Käfig

Diskutiere Käfig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da mir geraten wurde von Anfang an zwei Graue anzuschaffen, stellt sich für mich die Frage ob hierfür das von mir vorgesehene Käfig...

  1. Kongo

    Kongo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88045 Friedrichshafen
    Hallo,
    da mir geraten wurde von Anfang an zwei Graue anzuschaffen, stellt sich für mich die Frage ob hierfür das von mir vorgesehene Käfig ausreicht (siehe Anlage) Innenmaße BxTxH 93x69x146 cm. Es ist vorgesehen, dass die Vögel täglich ihren Freiflug erhalten. Ein zusätzlicher Freisitz soll auch bestehen. :idee:
     

    Anhänge:

    • A17.jpg
      Dateigröße:
      18,8 KB
      Aufrufe:
      207
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo Kongo,

    gücklicherweise weisst Du, dasss es zwei sein müssen, doch

    leider fällt mir kein Argument ein, wie der Käfig für zwei reichen sollte. Physisch passen sie natürlich rein, aber ... selbst wenn sie top harmonieren, ist das doch mehr eine Qual als Freude am Leben. Sorry, nein, bitte nicht!
     
  4. #3 Rudi und Rita, 13. Oktober 2005
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Kongo,
    von diesem Käfig würde ich dir nur abraten.
    Die Grauen würden nie die niedrige und die höhere Seite nutzen, sondern nur die höhere. Graue halten sich, wenn, dann nur mal sehr kurz in den unteren Bereichen eines Käfigs auf. Demnach hätte der Käfig nur ein nutzbares Flächenmaß von 0,46 x 0,69 x 1,46 Höhe. Das ist viel, viel zu klein selbst als Schlafkäfig.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Der Käfig ist definitiv nix :trost:
    Wenn du ein wenig handwerkliches Geschick hast, so bau dir eine Voliere selber - und zwar wesentlich größer in den Grundmaßen :zustimm:
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kongo,
    zunächst einmal finde ich es klasse, dass Du Dich hier so gut informierst!
    Wir sind damals auch auf solche Empfehlungen reingefallen und hatten zunächst einen Käfig, der schon um einiges größer war als der von Dir hier gezeigte! Unsere Grauen haben täglich 5 - 6 Stunden Freiflug, aber trotzdem führte dieser kleine Käfig zu ziemlichen Hackereien. Kein Wunder bei der Größe! Stell Dir mal vor, dass Du mit Deinem Partner im Gästeklo eingesperrt wärst. Ich glaube so ungefährt kann man sich das vorstellen!
    Also mußte ein größerer Käfig her, der auch nochmal eine Unsumme an Geld verschlungen hat! Jetzt haben wir den Montana Palace (der auch immer noch nicht ganz dem Mindestmaß entspricht, wir aber auch nicht mehr Stellfläche haben!) Unsere Grauen sind absolut glücklich damit und wenn ich an die Zeit vorher denke, dann bezeichne ich mich selbst fast als "Tierquäler"!
    Papageien wollen immer an höchster Stelle sitzen (wer oben sitzt ist Chef) und somit würden sie bei dem hier gezeigten Käfig, wie schon geschrieben wurde, den niedrigeren Teil nie nutzen und sich in dem höheren Bereich quetschen.
    Bitte hol von Anfang an einen Käfig, der den Mindestmaßen (zumindest wirklich annähernd)entspricht und lass Dich nicht von Zoohandlungen oder Züchtern blenden. Du findest dort meist nie Käfige in ausreichender Größe, weil das die Käufer oft von vornherein abschreckt!
    Ich weiß jetzt nicht woher Du kommst, aber ich kenne im Ruhrgebiet eine super Adresse wo Du sehr sehr günstig gute Käfige bekommst.
    Oder Du baust selbst eine Voliere, wie fisch auch schon geraten hast!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    wünscht Kati
     
  8. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    hallo kongo,
    ich schliesse mich meinen vorrednern an, besonders katis bedenken des niedrigen teils des käfigs sind zu beachten. es stimmt, wahrscheinlich würde keiner der vögel diesen teil des käfigs nutzen und beide würden sich in die enge des hohen teils zurückziehen. eigentlich völliger blödsinn vom hersteller, so einen käfig überhaupft in den handel zu bringen. :k
    baue oder kaufe dir eine schöne grosse voliere, damit wirst du glücklich sein--- weil deine geier glücklich sind :freude: :D :zustimm: ---
    ein tolles beispiel ist wirklich die voliere von reginsche, wenn du sie dir inzwischen angeschaut hast. kannst du nicht selberbauen, gibt es durchaus auch schöne grosse zu kaufen. adressen wist du auch hier bekommen ;)
    gruss astrid
     
  9. polly_m

    polly_m Guest

    Na nu will ich mal hören was wichtig ist.
    Mein Käfig ist noch ca. 1,0m x1,0M und 2,5m hoch
    Zu klein hat jemand meines vertrauens gesagt. :traurig:
    Der Federlose hat nun die Planung und den umbau für meine Neue und mich ( Ricky )
    Wenn er denn eine findet ist der Umbau auf 1,00m x 1,90m x 2,50m Höhe vorgesehen. :prima:

    Dann hab ich nach dem Umbau auch noch Naturäste (Buche Eiche Apfel in auftrag gegeben ) Kann ich mit meiner geplanten neuen da leben????? *nurmalsofrag

    Soll ich da bleiben oder soll ich den Alten verlassen???? :lekar:

    Gruß Ricky und sein Alter
     

    Anhänge:

    • foli.JPG
      Dateigröße:
      21,6 KB
      Aufrufe:
      149
  10. polly_m

    polly_m Guest

    Ich wollte den Beitrag noch ergänzen ging nicht. :nene: time out oder so

    Der Alte hat für den Jetzigen Käfig ca 250,00€ und nur ca. 5 Std Arbeit investiert.
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Polly,

    die Höhe eines Käfigs ist "umsonst" :trost: Es zählt allein die Grundfläche, um die sollte bei den Grauchen 2x1m betragen. Als Mindesthöhe ist 1m vorgeschrieben, wobei ich bisher noch keinen so niedrigen Käfig gesehen hab, der ein entsprechendes Grundmaß hat :D
    Das sind doch dann annehmbare Maße :zustimm:
     
  12. polly_m

    polly_m Guest

    Der Knauserer Er sagt doch glatt 0,5m bis unter die Decke seien billiger als ein Dach????
    Versteh ich nicht Soll ich kein Dach über dem Kopf haben???? :D :D :D
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Ob dein künftiges zu Hause nun 1,5, 2,5 oder 3m hoch ist, ist doch egal - hauptsache die Grundfläche stimmt (zugegeben, ein wenig gefallen sollte es den federlosen schon - oder? Da überlass ihnen die Entscheidung, ob du ein Dach bekommst, oder nicht :zwinker: ).
     
  14. polly_m

    polly_m Guest

    Na Gut.
    Ich lasse mit mir verhandeln.
    Ich nehme 9 Käfige Übereinander. Grundfläche min 2,00m x 1,0 m IDEALMAß :zustimm:

    Aber ich will ein Dach über meinem Kopf. :zwinker:
    Und wenn es da noch Ne Henne dazugiebt gebe ich auch mehr aus. :dance:

    Hier meine Karte. :+party:
     

    Anhänge:

    • karte.JPG
      Dateigröße:
      22,2 KB
      Aufrufe:
      85
  15. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Ricky,

    Die Maße sind zwar prima, aber ich geb Dir mal 'nen Tip unter uns Klosterschwestern äh -brüdern. :trost:

    Sperr doch einfach Deine Menschen in die Voli und nimm die Wohnung. Ist viel gemütlicher so mit Couch und Kühlschrank.

    Was denkste? Dann komm ich rum und guck mir mal Deine neue Mietze (also Maus, ich meine Henne) an. :zustimm:

    Dein Felix von Azraels Computer
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. polly_m

    polly_m Guest

    oha Ich die Wohnung. 8(

    Azrael spinnen denn alle???? :D :D :D

    Weißte was das für arbeit macht????? :nene: :nene: :nene:
    Der soll was gescheites Bauen. :)

    Die Wohnung nehme ich dazu.
    Aber nur zum nutzen,
    nich zum Putzen.
     

    Anhänge:

  18. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Nee, na das is ja klar - putzen müssen die Federlosen. :prima:

    Aber dann hört wenigsten das Gequengel auf. "Knabber das nicht an, mach jenes nicht kaputt, geh da runter." Kennt man ja alles - keine Tapetenecke wird einem gegönnt! :nene:

    Dabei gibt es so viele und außerdem reden doch die Federlosen ständig vom Tapetenwechsel und daß der so gut tun würde. Aber heulen, wenn wir helfen wollen. Versteh einer die Menschen... :+keinplan

    Dein Kumpel Felix
     
Thema:

Käfig

Die Seite wird geladen...

Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...