Kaffeeholzbaum

Diskutiere Kaffeeholzbaum im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Wenn du nicht so weit weg wärst würde ich dich mit wunderschönen Hölzern beglücken können. Der Winter hat bei uns im Erzgebirge so viel Schaden...

  1. heischra

    heischra Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09456
    Wenn du nicht so weit weg wärst würde ich dich mit wunderschönen Hölzern beglücken können. Der Winter hat bei uns im Erzgebirge so viel Schaden angerichtet. Die Wälder liegen voll
    und selbst der Förster freut sich wenn aufgeräumt wird.
    Lg Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Schaaade! Bei uns wenn man so einen Baum oder größere Äste aufhebt muss man damit rechnen, dass einen einer anzeigt.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Wanda,

    ich finde diese Kaffeeholz auch sehr gut, wenn es eigentlich auch sehr teuer ist. Als Probe könntest du dir zumindest mal einen Javaast besorgen, den man eben auch an eine Zimmervoliere anschrauben kann. Und sollte es von deiner Nora angenommen werden, dann evtl. überlegen, ob du ihr einen Java-Kletterbaum in einer kleineren Ausführung kaufen möchtest. Diese bekommst du eigentlich in jedem Papageien-Onlineshop.

    Meine sitzen gerne darauf, da diese auch diverse Ausschweifungen und unterschiedliche Aststärken haben, eben der Natur entsprechend.

    Diese Javaäste gibt es auch ohne Mutter und Schrauben, also einfach um sie irgendwo hinzulegen. Evtl. noch eine Korkrinde zum knabbern dazu und du wirst sehen, die Knabberei ist schon programmiert.

    Und ansonsten gehe wirklich in eine Gärtnerei oder höre dich bei Nachbarn um, ob sie einen Kleingarten mit Obstbäumen haben. Diese müssen ja regelmässig gestutzt werden und dann bist du die perfekte Abnehmerin.

    Mich versorgen meinen Kollegen bzw. unser Getränkelieferanten mit Korkenzieherweiden.
     
  5. #24 charly18blue, 3. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Aber auch da frage erstmal nach ob die Bäume/Äste nicht gespritzt wurden. Diese Feststellung mußte ich nämlich hier bei uns machen
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Susanne,

    Danke für deinen Hinweis wegen den gespritzen Ästen.

    Ansonsten kann ich nur dringend anraten - egal woher ihr euere Äste bezieht - in jedem Fall heiß abwaschen und trocknen lassen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 charly18blue, 3. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Genau :zustimm:
     
  9. #27 papugi, 4. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ihr nennt das kaffeholz aber es ist doch javaholz, nicht wahr?
    Hier wird es auch manzanita genannt.

    Meine vogel mogen diese aste nicht. Sie sind hart, man kann sie fast nicht zerstoren.

    Ausserdem muss man vorsichtig sein und den vogel die fusssohle immer wieder prufen. Wegen der harte des holzes bekommen sie schneller bumblefoot wenn sie viel darauf sitzen.

    Auch wenn sie draussen benutzt werden (in feuchtigkeit und regen), werden sie schwarz...was meiner meinugn nach, schimmel sein konnte.

    Trotzdem kann man sie benutzen weil sie so schon sind.

    Mochte euch nicht neidisch machen habe davon ein ganzes bett voll ...:)) (schlafe nicht drinn...:)))


    p.s.
    Susanne hat recht das man sie gut waschen soll am besten mit pressurewascher.

    Habe davon einen ganzen kontainer gesehen der wahrend des imports ok war aber hier, in Quebec, nach kurzer zeit draussen, schwarz und geschimmelt hat...das heisst naturlich das sie irgendwie "konserviert"worden sind wahrend der langen reise.

    Es kommt sowieso nichts ins land ohne desinfizierung mit verschiedenen giften.
     
Thema: Kaffeeholzbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaffeeholzbaum für papageien

    ,
  2. was ist kaffeeholz