Käfig für die Sperlis

Diskutiere Käfig für die Sperlis im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe noch den Montana San Remo 85x48 = 0,48 m2. Nun habe ich gerade den Villa casa 90 gesehen. 91x60x167(BxTxH) = 0,54 m2. Er wirkt...

  1. Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    Hallo,
    ich habe noch den Montana San Remo 85x48 = 0,48 m2.
    Nun habe ich gerade den Villa casa 90 gesehen. 91x60x167(BxTxH) = 0,54 m2.
    Er wirkt ja viel größer, weil nicht geschwungen und höher. Aber bringt ihnen der Unterschied wirklich was? So gravierend ist der Unterschied in der Grundfläche ja nicht.
    Aber die noch größeren Volis sind 80 tief sind. Dafür ist der Raum zu klein. Bis max 1,20 Breite würde allerdings gehen. Aber ein Selbstbau kommt nicht in Frage und eine Voli in den Maßen bekomm ich nicht.:nene:
    Natürlich hätten sie Freiflug, ich bin schon dabei Spielplätze zu gestalten, aber es kann auch sein, das es an einem Tag mal nichts wird.
    LG
     
  2. Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    hab noch eine gefunden. Aus dem Vogelladen die Zimmervoliere S2. 100x70 Grundfläche.
    Wahrscheinlich bestelle ich die.:)
    Ich bestelle allerdings nur ungerne, weil ich schon so oft gelesen habe dass die Gitter o.a. auf dem Postweg verbogen wurde. Aber vllt habe ich ja Glück.

    Liebe Grüße
     
  3. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich wohl Glück. Etwa 20 km von mir ist ein Zoofachgeschäft (das diesen Namen verdient), dessen Besitzer irgendwie was mit Montana Cages zu tun hat. Die sind dort fast immer viel billiger zu haben, als im Internet.
     
  4. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    von allen Käfigen, die du vorgestellt hast, gefällt mir der Letzte am besten.

    Du mußt ja immer davon ausgehen, dass die Vögel - aus welchen Gründen auch immer - den einen oder anderen Tag keinen Freiflug bekommen können. Dann sollten sie zumindest in ihrem Käfig einige Flügelschläge machen können.

    Durch geschickt aufgehängtes Spielzeug kannst du das noch fördern. Du kannst z.B. einen aus Naturweide (keine gefärbte Weide) geflochtenen Ball nehmen und eine Kette durchfädeln, so dass der Ball sich dreht sobald ein Vogel darauf landet. Sofort werden dann auch die Flügel eingesetzt um das "Ding" doch noch zu erklimmen.
    Gleichzeitig bietet so ein Weidenball herrlichen Knabberspaß.

    Aber jetzt mal ein Lob: Ich finde es toll, dass du dich informierst und das Beste für deine Kleinen besorgen willst :zustimm:


    .... übrigens: Ich habe mir das Gitter meiner gekauften Zimmervoliere beim Selbsttransport verbogen.
    Kann immer mal passieren und ist ärgerlich.
     
  5. #5 Mode, 11.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2011
    Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    Ich habe mir nun, nachdem ich meinen Schreibtisch nach unten in die Wohnküche integriert habe,
    die Villa Casa 120 bestellt. Ich hoffe da werden sie sich wohl fühlen. Freiflug bekommen sie ja trotzdem zwischendurch. Allerdings wird sie neben dem Fenster stehen. Sie bekommen nur die Morgensonne. Aber sie sollen so empfindlich wegen dem Lüften sind. ??? K.A. Soll ich die Voli immer abdecken, wenn ich das Fenster mal aufmache? Und wie ist es im Winter? Und mit der Heizungsluft?

    LG Monika
     
  6. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Monika,
    meine Volieren (die der Finken und der Sperlinge ) stehen auch am Fenster.
    Im Sommer macht es ihnen nichts, wenn das Fenster mal geöffnet wird (aber bitte keinen Durchzug).
    Sooo wahnsinnig empfindlich sind sie nicht. Als meine Sperlinge noch in der kleinen Zimmervoliere (so groß, wie die, die du jetzt bestellt hast) lebten, habe ich sie oft im Sommer auf die Terrasse geschoben. Die Sonne und die frische Luft haben sie sehr genossen.
    Im Winter kannst du leicht eine Seite mit einer Wolldecke schützen damit du durchlüften kannst.

    Bei mir stellt sich die Frage nach zu trockener Heizungsluft nicht, da ich ein Aqaurium in der Ecke mit den Volieren stehen habe.
    Du kannst aber leicht eine Wasserschale im Winter aufstellen oder auch mal mit der Sprühflasche Wasser zerstäuben.
     
  7. Mode

    Mode Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rostock
    danke Irsin für deine Antworten :)

    Die kleine Voli stand mit einer Lampe ein Stück vom Fenster, und somit von der Heizung, weg. Die Casa wird aber unmittelbar neben der Heizung stehen. Ich bin nicht wirklich glücklich darüber, aber nun haben wir erst mal Sommer. Ich könnte die Seite der Voli, die an der Heizung steht, vllt auch verkleiden, so dass die warme, trockene Heizungsluft nicht direkt in die Voli zieht. Mein AQ habe ich unten in der Wohnküche stehen. Aber, da der Raum auch ein Durchgangszimmer zur Terrasse ist, zieht es hier öfter mal. Daher stehen die Vögel besser oben. Ist aber auch das kälteste Zimmer.

    LG Monika
     
Thema:

Käfig für die Sperlis

Die Seite wird geladen...

Käfig für die Sperlis - Ähnliche Themen

  1. Ist dieser Käfig groß genug für 4 Canaries?

    Ist dieser Käfig groß genug für 4 Canaries?: Hey, ich habe mir überlegt einen neuen Käfig anzuschaffen der viel mehr Platz bietet, und dazu noch eine Henne und einen Hahn (habe bereits eine...
  2. Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?

    Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?: Hallo, ich habe endlich die Möglichkeit, mir ein Grünwangenrotschwanzsittich-Pärchen anzulegen und bin nun auf der Suche nach einem passenden...
  3. welche Vögel für diesen Käfig?

    welche Vögel für diesen Käfig?: Habe über 5 Jahre Zebrafinken in einem Käfig/Voliere der Größe ca. 60 x 90 x 200 cm gehalten! jetzt sind fast alle altersbedingt verschieden und...
  4. Hallo Suche Shops die Gitterkäfige Führen für Stiegiltze birds kenne ich .

    Hallo Suche Shops die Gitterkäfige Führen für Stiegiltze birds kenne ich .: Hallo Suche Shops die Gitterkäfige Führen für Stiegiltze birds kenne ich . bin aus oberösterreich [ATTACH]
  5. Ist dieser Käfig für Mövchen geeignet?

    Ist dieser Käfig für Mövchen geeignet?: Hallo, ich möchte in naher Zukunft wieder mit der Vogelhaltung anfangen, habe aber noch einige Fragen. Ich habe einen Käfig mit den Maßen...