Käfig Eingewöhnung

Diskutiere Käfig Eingewöhnung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, ich hab seit Sonntag zwei Sperlis. Sie sind meine ersten Haustiere überhaupt, bin also ein totaler anfänger auf dem...

  1. #1 ChoraChico87, 7. September 2010
    ChoraChico87

    ChoraChico87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich hab seit Sonntag zwei Sperlis. Sie sind meine ersten Haustiere überhaupt, bin also ein totaler anfänger auf dem Gebiet^^. Deswegen hätte ich auch eine Frage. Wie lange soll ich meine Speerlis im Käfig lassen damit sie sich an ihn gewöhnen? Ich möchte sie nähmlich ab und an mal aus dem Käfig lassen damit sie ein bisschen fliegen können. Aber eine Klassenkameradin von mir hat gemeint das solle ich nicht zu oft und nicht zu lange machen, weil sonst würden sie meine Wohnung für ihren "Käfig" halten. Das will ich nicht. Ich möchte das Sie ihren richtigen Käfig als ihr zu hause ansehen. Meine Klassenkameradin hat gesagt ich solle sie 2 Wochen im käfig lassen damit sie sich dran gewöhnen. Meine Ma hat gesagt das zwei bis drei Tage völlig ausreichen. Was stimmt denn jetzt?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    [​IMG] bei uns.

    Deine beiden Sperlis sollten die neue Umgebung erst einmal durch die Käfigstäbe kennen lernen, das dauert schon 2 Wochen.
    In dieser Zeit bitte den Käfig auch nicht von einem Zimmer in das andere bringen.

    Irgendwann werden sie ganz sicher das ganze Zimmer als ihr Reich beanspruchen - sie sind da ziemlich hemmungslos :D
    Durch angebotene Landeplätze (Schaukeln oder Zweige) kannst du aber etwas für "Ordnung" sorgen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den beiden kleinen Rabauken und natürlich hier im Forum.
    Berichte doch immer mal und zeige dann auch Bilder - wir sind alle "süchtig" danach :p
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ChoraChico87,

    ich schicke Dir gleich eine PN ( Private Nachricht )
    Wenn Du angemeldet bist, klickst Du oben unter dem Wort "Forum" auf Private Nachrichten. :0-
     
  5. SK69

    SK69 Guest

    Wieso schreibst du nur noch PN´S?:?
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das frage ich mich auch, es sollten doch alle am Informationsaustausch teilhaben.

    Gruß
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @SK69 und solcan

    kann ich euch gerne sagen....aber per PN ;)
     
  8. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo chorachico,

    das halte ich für ein wenig übertrieben. :zwinker:
    bei richtiger, artgerechter haltung nehmen sie den käfig, bzw. die voliere als ihren rückzugs- und zufluchtsort an. natürlich werden sie alles in deiner wohnung auf seine verwendbarkeit überprüfen, weshalb du gefahrenquellen wie stromkabel, vasen, freie fensterscheiben, schlitze zwischen schränken und wänden, zimmerpflanzen, etc. für den freiflug sichern, bzw. beseitigen solltest, aber ihr zuhause ist ihr käfig.

    gruß,
    claudia
     
  9. #8 ChoraChico87, 11. September 2010
    ChoraChico87

    ChoraChico87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hätte noch einmal ein paar Fragen wegen meinen Sperlingspaageien( sie heißen Chora und Chico). Ich habe gestern für meine kleinen Racker Spielzeug (eine Leiter und ein Spielseil) sowie ein Vogelbad gekauft. Allerdings machen die zwei keine anstalten sich die Sachen mal näher anzuschauen, sondern sie sitzen meistens immer nur an der selben Stelle und rühren sich nur selten vom Fleck. gibt es irgend einen trick mit dem ich die sachen Sachen für sie schmackhaft machen kann, oder soll ich abwarten bis sie von selber ihr zuhause erkunden? Ich hab die zwei jetzt erst seit einer woche. Ist vielleicht nomal für die vogleart das sie nicht so aktiv sind?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Deine beiden Racker sind noch in der Eingewöhnungsphase, da ist es normal, dass sie sich so ruhig und zurückhaltend geben.
    Warte mal ab, wenn sie sich eingelebt haben, dann wünscht du dir sicher die ruhige Zeit manchesmal zurück :D

    Du kannst sie aber auf die Leiter oder das Seil locken, indem du etwas Kolbenhirse daran befestigst, das Vogelbad kannst du mit angefeuchteten Löwenzahnblättern oder Möhrenkraut auslegen, das mögen sie in der Regel.
    Ob sie allerdings begeisterte "Wasserratten" werden, kann ich dir nicht sagen - nicht alle Sperlis mögen naß werden.
     
  12. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallihallo

    *unterschreib* :D:zwinker:

    gruß,
    claudia
     
Thema: Käfig Eingewöhnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien eingewöhnung

    ,
  2. gouldamadine eingewöhnung www.vogelforen.de

    ,
  3. sperlingspapagei vogelbad

Die Seite wird geladen...

Käfig Eingewöhnung - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  3. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  4. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...