Käfigeinrichtung

Diskutiere Käfigeinrichtung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle, so da bin ich erst mal wieder. :-) Habe schon mal einen Teil der ganzen Sachen besorgt. Also vorhanden ist bisher: Käfig...

  1. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle,

    so da bin ich erst mal wieder. :-) Habe schon mal einen Teil der ganzen Sachen besorgt.

    Also vorhanden ist bisher:

    Käfig schaue ich heute Abend, Vogelsand, Mineralstein und Sepiaschale, rote Kolbenhirse, Naturäste in verschiedenen Stärken und 1m länge kann man ja zur Not kürzen, Schaukel und Grünfutter habe ich sowieso da. Brauch ich eigentlich auch Spielzeug? Ach ja und wie ist es mit dieser Pflanze Golliwog oder so ähnlich?

    Sperlingsfutter habe ich noch nicht bekommen, da muss ich wohl auch noch woanders schauen.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, spielzeug (plastikvogel o. ä.) brauchst du nicht - auch keinen spiegel!
    wenn du seile, ketten, vielleicht eine weidenkugel (weidenkranz) anbietest und immer frische zweige haben sie genug.

    sperlingsfutter lasse ich mir von der bird-box schicken (kriege ich auch nirgends) und die pflanze kriegst du evtl. auch dort - aber nicht mehr vor weihnachten.

    der käfig sollte mindestens 1 m länge haben - die höhe ist nicht so wichtig
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Sabine,
    Du kannst auch Futter für Neophemen (Grassittiche) nehmen, wird auch gerne genommen, sind ein bißchen mehr (magere) Saaten drin. Bei uns hat ja die Taubenzucht Tradition und im Futtermittellandhandel haben sie oft Neophemfutter.

    Ja, Seile sind gut, als Sitzplätze/stangen zum Turnen, auch diagonal im hinteren Teil befestigt oder zum Zerbeißen. Hanfseile bekommt man im Bauhaus, da haben sie großen Spaß dran und Korkröhre aus dem Nagerbedarf kannst Du nehmen, es darf auch eine Heukugel oder Holz mit Rinde aus dem Nagerbedarf sein. Die letzten Dinge wären vielleicht auch besser für einen Spielplatz außerhalb, die Korkröhre kannst Du noch in das Vogelheim hängen, sonst wird ja alles zu voll. Einen kleinen Tannenzweig könntest Du noch befestigen und wenn das Haus groß genug ist, noch einen Nagerkasten, in den Du als Boden Sitzstangen montierst. Es sind ja Südamis, und diese mögen sehr gerne Schlafkästen. also ich meine sowas hier. Im Prinzip alles, was sie liebevoll zerstören können und dürfen :D
    Viel Spaß mit der neuen Einkaufsliste
     
  5. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo ihr beiden,

    viele dank für all die guten Tipps. ;-) Als Vogelspielzeug ist von der Einkaufsliste wieder gestrichen. Dafür habe ich jetzt einfach etwas Nagerzeug aufgeschrieben, werde wohl irgendwas lustiges finden.

    Das mit dem Käfig macht mir noch ein bisschen Sorgen, im Moment sieht es so aus, als ob es keine Käfige mit 1m länge gibt. :-( Aber es gibt noch ein paar Geschäfte wo ich heute schauen kann. Nur nicht die Hoffnung aufgeben. *gell*

    Freue mich schon rießig auf heute Nachmittag. :freude: Muss bei dem Züchter nur nachher noch mal bescheid geben, dass 16:00 ok ist und wir dann auf der Matte stehen. :D

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    dann wünsche ich dir heute viel erfolg!

    mit dem käfig kann man ggfs. ja auch noch warten, bis man das richtige gefunden hat und eine "behelfsheim" zur vorübergehenden unterbringung wäre dann die lösung
    schöner wäre es natürlich, wenn zum einzug schon alles fertig ist und in den ersten tagen oder wochen es nicht erneut zu änderungen kommt, denn die kleinen sollen ja heimisch werden und dies braucht seine zeit und natürlich beständigkeit
    ich betreibe schon fast werbung für einen großen zoo- und gartenmarkt, welche auch gerade zur zeit wieder eine zimmervoliere zu 149 € anbietet. diese wäre auch für ein zweites sicherlich noch folgendes paar geeignet.

    das ding ist 100 cm bei einer tiefe von 55 cm und die höhe beträgt 155 cm. das teil lässt sich durch einschieben eines 2. bodens in der mitte auch teilen und man häte dann sogar die möglichkeit der trennung, falls es mal zu krach kommen sollte ("dehn er" kann kommen, schade, nun habe ich mich verschrieben, sollte heißen, "denn der kann kommen, der streit")
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ich hoffe, du hattest erfolg

    eine kleine anmerkung zu diesem satz habe ich aber noch:

    nichts gegen schlafkästen, aber benötigt werden diese wirklich nicht. es gibt vögel, welche dies brauchen, aber alle sperlingspapageien gehören nicht dazu, sie benötigen es nicht!
    thomas arndt hat gerade in seinen freilandbeobachtungen dies klar geschildert, denn die sperlinge suchen nachts "schlafbäume" auf und versammeln sich dort zu hunderten oder tausenden vögeln.

    über die funktion dieser schlafplätze gibt es im freiland unterschiedliche hypothesen. der verhaltensforscher lack geht davon aus, dass der hauptnutzen der schutz vor fressfeinden ist (kein nachtaktiver raubvogel kann sich auf einzelne individuen konzentrieren).
    der schutz vor wärmeverlust, energetischer vorteil, käme nur beim blaugenick evtl. zum tragen, da es in den höhergelegenen andengebieten nachts sehr kalt werden kann.
    diese schlafplätze erfüllen aber eine wichtige soziale funktion, nämlich die einbindung der jungtiere in einen schwarm und der schaffung von sozialen kontakten zu anderen genetisch nicht verwandten vögeln, somit der möglichkeit, einen nicht verwandten partnervogel zur paarbindung zu finden.

    ein übernachten in höhlen gibt es somit nicht in der natur (außer während der brutzeit) und deshalb ist das anbieten von schlafhöhlen auch nicht so ganz richtig.
     
  8. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle, hallo Uwe,

    also eine Schlafhöhle habe ich nicht gekauft und ich habe einen schönen Käfig gefunden. Ist allerdings nicht 1m lang, aber dafür isser trotzdem sehr schon und auch geräumig. Ich habe mich in einem guten Zoofachgeschäft beraten lassen und habe dort auch die Komplette Inneneinrichtung gekauft.

    Ich werde dann einen neuen Thread eröffnen, damit dann auch alle wissen, dass ich jetzt meine süßen Vögel habe.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    dann herzlichen glückwunsch und was ist es nun geworden, wildfarben oder???
     
  10. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo Uwe, hallo alle,

    ihr könnt jetzt weiteres unter *Meine Sperlinge sind eingezogen* weiterlesen.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken

    ich hatte meinen sperlis schlafhöhlen angeboten - benutzt haben sie sie aber nicht. sie suchten sich lieber hochgelegene sitzplätze.
    die höhlen habe ich deswegen wieder entfernt.
     
  12. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    ... *fein* Ich habe ihnen dafür was ganz anderes tolles gekauft und zwar so eine Spielbrücke für Nager ist rechts und links davon so eine ausgehölte Kokosnuss und dazwichen so ne Art Brücke. *g* Werde irgendwann die Tage mal ein Bild davon dann kann ich euch zeigen wie das aussieht.

    LG Sabine
     
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    vorsicht mit den kokosnüssen!
    die werden leicht als "nistkasten" missbraucht und schon hast du ungewollten (und verbotenen) nachwuchs!!!!
     
  14. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    ... oh achso, ich werde aufpassen. *versprech* Zur Not kann ich die ja auch mit irgendwas ausstopfen, so das sie gar nicht erst auf komische Gedanken kommen. ;-)

    LG Sabine
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    verlass dich drauf: die kommen auf ideen und möglichkeiten :D
     
  17. #35 gegnerS, 24. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2006
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Wußte ich gar nicht, irgendwo hatte ich das gelesen und bin wohl einem Irrtum aufgesessen.
    Trotzdem suchen sie ihr Schlafhäuschen äußerst gerne auf, dass ich es ihnen nicht wieder wegnehmen möchte :nene: .
    Die Ausführung ist zweifelsohne sehr interessant, aber warum gehen sie dann immer in ihr Schlafhaus :?

    Vermutlich hab ich im Wohnzimmer Andenklima :idee:, es ist nämlich unbeheizt :D
     
Thema: Käfigeinrichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien käfigeinrichtung

    ,
  2. http:www.vogelforen.desperlingspapageien128836-kaefigeinrichtung.html

    ,
  3. sperlingspapageien käfig einrichtung

Die Seite wird geladen...

Käfigeinrichtung - Ähnliche Themen

  1. Käfigeinrichtung DIY?

    Käfigeinrichtung DIY?: Hallo, ich würde gerne für meine Wellis selbst gemachte Spielsachen basteln. Habt ihr so etwas schon einmal gemacht? Freue mich auf Tipps und...
  2. Käfigeinrichtungs- Spielplatz- KlettergerüstPHOTOanregungsfred

    Käfigeinrichtungs- Spielplatz- KlettergerüstPHOTOanregungsfred: Hallo zusammen, nachdem ja immer wieder nach Anregungen für Einrichtungen und Spielplätzen gefragt wird, beginne ich hier mal eine Sammlung von...
  3. Käfigeinrichtung

    Käfigeinrichtung: Hallo Ihr :) Ich möchte für Venus und Jupiter alles ganz schön einrichten. Allerdings gestaltet sich das derzeit irgendwie doch schwerer, als...
  4. Zeigt her eure Käfigeinrichtung :)

    Zeigt her eure Käfigeinrichtung :): Soooo... der Käfig ist bestellt: jetzt heißt es abwarten bis der Postmann 2x klingelt :D und um mir diese Wartezeit so kurz wie möglich...