbar, wenn man beruflich nicht gebunden ist.
    Ich kenne keinen ‚Züchter‘, der sich das antut, auch, wenn er die Zeit hat/hätte.. Da herrscht eher die Meinung, dass der einzelne Vogel diesen Aufwand nicht wert ist. Nun... das muss Jeder mit sich ausmachen.

    Jedenfalls halte ich die Erklärung von wegen Entlastung der Tiere bei der vierten Brut durch eine Brutmaschine etc. für absoluten Humbug und das Ganze für einen Fake.

    Und wenn dem wirklich so sein sollte - für absolut - daneben. Um es mal gelinde auszudrücken.
     
    Nemesis, Gast 20000, Amadine51 und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Jungvogel

Die Seite wird geladen...

Jungvogel - Ähnliche Themen

  1. Zwei neue Jungvögel :)

    Zwei neue Jungvögel :): Liebe Freunde! Ich bin seit zwei Tagen im Kanarienfieber :) Meine Freundin hat mich mit zwei 7 Monate alten, extrem niedlichen Kanarienvögeln...
  2. Jungvogel plötzlich flugunfähig?

    Jungvogel plötzlich flugunfähig?: Hallo zusammen, Ich sorge mich gerade um meinen Jungvogel (geschlüpft Anfang März, steckt in der Jugendmauser). Konnte immer gut fliegen, der...
  3. Kennt jemand diese Jungvögel?

    Kennt jemand diese Jungvögel?: Seit 12 Tagen ziehen wir 4 Jungvögel groß, deren Nest beim Heckenschnitt freigelegt und von den Eltern verlassen wurde. Die Augen waren zu diesem...
  4. Was für ein Jungvogel ist das?

    Was für ein Jungvogel ist das?: Es wird schon zu einer Pflegestelle gebracht. Nur für mein Wissen. Danke
  5. Was für ein Jungvogel ist das?

    Was für ein Jungvogel ist das?: Leider kenne ich mich nicht gut mit Jungvögeln aus, aber dieser Kleine hüpft seit gestern durch unseren Garten und ist dabei äußerst zutraulich....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden