Käfig groß genug?

Diskutiere Käfig groß genug? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey, wie gesagt, sind wir gerade dabei, einen zweiten Welli zu kaufen. Eigendlich war das nicht in der Planung,da wir nur einen Vogel wollten....

  1. Karuso74

    Karuso74 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Heilbronn
    Hey,
    wie gesagt, sind wir gerade dabei, einen zweiten Welli zu kaufen. Eigendlich war das nicht in der Planung,da wir nur einen Vogel wollten. Nun haben wir uns aber doch dazu entschieden einen zweiten zu kaufen,damit unser Eddie nicht alleine ist.
    Ich würde gerne wissen, ob unser Käfig für zwei Wellis ausreichend ist?

    Es ist ein Käfig von Feberplast mit dem Namen Carmen3
    Die Maße sind 86/36/75
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Denke schon, die meisten in Wohnungen gehaltenen Wellis haben mit Sicherheit kleinere Käfige (was jetzt aber kein Kriterium sein soll). Über Käfiggröße streiten sich die "Experten". Letztlich gibt es meines Wissens keine fundierten Untersuchungen zu diesem Thema. Es gibt Richtlinien von diversen Tierschutzorganisationen die sich aber auch wiedersprechen. Wie soll man auch messen, ab welcher Käfiggröße sich ein Welli wohlfühlt und wann nicht? Hängt auch vom Welli ab. Der eine hat einen großen Bewegungsdrang, der andere eben nicht. Die Freiheit Australiens kannst du ihnen ohnehin nicht bieten, mit keinem Käfig und keiner Voliere. Also wirklich beantworten kann dir die Frage niemand (auch wenn einige sich das einbilden). Fakt ist, je größer desto besser und so viel Freiflug wie möglich!
    Bist du dir bei der Tiefe sicher? 36cm scheint mir ein wenig zu schmal
     
  4. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    oops. kann man doppelte nachrichten wieder löschen?
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ein Admin/Mod kann das für dich löschen ja ^^

    @XKris du bist im Irrtum, es gibt gesetzliche Regelungen wie groß ein Käfig für min 2 Tiere sein sollte.
    Zu lesen u.A. HIER
    Leider hast du aber durchaus recht, dass viele immernoch den 10 Euro Käfig aus dem Supermarkt nehmen und dann da Wellensittiche reinstopfen. Schönes negativbeispiel hatten wie neulich erst wieder ein einem Namenhaften Supermarkt, der Schuhkartongroße Käfige mit weißen Gittern und gratis Plastiksitzstangen anbot...
    Bei Rückfragen an das unqualifizierte Personal (in Sachen Tierhaltung) dann ggf noch zu erfahren, dass man da ruhig einen Wellensittich einzeln ohne freiflug drin halten kann, führt dazu, dass mir die Galle hochkommt! Aber das ist ein anderes Thema....

    @Karuso: Je nachdem wieviel Freiflug die beiden haben würden, sollte der aber allemal ausreichen.
    Da wird sich Eddi bestimmt sehr freuen, wenn er endlich jemanden zum reden hat! ;)
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Bevor sichda irgendeiner zu äußert, was ist denn hier Breite, Tiefe, Höhe? ;)
     
  7. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Kommt drauf an wie du ihn hinstellst ;)

    @Christo: Soweit ich das überblicke sind diese Maße das Ergebnis eines Gutachtens. In einem Gesetz ist es jedoch nicht verankert, leider... (korrigiere mich wenn ich falsch liege, das Thema interessiert mich). Somit ist es eine Empfehlung und nicht bindend. Wenn es gesetzlich geregelt wäre, wären >95% aller verkauften Käfige gesetzeswidrig. Gleiches gilt meines Wissens auch für Paar/Einzelhaltung.
    Was auf jeden Fall gesetzlich geregelt ist sind Ein- und Ausfuhr von Vögeln sowie deren Züchtung.
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Was ich nu so gefunden habe dank Google und Vogelforen:

    http://www.bna-ev.de/bna_inhalt/gesetze/gutachten/Kleinvoegel.pdf
    http://www.tierschutz-tvt.de/wellensittich.PDF

    Ich war der Meinung auch mal irgendwas unter Gesetz und Recht hier im Forum gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr wieder.
    Es ist schon Schade, das Aldi, Lidl und co immer wieder Käfige für 10 Euro anbieten, die für min. 2 Wellensittiche geeignet sein sollen lt. deren Prospekt und nichtmal eine Kantenlänge von 40cm erreichen....
    Aber wenigstens haben wir ja eine Mindestgröße für Legebatterien nicht wahr? *ironie*
     
  9. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Ja, billiger Mist made in China. Schuld sind aber die, die aus Unwissenheit oder Ignoranz diesen Schrott kaufen. Aber bevor ich mit Steinen schmeisse muss ich erstmal vor der eigenen Haustür kehren. Hab ja auch Wellis in der Zoohandlung gekauft obwohl man das aus guten Grund nicht tun sollte... :(
    Naja, aus Fehlern kann man ja bekanntlich auch lernen...
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    ich hab meine ersten auch aus dem Zoogeschäft und war damit eigentlich am Ende ganz gut gelandet.
    Die nächsten beiden vom Züchter, davon eine krank.
    Die nächsten beiden vom Zoogeschäft... Einer kämpft mit hustenkrämpfen wenn er beim fressen zusehr gestresst wird.
    Der nächste war zugeflogen...
    Die nächste wieder vom gleichen Züchter wie die zweiten beiden... Sie ist die Mutter von Lime, dem Küken mit Rachitis.
    Der nächste aus dem Zoogeschäft. Glückstreffer, toller Vogel.
    Alle weiteren erstmal eigenzucht.... abgegeben 2 behalten...
    Und aktuelle Nummer 11: Vogelbörse Bergedorf. Jungvogel.... Hier seit 1 Woche...

    Die beiden aus dem Tierschutz hier mal noch nicht erwähnt. Die sind auch mittlerweile weitervermittelt.
     
  11. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Karuso,

    zu erst einmal finde ich es sehr gut, dass Ihr Eurem Eddie einen Partner holen wollt. :beifall: Ihr werdet sehen, wie er dadurch sein arteigenes, normales Verhalten zeigen wird.

    Wg. den Käfigabmessungen: bei regelmäßigem Freiflug reicht er für 2 Wellensittiche aus.

    Die Mindestabmessungen für 2 Wellis - 1,0x0,5x0,5m - werden dadurch zwar unterschritten, aber er ist annehmbar.

    Falls Ihr evtl. einen neuen Käfig kaufen wollt, schau mal, ob Ihr einen Rekord 6 bekommen könnt, der ist noch etwas grösser.

    Hallo Jennifer,

    die Maße werden normalerweise immer in folgender Reihenfolge angegeben:

    Länge x Breite x Höhe bzw. Breite x Tiefe x Höhe
     
  12. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Normalerweise werden sie so angegeben Rainer.
    Aber dieses Allgemeinwissen haben nicht alle. Habe durchaus schon gesehen, dass ein Kind diese Frage stellte (groß genug?) und fing dann an mit Papas Zollstock zu hantieren...Da war dann breite*Höhe * Tiefe... was zu allgemeiner Verwirrung sorgte ;)
    Also garnicht so unberechtigt Lemons Frage
     
  13. Ansia

    Ansia welliverliebt

    Dabei seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg/Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich meine, die richtige Größe des Käfigs hängt auch davon ab, wieviel Zeit die Wellis in ihm verbringen (müssen).

    Ich habe im vergangenen Sommer meinen "Rekord 6" von ferplast erstanden und beherberge in ihm offiziell 4 Wellis. Aber was heißt das schon. Tagsüber haben meine Wellis uneingeschränkten Freiflug in einem Zimmer von etwa 4,5 x 2,5 m Größe. Sie haben also alle Bewegungsfreiheit der Welt, und ich denke, dass mein Käfig unter den Bedingungen als Speisekammer und - auch nur manchmal - als Schlafraum groß genug ist.
     
  14. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich weiß das und es wird auch bestimt in der Mehrzahl der Fälle, vielleicht auch unbewusst, so hingeschrieben. Aber kann ich auch sicher sein, dass jeder das so handhabt? :zwinker: Wir haben hier bei sowas schon die abenteuerlichsten Dinge erlebt. Da war die Turmvoliere auf einmal geeignet für 10 Wellis weil der Besitzer schrieb 1,80 X 0,60 x 0,60...
    Will ja nur mal ein bisschen sensibilisieren. Und LxBxH dranschreiben hat noch keinen umgebracht... :D
    Und genau das darf kein Argument sein. Weißt du 100%ig, dass du deine Vögel nicht irgendwann mal einsperren musst? Sei es wenn du mal, aus welchem Grund auch immer, weg musst, krank wirst, renoviert wird, sie im Urlaub zur Betreuung in eine fremde Umgebung kommen...
    Nur mal als Denkanstoß.

    Für 2 Tiere sollte es also schon etwas in der Kategorie Rekord 6 sein, also zwischen 80 und 100 cm Breite.
     
  15. Karuso74

    Karuso74 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Heilbronn
    Hallo,
    ich hab noch mal die Maße aufgeschrieben und ein Bild dazu getan.

    Höhe: 75

    Breite: 65

    Tiefe: 35

    Gruß Sonja
     

    Anhänge:

  16. Ansia

    Ansia welliverliebt

    Dabei seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg/Schleswig-Holstein
    @Lemon: Auch für "den Fall der Fälle" (Krankheit usw.) bin ich bzw. sind meine Wellis gut versorgt. Sie werden nirgendwohin kommen, wo sie tagsüber nicht fliegen können oder dürfen. Und was den "Denkanstoß" betrifft: Ich bin nicht erst seit gestern Wellihalterin. Anfangs hab ich natürlich wie wohl jede(r) auch Fehler gemacht. Aber ein wenig Welli-Erfahrung kannst du bei mir schon voraussetzen.

    Bei meinem vorigen Beitrag bin ich von der "Normalsituation" ausgegangen, d. h. wie meine Wellis im Normalfall leben. Dass für spezielle Situationen irgendwie vorgesorgt sein muss, ist für mich selbstverständlich.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    @ Ansia: War ja auch nicht auf dich persönlich gemünzt. :trost: Ich finde es spitze, wenn du dir vorher mal alle Eventualitäten mal durch den Kopf hast gehen lassen. Leider ist das aber eben nicht bei allen so und dann wird eben der billige kleine Käfig angeschafft weil die Geier ja rund um die Uhr rauskönnen. Und wenn dem dann mal nicht so ist, ist das Theater groß.

    Demnächst schreibe ich über meine Beiträge "für die Allgemeinheit bestimmt - nicht persönlich nehmen!"... :zwinker:
     
  19. Ansia

    Ansia welliverliebt

    Dabei seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg/Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr Lieben!

    Alles klar, dann weiß ich bescheid. Einige Leute "packen" ihre Wellis wirklich in katastrophal kleine Behausungen.

    Eine Kollegin von mir hatte auch mal einen Welli in einem Käfig, in dem er kaum die Flügel mal strecken konnte. Ich sah dies, weil ich ihre 2 Wellis gerade zu Besuch bei mir hatte. Weil mir der kleine Käfig nicht gefiel und weil ich gerade einen größeren Käfig übrig hatte, hab ich den armen Welli meiner Kollegin kurzerhand in den größeren Käfig gesetzt und nach den Besuchstagen meiner Kollegin den Käfig geschenkt.
     
Thema: Käfig groß genug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli käfig welche tiefe

Die Seite wird geladen...

Käfig groß genug? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...