Käfig unten sitzen

Diskutiere Käfig unten sitzen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe da mal wieder eine Frage und zwar ist es normal das ein Papagei im Käfig unten sitzt? Unsere Lara sitzt nämlich den ganzen Tag...

  1. #1 Doris Christian, 24. Januar 2002
    Doris Christian

    Doris Christian Guest

    Hallo,

    ich habe da mal wieder eine Frage und zwar ist es normal das ein Papagei im Käfig unten sitzt?
    Unsere Lara sitzt nämlich den ganzen Tag Boden der mit Gitter ausgelegt ist, und Christian , mein Mann, denkt das das nicht gut ist für ihre Krallen und Füße.
    Bemerkt haben wir ds sie im Klettern ein bißchen ungeschickt ist, ist aber auch erst 6 Monate, kann das damit zusammenhängen?
    Was können wir tun damit sie nicht immer auf dem Boden sitzt. Sie hat genug Holz zum klettern und Spielzeug hat sie eigentlich auch. Komischerweise zum schlafen in der Nacht zieht sie sich dann aber schon auf das höchste Holz zurück, aber unter Tags schläft sie am Boden.
    Bitte um eure Erfahrungen

    Doris & Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Doris
    Erstmal Wilkommen im Club.
    Das deine kleine noch viel untem am Boden sitzt ist völlig normal.
    Als meine Beiden in dem Alter waren saßen sie auch sehr oft
    auf dem Boden und haben im Sand gescharrt.Warum habt ihr
    eigentlich das Kottgitter noch drinn?gibt es dafür einen bestimmten Grund? Viele Papas scharren nämlich gerne im Sand
    wo sie Grittsteinchen aufnehmen die sie für ihren Muskelmagen
    auch brauchen.Wenn Euer kleiner also völlig gesund ist dann
    würde ich auf jeden Fall das Kotgitter entfernen.Hat Eure kleine
    auch einen Spielgefährten?oder haltet ihr sie alleine? Papageien
    sind nämlich Schwarmvögel und fühlen sich alleine nicht so wohl
     
  4. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo Doris&Christian,
    Ich kann nur empfehlen das Gitter zu entfernen, weil es nur da ist, um beim Käfigreinigen dem Vogel die Flucht zu verhindern, also vollkommen übeflüssig.
    Und was spricht dagegen, daß so ein junger Piepmatz oft auf dem Boden hockt..... ;)
    MFG
    Olly
     
  5. Suzzi

    Suzzi Guest

    Gitter???

    Ja macht bitte das Gitter raus!!
    Das sit nur zum Schutz gedacht wenn der Schieber fehlt zum Saubermachen.
    Baby-geier sitzen gerne unten. Mein rico hat bis er fast 9 Monate alt war unten im Sandschieber geschlafen.
    Ich hab im ein Altes Handtuch reingelegt das er dann zusammengerammelt hat und drauf gepennt hat.
    Ihr könnt wenn ihr angst habt das er vom sandscharren wunde füßchen bekommt (das war bei meinem So) statt sand auch Hanfeinstreu oder kleintierstreu nehmen. Das mach ich jetzt so.

    ABer!!!!:S :s :~ :)

    Dann müßt ihr unbedingt einen Extra napf mit Vogelgrit anbringen.
    Auch sehr gut ist der Gritstein von Wite Molen.
    Das Braucht er für die Verdauung. Meiner Geht nicht oft dran aber immer dann wenn ers will muß er dran kommen können.
    Das ist wichtig weil ein Grauer (alle Papaarten) keinen Muskelmagen haben zum verdauen. Die "zermalmen" sozusagen das Futter. :D
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Doris,

    auch ich möchte darauf hinweisen, daß die Gitter nicht gut sind.
    Sie erleichtern lediglich das Reinigen des Bodens.

    Man setzt die Gitter auch wieder ein, wenn ein Vogel Verletzt ist,
    nicht richtig klettern kann, Durchfall hat und sich so einsauen würde.
    Aber im Normalfall lieber das Gitter entfernen.

    Schau mal, wie einer meiner Geier schläft :D
    [​IMG]

    das ist so saubequem :D

    Liebe Grüße
    Piwi
     
  7. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Doris und Christian,

    Herzliche Willkommen ... :)

    Die anderen haben ja schon alles gesagt.
    Also Ihr braucht wirklich nicht besorgt sein, es ist völlig normal in dem Alter.
     
  8. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich denke auch daß du dir da keine sorgen machen mußt. ich könnte mir vorstellen, daß das mit ihrem bisherigen leben im nest zu tun hat, da sind ja auch keine stangen.

    vermutlich wird euer kleines mit der zeit ganz von selbst damit aufhören. aber nehmt auf jeden fall das kotgitter raus, das ist wirklich nicht gut für die füße!

    und holt sobald wie möglich nen 2. dazu, je älter sie werden desto schwieriger könnte die verpaarung werden. daß ihr für euer kleines das beste wollt, zeigt, daß ihr euch hier erkundigt. und der beste freund und spielkamerad für einen vogel ist nun mal ein artgleicher anderer vogel! keine angst, euer kleines wird euch auch mit nem partner nicht weniger mögen!!

    liebe grüße
    kuni
     
  9. Paula

    Paula Guest

    Hi Piwi,

    das Foto ist ja unglaublich!

    Wenn ich es ohne Kommentar gesehen hätte, hätte ich gedacht, da liegt ein abgestürzter Vogel mit Genickbruch...

    Aber es scheint ja in der Tat äussert bequem zu sein: Vielleicht legst Du noch ein Tuch in den Käfig, dann deckt er sich vermutlich auch noch zu und schnarcht ;)

    Viele Grüße,
    Gudrun.
     
  10. #9 Gaby Winter, 25. Januar 2002
    Gaby Winter

    Gaby Winter Guest

    Ein bettchen für den kleinen...

    Oder Du baust ihm gleich ein Bettchen mit geblümter Decke....hihihihihi.
    Vergiss aber dann nicht ihm eine Wärmflasche reinzulegen damit es schön warm ist.....hihihihi
    Wenn Du damit dann fertig bist mach bitte ein Bild davon.Dieser Kommentar war natürlich nicht ernst gemeint. Aber ich denke Du weisst das.....!!

    Liebe Grüße

    Gaby
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Paula und Gaby,

    jaja......ein Bettchen mit Decke.......soweit kommt es noch !

    Aber ist schon komisch, denn in einem anderen Käfig hat sie nicht so geschlafen,
    nur in ihrem Eigenen.

    Wenn ich an die Stelle einen Napf gestellt habe, wurde der kurzerhand beiseite
    geschoben, damit DER Platz wieder frei ist.

    Lieb Grüße
    Petra
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Doris und Christian!
    Also meine beiden ersten Graupapageienbaybies sind auch gerne am Boden des Volieres geklettert und haben den Sand von einer Seite in die andere gescharrt.
    Hab schon gedacht ein Elterntier war womöglich ein Huhn.
    Als sie älter wurden machten sie das nur noch selten und inzwischen gar nicht mehr.
    Wie die anderen schon alle erwähnten würde ich dir auch dringend empfehlen das Gitter vom Boden zu entfernen da die Grauen ja gerne mal im Sand wühlen.
    Vielleicht montiert ihr ihm mal einen Ast in Bodennähe ,vielleicht gefällt ihm ja das.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema: Käfig unten sitzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei sitzt auf dem boden

    ,
  2. Papagai sitzt viel im sand

    ,
  3. sa ich das er auf dem boden sitzt

    ,
  4. mein papagei sitzt nur noch im käfig,
  5. graupapagei sitzt nur am boden,
  6. graupapagei baby erster tag im käfig ,
  7. graupapagei sitzt boden
Die Seite wird geladen...

Käfig unten sitzen - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...