Käfigmasse und Stangenabstände?

Diskutiere Käfigmasse und Stangenabstände? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich möchte mir ja ein Aga Pärchen anschaffen und ihnen einen schönen grossen Käfig kaufen. Ich habe gehört das die Breite wesentlich wichtiger ist...

  1. Biba

    Biba Guest

    Ich möchte mir ja ein Aga Pärchen anschaffen und ihnen einen schönen grossen Käfig kaufen. Ich habe gehört das die Breite wesentlich wichtiger ist als die Höhe. Kann mir jemand die günstigsten Maße nennen? Ich habe auch eine Zimmervoliere gesehen, allerdings ist die nur besonders hoch und nicht gerade sehr breit. Ach und ich würde gerne wissen wie die Stangenbreite, also die Abstände sein sollen, 2,3cm ist bestimmt viel zu weit auseinander nicht wahr? Sorry, aber ich möchte alles richtig machen und mich gut vorbereiten. Was benötige ich noch als Grundausstattung? Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust von Euch mir zu antworten. Ich bin für jeden guten Ratschlag und Tipp dankbar.

    Liebe Grüße,
    Biba :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sabine82

    Sabine82 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Biba,
    ein Käfig kann nie groß genug sein :D .
    Mindestens sollte der Käfig (oder die Voliere) eine Meter breit sein (Höhe bis 1,50, Tiefe so um die 0,8 Meter). Dann können die kleinen Federknäule auch mal im Käfig kurze Strecken fliegen.
    Zur Einrichtung: also auf jeden Fall Naturäste (z.B. Haselnuß, Birke, Buche...) in unterschiedlichen Stärken und Seile aus Baumwolle oder Sisal zum Sitzen. Meine finden Sitzbrettchen aus Birke total klasse ;) . Ein Schlafhäuschen sollte auch nicht fehlen, auf keinen Fall sollte ein Nistkasten in den Käfig wenn man nicht züchten will. (Braucht man ja sowieso eine Zuchtgenehmigung dazu)
    Ich habe meinen Stinkern noch eine Ikea-Weiden-Kugel in den Käfig gehängt, an der ich immer die Kolbenhirse befestige. Diverse Klettermöglichkeiten wie Hängeleitern aus Seil und Holz, eine Schaukel aus Naturholz und ein Sisalring an der Käfigdecke stehen den Kleinen auch zur Verfügung zum Rumturnen. :)
    Man sollte allerdings aufpassen, dass man nicht zu viel in den Käfig hängt, weniger ist in dem Fall mehr :) . Und bitte AUF KEINEN FALL irgend so einen Plastikkram aus der Tierhandlung!!! Da können Teilchen verschluckt werden und das geht bestimmt nicht gut aus... :(
    Ich werde mal lostapsen und ein paar Fotos von meiner Voli machen und die dann hier reinstellen...
    Der Gitterabstand ist bei meiner Voli ca. 1,9 cm und alle Stäbe sind waagerecht, damit kommen die Beiden gut zurecht. Bei senkrechten Stäben sollte der Abstand maximal 1,6 cm sein.

    Bis dahin, LG von Bine
     
  4. Biba

    Biba Guest

    Aber wo bekomme ich den?????

    Hallo Bine,

    vielen lieben Dank das Du Dir sooo eine Mühe machst;-) Ich habe die ganze zeit auf eine Antwort gewartet, leider habe ich nur beobachten können, das wohl einige schreibfaule den Beitrag gelesen haben, aber wohl keiner Lust hatte mir etwas dazu zu schreiben :(

    Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass man mich auf den Beitrag "Mindestansprüche" verweist.

    Aber die Maße, auch die Du mir angegeben hast, habe ich leider noch nicht gefunden. :(

    Ich habe bislang nur "normale" sprich Welli Käfige, Großsittich und Papgeienkäfige gefunden, ja und Zimmervolieren, aber die sind auch meistens nur sehr hoch aber nicht besonders breit.

    Wo gibt es denn welche in den Maßen, die Du hast, oder ist es Marke Eigenbau? :freude:

    Ich habe schon so eine Schaukel aus ner Kokusnuss gefunden, die werde ich auf alle Fälle kaufen, denn ich habe hier schon oft gelesen das die Dinger geliebt werden. Und Körbe habe ich schon denn die mögen sie ja auch ne?


    Diesen Plastikkram finde ich überhaupt nicht schön, bin eh ein Naturliebhaber, und hier habe ich ja auch schon reichlich Inspirationen bekommen. Der Vorschlag, ich glaube er war von Gabi, das man die Beschäftigungvorschläge mal dokumentieren sollte, fand ich total genial. :beifall: Ich habe mich so richtig an den schönen Foto`s erfreuen können. Die Beiträge sollten wirklich
    I M M E R ganz OBEN stehen bleiben, denn ich denke mal, das jeder hier für NEUE Anregeungen dankbar ist. :dance:

    Ich glaube man kann nie genug Spiel - und Beschäftigungsmöglichkeiten für die süßen kleinen "Geier" finden bzw. anbieten.


    Um nochaml auf die Käfige zu kommen, ich finde nichts schlimmer als Vögel egal welche Art, in viel zu kleine Käfige zu stecken und dann noch voll zu hängen und im allerschlimmsten Falle ihnen nie Freiflug zu ermöglichen :(


    Ich freu mich schon soooo dolle, auf`s beobachten, und auf`s Kekse backen etc. :dance:
    So wie Ihr hier alle schwärmt von den süßen Aga`s, ich kann`s kaum erwarten auch Aga aga zu sein :zwinker:

    So liebe Bine, ich freue mich schon auf eine Antwort von Dir wegen dem Käfig, also wo ich so einen breiten Käfig herbekomme.

    Bis gleich????? :freude:

    Biba
     
  5. Sabine82

    Sabine82 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da bin ich wieder!
    Meinen Käfig (od. auch Voliere) hab ich bei ebay neu ersteigert, hat mich nur 200€ (NP laut Hersteller eigentlich 800€) gekostet. Die genauen Außenmaße sind: 1,80mx 1,00mx 0,80m Höhex Breitex Tiefe (Der Käfiginnenraum ist ca.1,50m)
    Ich hab mal eine paar Bilder angehängt...Viel Spaß beim Angucken :)
    Einmal die Voli in der Außenansicht (rechts oben die kleinen Rot-grünen Flecken sind Bonnie&Clyde), dann vom Innenraum ein paar Bilder und meine Stinkerchen...

    Lg, Bine
     

    Anhänge:

  6. Biba

    Biba Guest

    Hallo Bine,

    nochmals danke für Deine Mühe, na die Zwei haben ja richtig schön viel Platz :beifall:

    Und wie breit sind die Gitterabstände bei Deiner Voliere ? Ich habe gerade mal bei Ebay nachgeguckt, da habe ich nur welche gesehen deren Abstände 2,5cm sind (das ist ja zu weit auseinader) und 2cm ist das in Ordnung?

    P.S.: Ich hatte Dich vorhin gefragt, WARUM die Aga`s KEINE Sonnenblumenkerne haben dürfen? Ist das sogar gefährlich für sie?


    Liebe Grüße,
    Biba :zwinker:
     
  7. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Biba,
    Sonnenblumenkerne haben einen sehr hohen Fettgehalt und daher bei regelmäßiger Gabe und in hohe Mengen kann es die Leber schädigen. Deshalb immer Futter ohne Sonnenblumenkerne geben. Ab und Zu aber auch kannst du sie als Lekkerlie anbieten.

    Für Agas sind Gitterabstände von 1,5 cm OK.
    Größer sollten sie nicht sein.

    Viele Grüße
    Annette

    P.S. Ich lese nicht nur, sondern antworte auch wenn ich die Zeit dafür habe ;)
     
  8. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Biba,
    hat sich schon jemand auf deine Anzeige gemeldet ?? Ist doch deine oder ?

    Pfirischköpfchen/ Unzertrennliche 06. Oct. 2005
    Suche dringend ein Pfirsichköpfchen / Unzertrennliche /Agaporniden. Das Problem ist, das ich leider kein Auto habe, deswegen suche ich in der Nähe von Köln oder Düsseldorf oder Wuppertal. Bitte schnell antworten, DANKE.
    Birgit Ort: Leichlingen PLZ-Gebiet: 42799


    Viele Grüße
    Annette
     
  9. Biba

    Biba Guest

    Hallo Annette,

    ja es haben sich einige gemeldet. Ich muß sagen die Preise sind ja total unterschiedlich, einer nimmt 25,-€ pro Vogel, dann 35,- und auch jemand der 45,-€ nimmt. Heute wurde mir ein Zuchtpärchen angeboten, aber die wohnen viel zu weit weg. Und warum soll ich ein Zuchtpaar nehmen, ich will doch nicht züchten.

    Nun habe ich jemand gefunden, der schon über 40 Jahre Vögel züchtet, der Jungtiere hat. Mir wäre es egal gewesen, die hätten auch zwei Jahre sein können. Auf jeden Fall bekomme ich sie gebracht, das ist schon mal gut :beifall: den das war ja mein Problem. So wie ich gehört habe, gibt es wohl auch speziellen Tierversand aber das möchte ich den kleinen süßen nicht zumuten. :(
    Man sagte mir das sie in Gel oder mit Gel versenden werden, in speziellen Versandkisten (und das sie nachmittags wegebracht wedre und kämen dann am nächsten morgen an), aber ich kann mir darunter nicht viel vorstellen!! Aber wie gesagt bekomme ich sie ja nun von einem anderen Züchter gebracht.

    Ich will aber erstmal alles sehr gut vorbereiten und nichts überstürzen und der Züchter hat gesagt das er die Kleinen nun genau beobachtet, damit ich ein Pärchen bekomme. Ich wusste ja nicht das sich auch zwei Hennen oder zwei Hähne auch verstehen und als Pärchen leben können. Er sagte aber das bei zwei Hennen es sehr oft vorkommt das sie brüten wollen.

    Er meinte das man die Geschlechter gar nicht so einfach erkennen kann bzw. bestimmen kann, gerade wenn sie noch sehr jung sind.


    Liebe Grüße,
    Biba :)
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hu hu Biba

    wurde ja bereits viel gesagt..

    das möchte ich nur bedingt so stehen lassen ;) sorry Anette :) *du wirst es verkaften* :trost:

    Agas *afikanische Papageienvögel* sind sehr "lebhafte/nervöse" Vögel, daher haben sie auch einen sehr schnellen Stoffwechsel. Wenn ein solcher Vogel sehr viel Freiflug hat, sprich immer in bewegung/fliegen ist, so sollten SB auf keinen Fall im Futter fehlen. Sicher im Mass ;)

    Bei Käfigvögel die wenig bis gar nie Freiflug haben, sollte man wirklich keine SB füttern. Das würde dan in der Tat auf die Leber schlagen..

    Afikanische Papageienvögel haben auch in der Wildbahn eine sehr fettreiche Nahrung.. Die sie auch brauchen. Südamerikanische Papageienvögel neigen viel eher zu Überfettung, sind aber meistens auch "weniger labhaft/ruhiger"..

    wünsche viel glück mit den neuen Pipsern
     
  11. anja2606

    anja2606 Guest

    Hallo Biba,
    bzgl. Deiner Anzeige fällt mir auf, dass Du offensichtlich EIN Pfirsichköpfchen suchst...wie soll ich das denn verstehen???
    Und im Zusammenhang mit Käfiggrößen bzw. Gitterabständen -und auch Sonnenblumenkernen- gibt es hier im Forum tausende von Beiträgen! Man darf eben nur nicht lesefaul sein!
    Gruß,
    Anja
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Biba
    Wie gross ist Deine Wohnung ? Bei mir fliegen sie auf etwa 45 Quadatmetern.
    Sonnenblumenkerne, da muss ich den Anderen Recht geben, wenn die Agas nicht genügend fliegen dürfen. FREIFLUG . Bei genügend Freiflug kannste ruhig Sonnenblumenkerne beim Futter lassen.
    Alles wat über 1,5 cm raus geht. kannste vergessen. Da kommt jeder Aga durch.
    Wenn Du hier postest, kannste nicht erwarten sofort eine Antwort zu bekommen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Biba,
    schade, das du dich nicht für ein Pärchen Agas von AIN entschieden hast.
    Ich denke mal, bei einer Entfernung von ca. 30 km (eine Strecke), wäre dir Alexandra bestimmt entgegengekommen (hätte sie vielleicht noch selbst gebracht). Ruf sie doch mal an.

    Aber sag, wie kommst du denn dann zu einem vogelkundigen TA ( in deiner Nähe wäre dann Dr. Pieper-Leverkusen),falls mal einer deiner Agas krank wird ???? Das kann schnell passieren.

    Viele Grüße
    Annette
     
  14. Biba

    Biba Guest

    Das kannst Du verstehen wie Du magst!!! :zwinker:

    Hättest Du A U C H mal (mehr) gelesen ( was Du mir ja geraten hast) , was ich bereits geschrieben habe, dann hätte sich Deine Frage erübrigt :idee:

    Ich bin erst seit ein paar Tagen hier im Forum, sorry das ich Fragen gestellt habe, die hier schon gefragt wurden :(

    Ich kann zwar lesen, aber leider fehlt mir die Zeit, A L L E Beiträge zu durchforsten, da ich mich zwischendurch auch um mein Kind kümmern muß :zwinker:

    Hätte ich gewusst das bzw. wo ich Antworten auf meine Fragen finde, hätte ich nachgeschaut und die Fragen bestimmt nicht gestellt!!!!! Ich will ja hier keinen langweiligen! :o


    Die Art und Weise, wie Du die Frage formuliert hast, erinnerte mich an den Thread den ich eben gelesen habe. Wo sich fast alle über einen Satz aufgeregt haben ( Suche handaufgezogen RK ) Direkt hinter ALLEM etwas NEGATIVES wittern. :+schimpf

    Echt schade, aber das scheint wohl in JEDEM Forum so zu sein!!!

    Ich denke mal ALLE hier im Forum lieben Tiere und keiner möchte den Tieren leid zu fügen ( ganz im Gegenteil), man sollte IMMER erst einmal "hinterfragen" wieso weshalb warum und nicht immer das schlechteste denken bzw. vermuten!!! :schimpf:


    Falls Du auch so wenig Zeit hast wie ich, ich möchte nicht E I N`s ich habe einfach nur vergessen zu schreiben " PÄRCHEN"!!! Zufrieden??? :D


    So, ich hoffe das sich alle Gemüter wieder beruhigt haben :zwinker:


    Liebe Grüße,
    Biba ;)
     
  15. #14 Biba, 9. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2005
    Biba

    Biba Guest

    Hallo Annette

    Da drüber der Beitrag war nicht für Dich bestimmt Annette, er war für Anja
    (Perlenkette)

    So Annette,

    Wir haben hier bei uns in der Stadt auch einen TA und in SG gibt es auch viele, ich werde mich aber erkundigen, wer sich mit Aga`s auskennt. Ich gehe mit meinem Hund ja auch regelmässig zum TA.

    Ich meinte ja nur das es problematisch für mich wäre, irgendwo was weiß ich, hunderte von Kilometern ein Aga Pärchen abzuholen , nicht aber das ich Probleme hätte zum TA zu kommen.

    Annette, es hat sich so ergeben, aber ich denke mal das es bestimmt nicht bei dem einen Pärchen bleibt :zwinker:

    Wenn alles gut läuft, bin ich sehr gerne bereit noch ein Pärchen von AiN zu nehmen. Kennst Du den Spruch: Auch mit kleinen Schritten kommt man ans Ziel????? :D


    So, ach ich habe noch was vergessen, Guido ich bewohne 80qm. Danke für die Aufklärung bezüglich der Sonnenblumenkerne.


    Liebe Grüße,
    Biba ;)
     
  16. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Ich kann zwar lesen, aber leider fehlt mir die Zeit, A L L E Beiträge zu durchforsten, da ich mich zwischendurch auch um mein Kind kümmern muß


    Hallo Biba,
    Genau das ist auch der Grund vieler hier, das sie nicht immer sofort antworten können. Aber ich finde, das hättest du vielleicht etwas freundlich formulieren können.(der 2 Beitrag in deinem Thread) Du kennst doch bestimmt den Spruch: So wie man im Wald hinein ruft, so schallt es zurück. ;) . Das ist nicht böse gemeint.

    Viele Grüße
    Annette
     
  17. Biba

    Biba Guest

    Hallo Annette,

    ja genau wie man in den Wald....etc.


    Sie hätte ja auch Ihre Frage anders stellen können, aber nicht wie darf ich das denn verstehen?????? Ich habe gerade nochmal geguckt, etwas weiter oben, auf der gleichen Seite dick und fett stand, das ich mir ein Pärchen kaufen möchte und nicht nue einen. :(

    Sorry, ich bin in der Beziehung vielleicht etwas hypersensibel :( schlechte Erfahrungen prägen

    Ich bin bestimmt nicht auf Stress aus, aber diesbezüglich reagiere ich ziemlich allergisch, wenn mir jemand etwas unterstellt oder unterstellen möchte :+schimpf


    Ausserdem habe ich doch nicht böse geschrieben oder jemanden angegriffen
    :( Ich bin doch eine Seele von Mensch ;) ehrlich!


    So und nun Schwamm drüber :trost:

    Das Leben ist viiiiiiiiiieeeeeelll zu kurz und vorallem viiiiiieeeeellll zu schööööön um sich zu ärgern und ausserdem bekommt man dann nur Falten ;)


    Sag Annette arbeitest Du mit AiN zusammen???
    Sind Deine Aga`s auch von dort???


    Liebe Grüße,
    Biba ;)
     
  18. bettybu

    bettybu Guest

    Hi biba,
    ich hab die Voliere Chiara ( 120 x 60 x 100 von Ollesch) im Zoofachhandel bestellt. Kannst du dir auch online angucken, unter zoo-ollesch.de. Stehen leider keine Preise dran, ich hab 129,- bezahlt für den mit Chromgittern. Falls du dich für diesen entscheiden solltest, würde ich einige Zooläden anrufen und mich nach dem Preis erkundigen, die schwanken nämlich schonmal, für ein und denselben Käfig!
    Viel Spass mit den zukünftigen Agas!
    Gruß, bettybu
     
  19. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Biba,
    ich war mal bei AIN aktives Mitglied. Jetzt nicht mehr.
    Habe einige Agas von AIN.

    Viele Grüße
    Annette
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Biba,

    ist es denn nicht möglich, das Du ein Paar von AiN aufnimmst?

    Das wäre doch toll, wenn solch ein Paar wieder vermittelt werden könnte :freude:

    Und die nächste Station ist (habe ich irgendwo vorher gelesen) nur ca. 30 km von Dir entfernt. Und evtl. lässt es sich sogar einrichten, dass Die die Agas jemand mitbringt oder es sonstwie arrangiert wird.....

    Hast Du denn schon mal Kontakt aufgenommen mit AiN Kürten?

    Meine Agas sind fast alle von AiN und ich bin so froh, das gerade sie ein neues Zuhause bei uns bekommen haben, weil sie es ganz bestimmt verdient haben. Abgabetiere brauchen am dringendsten wieder ein Zuhause, und meine Agas sind mir der tägliche Beweis, dass ich richtig entschieden habe :zustimm:

    Überlege doch mal, wie schön es ist, so einem Paar wieder eine Zukunft zu geben :~ ;)
    Gruss Andra
     
  22. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :) Hab noch was vergessen :zwinker:
    Du hättest auch garantiert 1 Paar

    Oder möchtest Du das Risko eingehen, hinterher neu verpaaren zu müssen? Denn so kommt oftmals die "wundersame Agavermehrung" zustande :D

    Gruss Andra
     
Thema:

Käfigmasse und Stangenabstände?

Die Seite wird geladen...

Käfigmasse und Stangenabstände? - Ähnliche Themen

  1. Ideal Käfigmaß für 4 Kanaris !

    Ideal Käfigmaß für 4 Kanaris !: Hallo zusammen !:) Ich hole mir 3 Kanarien,2Farbkanarien und 1 Harzer Roller ! Ich habe schon einen Käfig in Aussicht, aber ich finde ihn etwas zu...
  2. Käfigmaße

    Käfigmaße: Hallo, ich habe 3 Zebrafinken aus schlechter Haltung zur Weitervermittlung aufgenommen . Nun über lege ich, ob ich das Paar nicht behalten kann...