Käfig säubern?

Diskutiere Käfig säubern? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Ihr! Wie handhabt ihr das Saubermachen des Käfigs beim Brüten? Nur Streu auswechseln und Stangen abwaschen, oder darf man auch mehr...

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Ihr!

    Wie handhabt ihr das Saubermachen des Käfigs beim Brüten?

    Nur Streu auswechseln und Stangen abwaschen, oder darf man auch mehr machen?

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Solange die Henne brütet würde ich mit dem Reinigen zurückhalten, d.h. nur die Bodenschale saubermachen und natürlich das Futter täglich wechseln.

    Wenn die Jungen dann ausgeschlüpft sind und die Augen offen haben kannst du wieder etwas gründlich putzen, da sie dann schon über einige "Federn" verfügen die die Jungtierew warmhalten.
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Danke!

    Dann werd ich mal nur das Nötigste machen.
    Der Käfig ist gar nicht einfach sauberzumachen:nene:, hätt ich nicht gedacht, als ich ihn holte.

    Die Eier(4) hab ich bis jetzt ausgetauscht, da ja nichts kommen darf.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  5. #4 Vivi&Lucy, 17. Mai 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra ,

    wie geht es denn der kleinen Dijanna? Ich hoffe, es läuft alles gut und Du mußt Dir keine Sorgen machen!

    Liebe Grüße

    Petra
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Petra!

    Dijanna geht es bestens:D!

    Sie war gestern, als ich den Käfig "gereinigt"(Stangen und neues Buchenholzgranulat mehr nicht) ziemlich aus dem Häuschen:nene:, sie flog sogar knapp neben meinem Kopf in den Käfig, sie konnte gar nicht abwarten, bis ich mit meinem Kopf, die Käfigtür verlassen hab. Ich könnt ja ihre Eier fressen:k .

    Sonst ist sie, aber OK! Sie vertreibt Sternchen und Blümchen sehr gekonnt, die Armen müssen im Moment zurückstecken, wenn es ums Futter geht:nene:.

    Blümchen scheint auch Eier haben zu wollen:D , sie war gestern mit Sternchen ordentlich bei der Sache:p .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. #6 Vivi&Lucy, 17. Mai 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Dijanna geht es bestens:D! super! :zustimm:

    Hm, Eier fressen? :idee: Gipseier sollen eine Delikatesse unter Aga-Liebhabern sein :D

    Na dann drücke ich die Daumen, dass alles weiterhin so gut verläuft!! Wie lange hast Du noch zu warten, bis Du wieder putzen darfst?

    Liebe Grüße

    Petra
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Na, es kommt drauf an:

    Ob man vom letzten Ei oder vom ersten zählt oder ob Blümchen auch noch Eier bekommt.

    Dauert wohl noch etwas, grumpf:D
     
  9. #8 Danny Jo., 17. Mai 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    na noch fleißig am austauschen?
    Wenn ich das alles lese muß ich so an mich denken, wie schnell die kleinen Schrimps da waren, obwohl ich am Anfang eigendlich geplant hatte keine Küken! :~
    Gruß Daniela
     
  10. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Daniela!

    Hm, eigentlich hät gestern ein Ei kommen solln, war aber nicht, mal sehn, vielleicht wars das ja auch schon bei Dijanna.

    Und mal sehn, ob Blümchen auch anfängt:+keinplan, ich hab ihnen auch einen Kasten reingetan, damit Dijanna und Piep nicht immer auf Verteidigungsstellung gehen müssen. Blümchen und Sternchen lieben den Kasten, aber geschlafen wird auf ihm oder auf dem Schlafbrettchen. War schon lustig, sie wollten immer an den Anderen, aber als sie selbst einen auf ihrer Seite hatten, waren sie sehr vorsichtig, er könnt ja angreifen:D .
    Mitlerweile schleppt Blümchen Zweige, Blätter und Körner rein, sie setzt sich mit jedem Zweig erst in den Grittkasten:? und dann ab in den Kasten.

    Mal sehn, was kommt!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  11. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ...verstehe ich nicht warum darf man beim brüten nicht stören
    wenn die eier eh ausgetauscht wurden?
    das die gipseier nicht kalt werden?
    und warum animierte man vögeln zum brüten um dann die eier zu tauschen?!!
     
  12. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Dijanna hat erst den Brutkasten bekommen, als ihr Po nach einem Ei aussah. Ich wollte einfach, das sie Ruhe hat, wenn sie eh schon ein Ei bekommt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  13. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ...und warum muss das zweite paar jetzt auch brüten?
     
  14. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hm, stimmt!
    Eigentlich wollt ich nur, das Blümchen und Sternchen Dijanna in Ruhe lassen und hab ihn dann reingehängt.
     
  15. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Warum lässt man die Vögel ihren Bruttrieb ausleben....?

    Wir stecken dich einfach 5 Jahre lang ins Zölibat und dann schauen wir mal, wie du so mental drauf bist ;)

    Ne scherz, ich denke auch, dass es wichtig ist, für die Paarbindung, für die Psyche, für das Familienleben (inkl. Krach) usw. Es ist halt Natur, und da gehört nunmal das brüten dazu
     
  16. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Grins, reichen 3 Jahre Zölibat, Ende nicht in Sicht?

    Ich denke auch, das es Dijanna und Piep guttut, sie sehen so stolz aus und wenn Blümchen und Sternchen auch Eier kriegen sollten, dann ok.

    Piep ist jetzt viel selbstbewuster, er zog sich vorher öfter zurück, seit der Nierengeschichte, jetzt ist er wieder voll dabei:freude:.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 geoigl, 21. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2007
    geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    @shan
    und du glaubst das der bruttrieb ausgelebt ist wenn sie 20 tage auf plastikeiern sitzten! glaube nicht ,dass das brüten ansich, das ziel ist.

    sandra, was passiert eigentlich wenn paar eins mit dem brüten (auf plastikeiern) fertig ist, und das zweite paar gerade anfängt. dann muss man dem ersten paar wieder einen kasten anbitten damit sie nicht streiten. oder hast du mit dem ersten paar nur einmal brüten vereinbart!
     
  19. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Sorry, da ich noch Neuling bin, hab ich keine Erfahrung, um dir diese Frage beantworten zu können.

    Ich hab spontan reagiert und wollt nur das Beste für sie. Wenn ich etwas falsch gemacht hab, werd ich es das nächste Mal anders machen, aber jetzt werd ich erst mal abwarten.

    Das Brüten hab ich auch nicht beabsichtigt, aber ich seh, wie Piep sich verändert hat und denk, es tut ihm auch gut für sein Selbstbewustsein, denke da total menschlich:~.

    Piep und Sternchen unternehmen jetzt vielmehr miteinander:bier:, wo Piep ist, beim Freiflug, da ist auch Sternchen, wärend die Damen beschäftigt sind.
    Im Käfig ist jeder, aber bei seiner Liebsten.
     
Thema:

Käfig säubern?