Käfig renovieren

Diskutiere Käfig renovieren im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie einige vielleicht mitbekommen haben war mein Grauer krank,und mußte in einen extra Käfig.Da ich selber keinen habe mußte ich mir einen...

  1. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    wie einige vielleicht mitbekommen haben war mein Grauer krank,und mußte in einen extra Käfig.Da ich selber keinen habe mußte ich mir einen leihen.

    Jetzt habe ich einen Käfig geschenkt bekommen.Er soll nur als Krankenkäfig dienen.
    Bloß leider sieht er nicht mehr so schön aus.Nun meine Frage,kann man die Gittersttäbe mit irgendeinem Spray evtl. Aluspray oder sowas einsprühen damit er wieder schöner aussieht,und für die Geier ungefährlich ist :?

    Lg Blondie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Blondie,

    leider kenne ich mich da nicht aus, was dein eigentliches Problem wegen der Gitterstäbe betrifft.

    Ich hoffe nur, dass du den Vorbesitzer und dessen Papagei kennst und du dir sicher sein kannst, dass der Papagei oder die Papageien keine ansteckende Krankheiten gehabt haben, sprich tatsächlich getestet sind oder waren.

    Mein Tierarzt hat mir bereits zu Beginn meiner Papageienzeit gesagt, dass ich mir niemals gebrauchte Papageienspielsachen, Käfige oder sonstiges kaufen soll, weil die Gefahr zur Ansteckung einer Krankheit einfach zu hoch ist.

    Lieber würde ich dann nochmals die handelsüblichen Käfigen kaufen, die zwar zu klein sind, aber den könntest du hinterher noch für Garten, Balkon und Co. verwenden, um die Grauen mal für eine gewisse Zeit nach draußen zu stellen. In Ebay gibt es diese ja recht günstig oder auch zum ersteigern.
     
  4. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo ,
    das ist ein alter Käfig wo mal Kanarien drin waren.Er stand lange unbenutzt rum,und istetwas unansehnlich geworden.
    Natürlich wird er anständig gereinigt
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Blondie,

    dann ist er ja schon etwas klein und da würde ich doch lieber eine Transportkiste in Ebay kaufen, die du dann eben auch für Tierarztbesuche verwenden kannst.

    Ich selbst habe diese und benutze diese auch für Tierarztbesuche oder eben bei schönem Wette, um mene zwei grüne Kongos auf den Balkon zu stellen.

    Schau mal, ob das nicht eine bessere Alternative wäre. Darin sind auch zwei Näpfe enthalten und die runde Sitzstange kannst du gegen Naturstangen austauschen oder notfalls gegen eine Gritstange. Müsste auch weitaus größer ausfallen und ist für einen Krankenkäfig bestens geeignet, wenn dieser nur vorübergehend genutzt werden muss. Vorteil ist auch, dass diese Box klappbar ist und so perfekt in eine Lücke passt und stets griffbereit ist.

    http://cgi.ebay.de/Transportbox-Kae...s_garten_tierbedarf_vögel?hash=item2c4fb95906

    Dass du den Kanarienkäfig reinigst, habe ich eigentlich vorausgesetzt.
     
  6. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Coco Rico,
    danke für den Tip,ich muß es mir noch mal durch den kopf gehen lassen.
    Der Kanarienkäfig is aber viel größer als sone Tr.Box.
    Mir tut es immer so leid wenn sie in sonem kleinen Käfig sitzen müssen.
    Auch wenn es nicht für lange ist.
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich halte ein Farbspray oder ähnliches für zu gefährlich.

    Gruss
    Ina
     
  8. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Um Gotteswillen nein.... Weder mit Klarlack noch mit anderem Lackspray verschönern!!!!! 8o

    Wenn du den Käfig behalten möchtest, gehe doch wie folgt vor:

    Jeden einzelnen Gitterstab mit Akopads (das sind die Metallschwämmchen mit Seife drin) oder normalen Topf-Metallschwämmen kräftig abreiben.

    Danach in die Badewanne/Dusche stellen und so heiss als möglich abbrausen. Nötigenfalls nen Wasserkessel mit kochendem Wasser mehrfach drübergiessen...... Mit ner Spülbürste mit Stiel kräftig nachhelfen. Vor allem kräftig mit den Borsten in die Ecken .

    Dann alles trocknen lassen und anschliessend mit Desinfektionsspray besprühen. Diesen auch gut abtrocknen lassen. Am besten machst du das auf dem Balkon wegen der "Dämpfe" (Geruchs)

    Die Stangen und sonstigen Kleinkram natürlich wegschmeissen und durch neue, möglichst aus Naturholz, ersetzen.

    Das sollte m.E. genügen.
     
  9. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    also heute war ich im Baumarkt und habe mich beraten lassen.
    Ich habe jetzt eine Farbe gekauft welche auf Acrylbasis ist.
    Die Farbe ist mit dem blauen Engel gekennzeichnet und auch für Kinderspielzeug geeignet,somit ungiftig.
    Ich denke da kann nix passieren.
    Dann werde ich mich wohl mal an die Arbeit machen, den Käfig abschleifen
    und mit der Farbe anpinseln.
    Abgeschrubbt wurde er gestern schon.
    :idee:Aber vielleicht kann ich meinen Papa davon überzeugen das er es besser kann,und er nimmt mir die Arbeit ab ;)

    Blondie
     
  10. #9 CocoInPflege, 31. Oktober 2009
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Puuuuh,

    wieso fargst Du denn erst, ob man die Gitterstäbe mit einem Lack überziehen kann, wenn Du es vorhattest! Mehrere User hier haben Dir davon abgeraten. 8o:nene:
     
  11. #10 CocoInPflege, 31. Oktober 2009
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch eine ähnliche Transportbox. Allerdings nutze ich sie wirklich nur für Arztbesuche oder aber für die inhalation der Grauen!
    Mir würde es im Traum nicht einfallen, so ein kleines Ding als Krankenkäfig zu benutzen! Auch als "Schönwetter"-Käfig ist er viel zu klein!
    Das wäre ja so, als würde man Dich für Stunden in ein Gästeklo einschließen.
     
  12. #11 CocoInPflege, 31. Oktober 2009
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und noch etwas Blondie:
    Der Gitterabstand und die Gitterstärke eines Kanarienvogelkäfigs kann den Ansprüchen eines Graupapageis wohl kaum genügen.
    Was glaubst Du wohl, warum es verschiedene Käfige/Volieren gibt mit verschieden großen Abständen und Stärke?
     
  13. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    der Käfig hat die Maße H72cm,B42cm,T42cm.
    Die Gitterstäbe sind 2,3cm auseinander.Und die Stärke der Stäbe weiß ich nicht,aber sie sehen so aus wie von dem Leihkäfig,es saßen mal Kanarien drin,es muß ja nicht so sein das er nur für Kanarien zu gebrauchen ist.
    Und wie gesagt er soll nur als Krankenkäfig dienen.
    Einen Schönwetterkäfig brauche ich nicht,da eine Außenvoliere vorhanden ist.
    So eine kleine Transportbox habe ich auch,welche nur für den Transport benutzt wird.
    Und wenn ein Vogel krank ist sitzt er ja nur rum.
    Blondie
     
  14. #13 CocoInPflege, 31. Oktober 2009
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Blondie, wenn er eh nur als Krankenkäfig genutzt werden soll (in der Hoffnung, dass Deine Vögel nicht oft krank sind und darin sitzen müsen), warum um Himmelswillen muss er denn "blank" bzw. "sauber" aussehen?
    Dem Vogel ist das wohl völlig egal. Ich kann nur hoffen, dass der Lack wirklich NIEMANDEM schadet.
     
  15. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    ich kann dir nur auch komplett davon abraten, einen Käfig mit irgendwelchen Lacken/Farben selbst zu behandeln.
    Da kann ein grüner-, ein gelber-, oder ein blauer Engel drauf sein, ich würds meinen Vögeln sicher nicht antun, vorher würd ich sie fliegen lassen.
    In Acryllacken sind auch giftige Stoffe enthalten, die sicher beim anknabbern nicht förderlich sind.
    Alleine schon die Pigmentierung und die Dispersition sind giftig. Dazu kommt noch Preventol als Konservierungsmittel, was für Vögel hochgiftig ist.....und noch unzählige Stabilisatoren etc.


    Überlegs dir gut, was du da vor hast 8o
     
  16. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ärgere dich nicht, @ CocoInPflege.......

    Da möchte ein Küken schlauer als die Henne sein........
    soll sie......... :s
     
  17. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Und wiedermal sind dann die Tiere die leidtragenden :+schimpf.
     
  18. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Wieso muß man sich denn überhaupt ärgern,
    wenn dann nur über blöde Kommentare siehe Küken und Henne.
    Wenn ihr meint ihr seid die schlauen Hennen,dann man zu.
    Ich bin kein Küken,möchte aber keine Henne sein,denn zum Eierlegen gibts ja die Hennen 8)
     
  19. #18 CocoInPflege, 31. Oktober 2009
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    KEINER muss sich natürlich ÄRGERN, ABER:
    Man wundert sich schon, warum Du hier erst ein Thema eröffnest und eine Frage stellst, wenn Du Dich dann doch lieber auf einen Angestellten eines Baumarktes verlässt, als auf die Aussagen von erfahrenen Vogelhaltern!?

    Und für wen der Käfig nun "schön neu lackiert" sein muss, weiß ich immer noch nicht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Na in erster Linie für mich damit er schöner aussieht.Meinem Grauen ist es wohl piepegal.Aber wie man so schön sagt "Das Auge isst mit".
    Ich hoffe ja sowieso das ich den Käfig gar nicht brauche.
    Aber wenn da drauf steht für Kinderspielzeug geeignet sollte man das doch glauben können.
    Werde mir es aber trotzdem noch mal durch den Kopf gehen lassen,die Farbe kann ich immer noch zurückbringen.

    Blondie
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo CocoinPflege,

    wenn du all meine Beiträge lesen würdest, würdest du auch wissen, dass ich bereits vor geraumer Zeit, einen Antrag bei der Eigentümergemeinschaft gestellt habe, damit ich meinen Balkon vergittern kann. Dieser wurde abgelehnt und somit nicht durchführbar. Dazu habe ich bereits mit meinem Vermieter gesprochen und von ihm habe ich auch das okay erhalten, dass ich eine stinknormale Voliere nach draußen stellen kann. Dies werde ich auch im Frühjahr 2010 mit Einzelvolierenteile machen und bis dahin habe ich keine Alternative meinen Papageien die reine und vor allem echte Sonne als mit dem Otto-Normal-Verbraucher-Papageienkäfig sowie der Transportkiste zur Verfügung zu stellen.

    Dies ist allemal besser als überhaupt keine echte Sonne anzubieten und diese biete ich eben aufgrund der Größe auch nur stundenweise und nicht ganztags an.

    Vor allem sind aber auch grüne Kongos um einiges kleiner als die Graupapageien und diese gehen nur in diie Transportkiste rein, wenn ich eben zum Tierarzt muss.

    Blondie:

    Lass bitte die Finger von diesem Spray und kaufe dir eine neuen Käfig, den du immer wieder mal als Krankenkäfig nutzen kannst oder eben für draußen.

    Gerade die Verkäufer von Baumärkten und Co. haben null Ahnung von Papageien und auch dieses Schild, dass es für Kinder ungiftig sein soll, würde ich in diesem Fall nicht beachten. Überlege doch mal mit welcher Kinder beißen und dann überlege dir, mit welcher Beißkraft ein Papagei zubeißen kann. Da liegen Welten dazwischen und wie hier auch schonn angemerkt wurde, die Gitterstäbeabstände sind für Papageien nicht geeignet. Mir wäre dieser Käfig einfach zu riskant.
     
Thema:

Käfig renovieren

Die Seite wird geladen...

Käfig renovieren - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...