Käfig für 4 Wellis?

Diskutiere Käfig für 4 Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr, ich schlage mich mit dem Gedanken herum zu meinen beiden Jungs noch zwei Wellis anzuschaffen. Im Moment sitzen sie in einem Rekord 4...

  1. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    ich schlage mich mit dem Gedanken herum zu meinen beiden Jungs noch zwei Wellis anzuschaffen.
    Im Moment sitzen sie in einem Rekord 4 Käfig (also ca 60x40 Grundfläche)
    Das reicht natürlich nicht für 4.
    Jetzt hab ich heute alle GEschäfte abgeklappert aber man bekommt irgendwie nur große Volis (und die passen echt nicht in mein Wohnzimmer) und sind meistens auch nur sehr viel höher aber kaum breiter, oder direkt riesig.
    Im Netz hab ich bei einem Anbieter sogar im Angebot jetzt die Piano 6 entdeckt (87*47 Grundfläche und 70cm hoch). Aber sie hat weiße Gitterstäbe... ist ja nicht gut oder?
    Bei ebay gibts ganz viele große aber mit senkrechten Stangen, auch nicht gut, oder? Und selbst eine benannte MegaXXL ist mit 77 mal 50 kleiner.

    Was habt ihr bei vier Vögeln für käfige, weil selber bauen werde ich nicht hinbekommen. (natürlich täglicher Freiflug von vielen Stunden mit eingeschlossen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandraxx, 16. Mai 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anke,
    zwei mehr werden viel Spass machen (-;
    Du hast recht, weisses Gitter ist nicht so empfehlenswert.
    Möchtest Du einen Käfig mit oder ohne Füsse/ Beine und was würdest Du max. ausgeben wollen? Wie viel Platz hättest Du maximal?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hey,


    ich habe meine selbst gebaut.
    So kannst du sie dir bauen wie du möchtest. Genau wie du es grad hättest.

    Ein wenig handwerklich begabt muss man jedoch sein, habe ich heraus gefunden.

    Ich kann euch auch noch Bilder von meiner Voliere zeigen.


    Gruß
    Begge
     
  5. #4 villakigivaro, 17. Mai 2009
    villakigivaro

    villakigivaro We love Wellis

    Dabei seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40547 Düsseldorf
    Das Problem kennen wir!!!
    Wir hatten den Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] 6 vor kurzem als Leihkäfig hier, allerdings noch das Vorgängermodell mit grünen Gittern! Gib es aber definitiv nicht mehr neu, auch nicht bei Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] selbst. Du könntest höchstens Glück haben, wenn du die Zoomärkte abklapperst, dass einer noch den grünen als Auslaufmodell da rumstehen haben! Vielleicht ist das gar nicht so unwahrscheinlich. Ich fand den Käfig gut, wirklich toll geräumig und nicht so hoch. Durch die Größe und das Stecksystem (man kann ihn ja zerlegen) ist er ein bisschen labiler, aber das lässt sich auch gut handlen. In der Produktbeschreibung steht über die Gitterstäbe übrigens "grau meliert", vielleicht ist das ja nicht ganz so arg wie knallweiß.
    Es gibt noch einen anderen Käfig: den Hagen Vision II. Der ist 75 cm lang, hat grüne Gitterstäbe und einen wunderbar großen Boden, da dieser nach außen ausgestellt ist. Die durchsichtigen Wände der Wanne sind auch attraktiv. Durch den Lichteinfall sind die Flieger eher animiert, auf den Boden zu gehen und man kann ihn richtig nutzen für Futterangebot u. ä. Das Zubehör kannst du bei dem Käfig vergessen, aber du machst ja wahrscheinlich sowieso Naturstangen rein. Geschmackssache ist die Schalenfütterung am Boden, wer das nicht mag, kann natürlich Futterschalen von innen an das Gitter hängen. Leider gibt es keine Außenfutterspender. Die große Doppeltür (alternativ Anflugklappe) kann sehr praktisch sein. Käfig zerlegbar. Leider fehlen zusätzliche Törchen, an denen man z. B. ein Badehäuschen einhängen könnte. Wenn man das braucht, müßte man ein paar Stäbe rausnehmen und evtl. ein Törchen einbauen (gibt es einzeln bei Graf). Ich habe ihn einmal in Benutzung von 8 Abgabe-Jungvögeln gesehen und fand ihn ganz gut, vor allem weil er auch nicht so hoch und oben waagerecht ist, so dass man ihn auch von außen oben nutzen kann. Und preiswert ist er auch noch. Kannst du dir ja mal bei zooplus im Netz anschauen.
    :)
     
  6. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    Am liebsten wäre mir was für auf einen Schrank zu stellen, in eine Ecke ging aber auch. Maximal 1m Breite... aber bitte nicht über 80 oder 90 Euro.

    Meint ihr den Piano6 als alte Version also den Rekord 6? Der hatte nämlich grüne Stäbe. Bin bei ebay an einem dran... aber in allen geschäften in der Umgebung gabs eben nur den neuen (piano) zu bestellen und der hatte weiße Stäbe.
    Also das Geld geht schon klar, und bei Zooplus (darf man werbung machen?) wäre der Piano eben auch für 87 zu kriegen... das ginge schon klar.
    Aber selberbauen das kann ich einfach nicht.... keine chance...

    Also was tun? Lach. auf ebay beten?
     
  7. #6 villakigivaro, 18. Mai 2009
    villakigivaro

    villakigivaro We love Wellis

    Dabei seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40547 Düsseldorf
    Wenn der Rekord 6 in nem guten Zustand ist, warum nicht?
     
  8. #7 DeichShaf, 18. Mai 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wohnst Du in der Nähe von Hamburg? Wenn ja wäre es vielleicht eine Idee, wenn ich Dir eine Voliere baue.

    Damit Du eine Vorstellung bekommst, wie so etwas aussieht, geh mal ins Bastelforum (http://vogelforen.de/showthread.php?t=148681) oder schau Dir diese Fotos an: http://deichshaf.de/gallery/thumbnails.php?album=3

    Das lässt sich problemlos individuell auf den Zentimeter genau anpassen und kostet auch auf jeden Fall keine 100 Euro. Ich vermute mal, dass Dir so etwas zusagen würde. Und ich selbst würde dafür bei dieser Größe als Gegenleistung zwei 1kg Säcke rote frz. Kolbenhirse aus der Birdbox haben wollen... ;)
     
  9. #8 Sandraxx, 18. Mai 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anke,

    hier mal ein paar, die meiner Meinung nach ganz gut wären, leider überwiegend etwas teurer als von Dir angepeilt.
    Ansonsten halt doch eine etwas kleinere Variante - oder das Angebot von Deichshaf annehmen.

    Eins
    Zwei
    Drei
    Vier (wird immer wieder eingestellt).


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohn leider in Recklinghausen... also ein bissel weit weg. Aber danke für das Angebot.
    Und die Links schau ich mir gleich mal an. Bei ebay beobachte ich im moment 4 die in Frage kommen unter anderem auch zwei Rekord 6... also mal abwarten...


    Also zu den Links: Sind generell also Nagerkäfige wenn sie den richtigen Gitterabstand haben auch ok? Und den 4. den es immer wieder gibt der ist schon gut, aber der hat senkrechte Streben... trotzdem ok? Der selbe Anbieter dort gibt auch eine MegaXXL an. die ist ca 80 mal 50 und steht auf dem Boden ist also 160 Hoch und netto glaub ich auch so 80.... aber auch die hat die senkrechten Streben... kommen Wellis da trotzdem klar?
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anke,

    Nagerkäfige sind generell ok (richtiger Gitterabstand vorausgesetzt). Sie unterscheiden sich durch Wellikäfige meist durch folgendes:

    - keine vorgefertigten Näpfe am Gitter
    - meist ohne Schublade (aber braucht man die unbedingt?)
    - oft mit Türen auch auf dem Dach, also der Oberseite, was auch die Wellis ganz nett finden
    - und in der Regel mit etwas Nager-Zubehör statt Stangen anbei. Manchmal kann man die beigegebenen Sitzbrettchen auch gut für die Wellis nehmen

    So lange Du keine behinderten Wellis hast, sind senkrechte Stangen m.E. genauso gut wie waagerechte. Die Wellis können auch an den Senkrechten klettern.

    Diese MegaXXL-Voliere wäre vermutlich auch keine schlechte Wahl; ist halt schade, dass sie nicht noch 10cm mehr in der Breite hat.

    Die günstigeren Käfige sind halt generell nicht so "ausgeklügelt", könnte mir bei den beiden Ebay-Käfigen vorstellen, dass da viel Dreck raus fliegt. Andererseits sehen sie sehr stabil aus und haben eben eine Schublade.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  12. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja die, die du mir verlinkt hast in an sich sogar noch schöner als diese XXL (von der Breite)... und ich kenn auch genug leute aus nem anderen Forum die bei dem schon gekauft haben und zufrieden sind...
    Ich hatte eben nur Bedenken mit dem senkrechten...

    Stimmt, ne Schublade braucht man echt nicht, da fällt eh die Hälfte raus wenn sie mal klemmt ;o)
    Und oben offen sehe ich auch eher als Vorteil als als Nachteil an. Meine Beiden turnen nur auf dem Käfigdach herum ;o)
    Und keine Näpfe ist ein echter Vorteil. Ich hab ja jetzt die Rekord 4 und das sind echt blöde Näpfe und sonst ist da Loch... ich ignoriere die also einfach... :dance:
     
  13. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Das meiste sehe ich ähnlich wie Du. Vor allem, diese Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] -Näpfe von aussen.... naja.
    Vielleicht findest Du ja einen ähnlichen Käfig günstiger bei Ebay unter den "Nagern" (in gewisser Weise zählen da die Wellis ja auch zu ;-)
    Liebe Grüsse!
    Sandra
     
  14. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade auf der Suche... nur bei den größeren Käfigen ist der Gitterabstand oft an die 2 cm und das ist eindeutig zuviel, oder?
    Ich denk mal bis 1,5 wäre ok?
    Und wenn nicht ist dein Link nur 4 auch echt schön oder doch 1-3... die paar Euro mehr werd ich auch verschmerzen ;o)
     
  15. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie siehts mit dem aus?
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Mit wem? (-;

    Abstand zwischen den Gitterstäben sollte max. 1,2 / 1,3 cm sein. Der von den Händlern angegebene Anbstand ist aber meist von Mitte der einer Gitterstange bis zur Mitte der anderen Gitterstange. Da muss man also noch die Gitterstärke abziehen, um auf den wirklichen "Zwischenabstand" zu kommen.

    Ich kann Dir nur raten, überstürze es nicht, lieber nochmal eine Nacht drüber schlafen.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  17. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  18. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Die Abmessungen sind natürlich nicht schlecht, aber ich fürchte, das ist eine recht wackelige Angelegenheit?

    Bedenke auch, dass Du zum Saubermachen das ganze Obergestell runter hieven musst. (Insofern wäre natürlich bei mehr als 80 oder so Breite eine Schublade eigentlich nicht verkehrt....).

    Ich weiss, ist schwierig, und den einen optimalen Käfig gibts meistens nicht....


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  19. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt... hhhmmm der wäre mir eigentlich auch einfach nur zu hoch... also der mit 80 höhe wäre schon klasse...
    Ich schau noch mal weiter ;o)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anke25

    Anke25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  22. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn der Gitterabstand passt, schaut gut aus! Ist aber knapp ggf. anfragen.
    Habe mal gegoogelt und fast den gleichen gibt ja auch in der Bird-Box. Klick.
    Etwas günstiger sogar!
    Hat aber anscheinend nur 1 Tür. )-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
Thema:

Käfig für 4 Wellis?

Die Seite wird geladen...

Käfig für 4 Wellis? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...