Kämpf Kleines, kämpf!

Diskutiere Kämpf Kleines, kämpf! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Tja ich komm grad mit unserer kleinen Lime vom Tierarzt... Wie einige viellicht schon gelesen haben oder vom Besuch hier her wissen, hat sie wohl...

  1. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Tja ich komm grad mit unserer kleinen Lime vom Tierarzt...
    Wie einige viellicht schon gelesen haben oder vom Besuch hier her wissen, hat sie wohl irgendwas am Bein. Wir gingen von einer Stauchung aus und haben dann am Wochenende beschlossen doch den Tierarzt zu konsuliteren.
    Die Kleine wiegt grade mal 34 Gramm, die Knochendichte ist zu gering und das Beinchen muss aufgrund dessen doppelt gebrochen gewesen sein...
    Frau Doktor meinte, bei Glasknochen ist das keine Kunst, dass das Beinchen ganz einfach bricht. Im eigentlichen Sinne hat sie keine Glasknochenkrankheit wie beim Menschen, aber es lässt sich so am deutlichsten beschreiben.

    Diagnose: Schwere Rachitis, es ist nicht sicher ob die Kleine es schafft.
    Nun sind wir gefragt.... Kalzium, Schmerzmittel, Vitamine, Antibiotika um den kleinen Kreislauf zu schützen.
    3 Spritzen hat die Kleine heute über sich ergehen lassen müssen und selbst wenn sie es überlebt, so wird sie zeitlebens Behindert bleiben.
    Sie wird nie richtig fliegen oder laufen können.

    Welch Glück für mich, dass ich nun ein Vorbild habe, wie man einen Flugunfähigen und Laufunfähigen Vogel am besten unterbringen kann ;)
    Ich werd wohl morgen einen Hamsterkäfig kaufen müssen...
    Liebe Grüße auch von Frau Doktor sie findet die Idee ganz toll, als ich ihr davon berichtet habe ;)

    Zudem rät Frau Doktor mir auch an sie von den anderen zu trennen und ihr einen gehandicapten Partner zu suchen. Sie sagt, dass ein so arg gehandicapter Vogel wie Lime immer von den anderen gemobbt wird.

    Frau Doktor sagt auch, dass die Kleine, obwohl sie nur schläft und friedlich ist, noch einen deutlichen Lebenswillen zeigt. Sie ist neugierig und sie rät davon ab sie nun schon einschlägern zu wollen (was ich auch nicht gewollt hätte).

    Nun heißt es kämpfen, kämpfen und zunehmen!
    Wir geben nicht auf!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mamavogel, 8. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ohjeh... viel glück wünsch ich euch!
    das wird schon alles werden! so ein kämpferherz kriegt so schnell keiner unter! :)
     
  4. ramgad

    ramgad Happy Birds

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lahstedt
    na da werde ich mal ganz doll die daumen drücken das die kleine es schaft

    [​IMG]
     
  5. Rocky10

    Rocky10 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bätterkinden, Schweiz
    Hallo Christo und Deichshaf!!

    Drücke Euch für Lime ganz doll die Daumen! Kann mir gut vorstellen welche Sorgen Ihr Euch macht!!:trost:

    LG Michaela
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Vielleicht sollte ich mit meinem Verdacht, dass sie Schmerzen hat sogar richtig liegen. Nun da die Spritze erste Wirkung zeigt, ist sie etwas munterer und krabbelt nun über den Schreibtisch. Auch ein wenig geflogen ist sie. Von der Hand einen halben Meter bis zur Voliere, diese verfehlt und dann doch noch von mir gefangen, bevor sie auf den Boden gefallen wäre.
    So wach wie jetzt grade war sie noch nie!
     
  7. #6 mamavogel, 8. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wie alt ist die kleine denn?
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Die Kleine stammt aus eigener Zucht und ist am 23 Februar diesen Jahres um halb 11 geboren worden...


    Sie hat von mir nun Kochfutter mit einer Messerspitze Kalzium in den Besucherkäfig bekommen,
    hat während ich inder Küche gekocht hab sich aber den Wanst mit dem Golliwoog vollgeschlagen, während sie im "Schlaraffenland" (Der Pflanze selbst) gelegen hat.
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    menno, ich schicke die kleine alles kraft was wir haben rüber :zwinker: sie muss es schaffen :trost::trost::trost:
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Für alle die nicht wissen was eine Rachitis ist *sollte ich vielleicht erwähnen* hab ich mal die Definition rausgesucht.

     
  11. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    oje, viel Glück der Kleinen.
    Sie scheint ja auf dem Weg der Besserung zu sein.
    Hast du schon nach einem (ebenfalls gehandicapten)Partner geguckt?/ Einen gefunden?
     
  12. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Och Mensch, das ist ja traurig. Hier sind auch alle Daumen und Krallen ganz fest für die Kleine gedrückt. :trost::traurig:
     
  13. #12 Stubenhockerin, 8. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    hallo Katja
    also wenn sie sogar rumhüpft und sogar noch Flugversuche unternimmt,
    würde ich es erst einmal austesten, ob Lime gemobbt wird. Ich habe einen völlig fremden Welli bekommen und ich kann dir wieder tolle Bilder zeigen wie wohl er sich fühlt
     

    Anhänge:

    • I 1.jpg
      I 1.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      51
    • I 2.jpg
      I 2.jpg
      Dateigröße:
      36,1 KB
      Aufrufe:
      48
    • I 3.jpg
      I 3.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      45
    • I 5.jpg
      I 5.jpg
      Dateigröße:
      41 KB
      Aufrufe:
      49
    • I 4.jpg
      I 4.jpg
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      58
  14. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich suche noch einen Partner für die Kleine. Hab im entsprechenden Unterforum auch schon eine Suche gestartet.

    Das sie gemobbt wird weiß ich leider. Sie sitzt immer relativ nah am Futter und kann dort nunmal nicht weg.
    Die Anderen hacken sie solange, bis sie vom Schlafbrett oder allen anderen Sitzgelegenheiten fällt. Und wenns nichts zu fallen gibt, wird weiter gehackt. Denzel geht soweit, dass er auf ihren Rücken steigt und ihr die Federn im Nacken auszieht.
    Die Jungvögel aus der anderen Brut (Denzels Nachwuchs) setzen sich einfach auf sie und fressen aus ihrem Napf.
    Madame Hooch klaut ihr, ihren Hamsterkletterplatz (Ein wirklich winziges Häuschen, völlig ungeeignet zum brüten) der mit Rampen ungefähr so hoch ist, dass sie vom Boden zurück aufs erste Sitzbrett robben könnte. Auch dort wird sie weggebissen.

    Sie kann sich halt nicht richtig zur wehr setzen. Sie kann sich nicht so schnell umdrehen um dem Angreifern von hinten paroli zu bieten und allgemein ist sie auch recht schwach. Sie keckert, wehrt sich aber nicht...
    Severus hat das ausgenutzt und hat in seiner Notgeilheit einfach sie begattet... :nene:
     
  15. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Oh weh, arme Kleine ! :traurig:

    Dann ist es wohl wirklich besser, ihr einen netten, ebenfalls behinderten Partner zu suchen und den beiden ein eigenes Zuhause einzurichten.

    Wenn Lime mal zur Ruhe kommt, kann sie sicher auch viel besser Kräfte sammeln. Ich drück die Daumen, dass Ihr schnell einen netten Herrn findet !
     
  16. #15 mamavogel, 8. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    madame hooch und severus... na da könnte man ja fast auf deine lieblings literatur schließen :D
     
  17. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich bin unschuldig. Deichshaf wars! :D
     
  18. #17 DeichShaf, 8. April 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Ursache für den Kalziummangel bei Lime könnte sich erklären lassen:

    Für die Henne war es die erste Brut. Sie war noch unerfahren, hat aber anders als Madame Hooch ihr Gelege sehr häufig verlassen. Dadurch kam es schon zu stark verspäteten Schlupfterminen (Lime selbst war 6 Tage nach dem vorausberechneten Schlupftermin aus dem Ei geschlüpft). Die Henne hatte während der Legephase deutliche Zeichen von Kalziummangel. Trotz Angebot von Kalzium in verschiedenen Formen (Sepia, Pickstein, Kalk im Sand, Grit mit Kalkbeimischung) schon lange vor der Brut hat sich das nicht gebessert. Leider sind die offenkundigen Symptome bei ihr erst während der Brut sichtbar geworden...

    Von ihren insgesamt 8 Eiern waren 7 im Gelege. 3 Davon waren unbefruchtet, 3 weitere waren irgendwann in der Entwicklung abgestorben (vermutlich auch hier durch unkonstantes Bebrüten und Nährstoffmangel) - die einzige, die es geschafft hat, war Lime.

    Wir haben den Elterntieren neben der üblichen Körnermischung auch Aufzuchtfutter angeboten - also die gleichen Bedingungen wie auch zuvor bei unserer ersten Zucht.

    Ich fürchte daher, dass schon von der Veranlagung her zu wenig Kalzium im Ei war und dass die Henne aufgrund von Mangel auch während der Aufzucht nicht genug Kalzium hat abgeben können - mit dem nun bekannten Ergebnis.

    Wir werden Keks, die anders als Madame Hooch während der Brut sichtbar abgebaut hatte und 10-12g Gewicht verloren hat (keine Angst, sie wog vorher ohnehin viel zu viel) in Zukunft nicht mehr brüten lassen. Eigentlich schade, denn sie ist ein sehr schönes Tier und zusammen mit ihrem Partner Albus wären sehr schöne Farbschläge zu erwarten. Aber das Risiko, die Henne entkräftet zu verlieren oder noch mehr Wellensittiche zu züchten, die dann zeitlebens gehandicapt und pflegebedürftig sind, will ich nicht.
     
  19. #18 mamavogel, 8. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hihi na dann sag ihm mal schöne grüße von tonks (mein spitzname :D )
    edit: albus gibt es auch noch :D wie cool :)
    in so einer umgebung kann es die kleine ja nur schaffen!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DeichShaf, 8. April 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wir hätten da...

    -Albus
    -Severus
    -Madame Hooch
    -Luna (wohnt jetzt in Gifhorn)
    -Professor Sprout

    ;)
     
  22. #20 mamavogel, 8. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    na dann kann ja echt nix schiefgehen ;)
     
Thema:

Kämpf Kleines, kämpf!

Die Seite wird geladen...

Kämpf Kleines, kämpf! - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...