Käsekuchen

Diskutiere Käsekuchen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, meine beiden Grauen sind auf nichts so wild, wie auf Mandarinen-Käsekuchen (keine Schokolade dabei!). Natürlich bekommen sie nur hin und...

  1. Danny

    Danny Guest

    Hi,

    meine beiden Grauen sind auf nichts so wild, wie auf Mandarinen-Käsekuchen (keine Schokolade dabei!). Natürlich bekommen sie nur hin und wieder ein kleines Stückchen, einmal in der Woche jeder vielleicht 5 g. Schadet das?

    Naturjoghurt darf ich ja geben, habe ich gelesenen, hier bekommt jeder morgens einen Eßlöffel voll. Lieben sie auch.

    Aber mit dem Käsekuchen weiß ich nicht so recht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Danny :0-


    Ich würde Käsekuchen nicht geben. Denn ist ist auch einiger Zucker drinnen. Auch wenn Du jetzt keine Probleme erkennst kann es im lauf der Zeit zu Organschäden kommen.

    Ich bin auch skeptisch bei allen Milchprodukten. Da Vögeln ja das Enzym zum aufspalten von Milch fehlt.
     
  4. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Es ist aber auch immer so:
    Alles was soooo lecker und gleichzeitig verboten ist(weil ungesund), ist wiederum soooo reizvoll!

    Das ist doch wie bei kleinen Kindern. ;) :zwinker:

    Aber mal Scherz beiseite, mit gezuckerten und fettreichen Sachen würde ich aufpassen,sie machen nicht nur den Vogel bei übermäßigen Verzehr krank,sondern auch uns Menschen!
    Und wie Federmaus schon gesagt hat,fehlt den Geiern ein Enzym um die Laktose in der Milch zu spalten! :+klugsche
     
  5. Danny

    Danny Guest

    Also nicht mal Naturjoghurt ohne Zucker, schade!

    Werde meiner Frau sagen, daß sie den Vögeln auch keine Butterkekse und keinen Zwieback mehr gibt, denn da ist Zucker drin.

    Wenn mal vielleicht 1 x im Monat ein kleines Stückchen Käsekuchen gibt, wird es wohl nix ausmachen, wir trinken ja auch mal hin und wieder einen.
     
  6. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hey Danny,
    es sagt keiner was gegen Kleine Mengen an Naturjoghurt!
    Meine Zwei bekommen auch öfters ein Löffelchen Quark.
    Und auch gegen ein Zwieback ist nichts einzuwenden-es gibt ja auch die Vollkornzwiebacks mit Haferflocken :zwinker:
    Butterkekse sind sehr fettreich-die würde ich streichen und vielleicht stattdessen mal ein Knäckebrot anbieten .
    Und die Menge an Zucker macht es halt.
    Wenn du jetzt mal alle Lebensmittel von der Liste streichen würdest,die Zucher enthalten, bleibt kaum was anderes übrig auf unser heutigen Nahrungsliste(ausgenommen von Obst und gemüse und natürlichen Produkten)
    Die geballte Zuckergehalt in unserer Nahrung macht uns Menschen dick.
    Und uns Vögel krank-natürlich zählt hierunter auch schlechtes Fett mit Kohlenhydraten-also keine Chips oder so!
     
  7. Danny

    Danny Guest

    Lieber will ich sündigen mal...

    ....als ohne Belohnung sein!

    In der Woche ein Eßlöffel Naturjoghurt pro Papagei wird scho gehn, denke ich mal!

    Das mit dem Knäckebrot probiere ich mal aus, hatte ich nicht drauf! Klingt aber gut.

    Danke und viele Grüße, Danny
     
  8. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Wird tatsächlich Milch aufgespalten? :zwinker:

    Milchprodukte (Joghurt, Hartkäse, Quark), in geringen Mengen und natürlich ungesüßt/ungewürzt, sind absolut ok.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Naja etwas einfach ausgedrückckt. Das Eiweiß in der Milch wird in Aminosäuren aufgespalten.
     
  11. Dietrich

    Dietrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Harzburg
    Hi,@ all !

    Also ich sehe seit Jahren,das z.B. Kohl- und Blaumeisen,sowie Stare ihre Jungen mit Käsekuchenresten (und anderes) füttern.
    Kaum zu glauben ? :nene:
    Ich arbeite in einer Bäckerei und sehe draussen an den Abfallbehältern was da alles in die Jungen reingestopft wird.
    Übrigens....Im Ei-Aufzuchtfutter sind im Prinzip viele dieser Bestandteile auch drin.(Bäckerei-Nebenerzeugnisse) ;)
    MfG Dietrich
     
Thema:

Käsekuchen