Käfiggröße

Diskutiere Käfiggröße im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :freude: hallo alle zusammen:freude: ´ ich hätte nur mal ne kurze frage:zwinker: wie groß sollte der käfig für 2;4 und 6 Wellis sein? da ich...

  1. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    :freude: hallo alle zusammen:freude: ´
    ich hätte nur mal ne kurze frage:zwinker:
    wie groß sollte der käfig für 2;4 und 6 Wellis sein?
    da ich jetz endlich meine mum überzeugen konnte einen 2. dazu zu nehmen, könnte es auch sein, dass es 4 oder mehr werden:zwinker:
    ich will ja bei meinen kleinen keinen fehler machen:)

    LG Lea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    upps jetzt habe ich 2mal das selbe thema erstellt
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    nicht mehr, hab dein anderen Beitrag gelöscht ;)

    Zu deine Frage.. in Vogel - FAQ findest du bestimmt ein antwort ;)
     
  5. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    danke für die antwort:beifall: , da werd ich gleich mal reinschauen^^

    Lg Lea
     
  6. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    hallo ich bins schon wieder...:D
    ich habe mich jetzt schon mal im inet umgeguckt nach einem passendem käfig, aber die meißten sind viel zu klein!:traurig:
    könnt ihr mir sagen, wie groß euer käfig ist und wie er heißt? oder eine web adresse, wo es gute käfige gibt?
    danke im voraus:zwinker:

    LG LEA
     
  7. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo Kana,

    schau mal z.B. hier oder hier unter der Rubrik Vogelwelt/Käfige & Volieren.

    Ich habe bei uns im Futterhaus einen sehr großen Käfig (Maße standen nicht dran - aber bestimmt 1oocm breit) für nur 79 Euro gesehen, der ist fast größer noch als der Montana, den ich habe (Finchhouse).
    Wenn du nach Käfigen suchst, dann schau einfach auch nach Käfigen für größere Vögel (achte hier aber auf die Abstände der Gitter).
    Manchmal werden die großen Käfige auch als Volieren bezeichnet.
     
  8. Katha1415

    Katha1415 Guest

    Größe

    Ist eine voliere von 167cm höhe 76cm tiefe und76 cm breite für 2 nymphies und 2 katharinasittiche ok sie bekommen auch jedentag mehrstündigen freiflug;) und wie soll das mit der haltung von mänchen und weibchen klappen wenn mann nicht züchten will??? LG katha
     
  9. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    das ist keine Voliere sondern ein "Turmkäfig", in einer Voliere sollten die Vögel schon ein Stück fliegen können ;). Der Käfig ist für die genannten Vögel viel zu klein, trotz Freiflug. Hier sind die Mindestanforderungen zur Orientierung http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=84126 (Nymphen Käfigbreite ab 2 m pro Paar und der Flügelspannweite entsprechende Tiefe) Die Höhe der Käfige ist weniger wichtig als die Breite, steht auch so in den FAQ. Bei 76 cm Breite können die Nymphen ja gerade mal einen Hopser von Stange zu Stange machen.
    Ich kann für Wellensittiche das Double Finchhouse (heißt jetzt neuerdings Madeira Double) empfehlen, habe ich selbst.

    P.S. Zur Haltung von Hähnen und Hennen: Wenn Du keine Brutgelegenheiten bietest werden normalerweise auch keine Eier gelegt.
     
  10. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    Hallo alle zusammen :)
    leider ist nun vor 4 Tagen mein Welli gestorben:( doch da ich mir 2 neue holen möchte, danke ich euch für eure antworten...
    dieser madeira double, auf dem bild sieht es allerdings so aus als hätte er senkrechte stangen und keine querstangen, oder hab ich mich da jetzt verguckt?
     
  11. Vestris

    Vestris Guest

    Hallo Kana,

    lass dich erstmal :trost: wegen deines Kleinen. Ich hab dasselbe Problem wie du, möchte mir nach meinem Umzug auch wieder zwei Piepsis holen und finde keinen geeignet großen Käfig :traurig: . Bei Birdbox ist nix geeignetes, einige Käfige würden von den Maßen her stimmen (die Montana-Rotte :D ) haben aber senkrecht verdrahtete Gitterstäbe oder ist eher hoch als breit. Oder der Gitterabstand ist zu groß.
    Wenn ich im Lotto gewinnen sollte (es würden doch schon fünf Richtige reichen, menno :schimpf: ) und in meiner neuen Bude genug Platz ist würde es wohl dieses ehemalige Double Finchhouse von Montana werden (wenn auch schon wieder senkrecht verdrahtet). Da sehen dann zwei Wellis auch soo verloren aus dass dann doch gleich noch zwei dazu müssten...

    Ab und an finden sich bei ebay noch einige Perlen, auch wenn man durch ein tiefes Tal der Tränen gehen muss (der "XXL-Supervogelkäfig, riesengroß!!!!!! Geeignet für vier oder sechs Wellensittiche!!!11einseinself" entpuppt sich dann mit 60 x 40 x 30 cm als besserer Transportkäfig :k ).

    Ansonsten finde ich diesen Link vom Futterhaus sehr überzeugend, bin da auf eine Seite "Basisbedarf Wellensittich" gestoßen die mir die Kinnlade hat runterklappen lassen. Soviel gute Information findet man bei Zoogeschäften selten. Werde da glaub ich mal hinfahren, auch wenn der nächste Laden in Erkenschwick ist.

    Wenn du den Knallerkäfig entdeckt hast dann wäre ich froh wenn du ihn hier kundtust ;) . Mein Dank wird dich in zwei Meter Abstand ewig umkreisen.

    LG
    Vestris
     
  12. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    hey vestris:)
    ich glaube, dass versteht sich schon von alleine, dass ich dir dann bescheid gebe;)
    ich finde es nur irgendwie komisch, dass es so wenige gute und vor allem große Käfige gibt. irgendwas muss sich ja da finden lassen oder?
    naja, ich geb die suche nicht auf, schließlich will ich meinen zukünftigen wellis was gutes bieten :~
    egal ob es jetz 2 oder vll dann doch 4 werden ;)
     
  13. #12 Andrea 62, 15. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ja das stimmt. Meine 5e klettern aber auch diese Senkrechtstreben rauf, da die Beschichtung nicht völlig glatt ist. Die Längsverdrahtung ist ein Nachteil, die vernünftige Breite von 1,60 m aber ein Vorteil, der m.M. nach überwiegt. Man kann ja auch im Käfig Klettermöglichkeiten bieten ;).
    Es gab/gibt? bei ebay auch mal solche erweiterbaren Doppel-Käfige mit einer annehmbaren Breite, die Qualität kann ich aber nicht beurteilen http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1060529&postcount=12
     
  14. Kana

    Kana Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    ebay...mhhh, also da gibt es ja schon ein paar gute Teile, ich guck da einfach mal ein bissl rum, wenn ich glück habe find ich was...hoffe ich;)
     
  15. Vestris

    Vestris Guest

    Hallo,

    bei Ebay ist grad wieder der große Käfig im Angebot, den ich schonmal ins Auge gefasst hatte. Hat sich das Ding schonmal jemand gekauft und kann etwas über die Qualität sagen?
    Was mir nicht gefällt ist diese Lücke am oberen linken Rand zwischen Wand und Dach. Könnte da ein Füsschen durchpassen und sich verklemmen? Hab schon mit zusammengekniffenen Augen und der Nase am Monitor gesessen um das besser erkennen zu können, bin aber zu keinem schlüssigen Ergebnis gekommen.

    LG
    Vestris
     
  16. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    ich selbst habe ihn nicht, es gab aber schon Disskussionen über diese Käfige. Wenn ich mich richtig entsinne, sind tw. wohl wirklich die Gitterabstände an diesen Übergängen etwas groß, müsste man mit Strick oder Draht absichern. Auch sollen an einigen Stellen scharfe Ecken und Kanten sein. Es gab aber auch Käufer, die damit zufrieden waren. Man muss halt damit rechnen, dass man ein paar kleinere "Verbesserungen" vornehmen muss. Wenn ich das richtig sehe, hat er keine Kotschubladen. Das bedeutet, dass man zum Reinigen das ganze Oberteil abnehmen muss.
    Ich hatte mal einen von der Machart her ähnlichen, aber kleineren Käfig bei ebay gekauft, der war dann auch nur glanzverzinkt, wenn man da kräftig über die Stäbe rieb, war der Lappen schwarz. Ob der hier wirklich ordentlich verchromt ist, keine Ahnung.
     
  17. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also ich hab mir ne Voli aus Vorsatzgitter gebaut, welche ich hinten hochkant gestellt habe (somit ist dort die Vergitterung Klettergeeignet) und vorne, wo die Senkrechtstreben sind, muß ich sagen, kommen meine Kleinen auch erstaunlich gut mit Klettern zurecht und das obwohl das Vorsatzgitter fatzeglatt ist.
    Meine Strecken sich entsprechend und können die Abstände zwischen den Querstreben so sehr gut überwinden. Da wir unsere Voli so konstruiert haben, dass man sie in zwei Ebenen unterteilen kann, ist vorne eine Aussparung für die Kotschublade. In der linken Bildseite sieht man eine eingesetzte Kotschublade und rechts nur die Verblendung mit Plexiglas. Der Abstand zwischen dem unteren Gitter und dem oberen Gitter beträgt etwa 10 cm und selbst dort kommen meine Wellis hoch und runter, obwohl sie nicht einmal Senkrechte Streben in dem Bereich haben.
    Die Kotschublade haben wir links eingesetzt, weil wir so von oben immer sauberes Futter und Wasser haben, obwohl in der Voli oben (aber eben über der Schublade) Sitzstangen und Schaukeln angebracht sind.

    Ich will hiermit die Senkrechten Streben nicht als Optimal darstellen, aber wenn genügend andere Klettermöglichkeiten vorhanden sind, denke ich sind die senkrechten Strebe bei weitem nicht so schlimm, wie z.B. weiße Vergitterung oder runde Käfige.
     

    Anhänge:

  18. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,
    wir haben vom gleihen Käfighersteller einen kleinen Käfig, nur für den Transport im Auto gedacht, gekauft. Da waren dann auch Stangen, Spielzeug (Plastikringkette, haben wir entfernt) u. Badehaus dabei. Das abgebildete Badehaus ist gerade für kleine Finken zu gebrauchen, sonst ist die Grösse einfach viiiiiel zu klein. Wellis passen da gar nicht im Ganzen rein.....

    Die Verarbeitung ist auch nicht so das Wahre, obwohl wir den Käfig noch gar nicht lange haben, sind die Stangen ganz stumpf geworden. Mit dem Zwischenraum ist das kein Problem, aber die Kanten an sich sind sehr scharf. Kann man schlecht beschreiben, aber das Geld ist der Käfig nicht wert, finde ich.

    Evtl. kannst Du im Zoofachhandel mal angucken, was Dir zusagt u. Dir die Bezeichnung aufschreiben u. danach bei ebay suchen. Dann weisst Du wenigstens, auf was Du Dich da einlässt.
     
  19. #18 Haeschen12345, 20. Oktober 2006
    Haeschen12345

    Haeschen12345 Guest

    ich habe mir für meine zwei Wellensittiche die Vol10 von ebay geholt.
    Der Käfit hat zwar auch senkrechts Stäbe. Das ist abe nicht schlimm da die Stäbe Pulverbeschichtet sind. Und die Wellies gut damit zurecht kommen. Meine klettern wirklich viel umher. Die Maße sind B:75 H:84 T:43 ein Ständer mit Rollen ist auch dabei. Der Käfig ist super verarbeitet und schnell zusammen gebaut. ich habe den Käfig für 42€ plus Versandkosten ersteigert.

    Link dazu: http://cgi.ebay.de/VOL10-Vogelvolie...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Vogelkaefig-Kaefig-anthrazit_W0QQitemZ150048560923QQihZ005QQcategoryZ112068QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem[/url]


    Bei Zooplus gibt es den Rekord 6 von Fernplast für 69,90 Verdandkosten frei.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vestris

    Vestris Guest

    Hallo Haeschen,

    das klingt ja schonmal genial :) . Eine Frage habe ich allerdings: Hab ich das richtig gesehen, dass man das Kotgitter rausnehmen kann? Und kann man den Käfig auch ohne das Ding "betreiben" oder ist dann da ne Lücke? Wenn das Gitter drin ist müsste ich Grit seperat anbieten, weil die Piepser dann ja nicht an den Sand herankommen *sich schon Sand sieben sieht*.

    LG
    Vestris
     
  22. Calypso

    Calypso Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38106 Braunschweig
Thema:

Käfiggröße

Die Seite wird geladen...

Käfiggröße - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Käfiggröße: Rostkappenpapagei?

    Käfiggröße: Rostkappenpapagei?: Hey, ich möchte mir gerne ein Rostkappenpapageienpärchen anschaffen. Jetzt bleibt bei mir nur die Frage wegen der Käfiggröße offen. Also ich...
  3. Käfiggrösse

    Käfiggrösse: Mir wurde gesagt mein Käfig (161*83*185 Länge Tiefe Höhe) reiche für 3 Paare. Wie zwingend bestheht da Freiflugbedarf? Mir ist klar, dass...
  4. Findelkind BRAUCHE TIPPS

    Findelkind BRAUCHE TIPPS: Hallo liebe Forenbesucher, ich brauche eure Hilfe.. vor 2 tagen ist mir ein kleiner orangener Kanarienvogel zugeflogen. Ich habe ihm sofort Futter...
  5. Käfiggröße ausreichend??

    Käfiggröße ausreichend??: hey leute Ich möchte mir vielleicht ein Nymofensittichpärchen kaufen. aber ich weiß nich ob mein platzt und zimmer aussreicht und deswegen möcht...