Kahle Stellen

Diskutiere Kahle Stellen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo heilkundige Vogelfreunde, der lange Winter hat endlich ausgespielt. Nur noch ein kleines Bisschen Geduld, dann können die Vöglis wieder...

  1. #1 alfriedro, 29. März 2010
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Hallo heilkundige Vogelfreunde,

    der lange Winter hat endlich ausgespielt. Nur noch ein kleines Bisschen Geduld, dann können die Vöglis wieder nach draußen. Sie sind ganz munter und schauen durch die noch vergitterten Durchflugklappen in die Außenvoliere.

    Nun habe ich bei einem meiner Prachtfinken (0.1 Tüpfelastrild) unter dem Flügel kahle Stellen bemerkt, die so groß sind, dass ich befürchte, dass da mehr als nur eine Folge von Streit ist. Alle anderen sind bislang normal bzw. die Männchen mausern ins Prachtkleid.

    Woran könnte das liegen?

    Die Tüpfelastrilde sind bereits in Balzstimmung. Haben sie sich vielleicht doch zu arg in der Wolle? Bei meiner Anwesenheit ist es ziemlich friedlich. Sie können sich verstecken und auch ausweichen.

    Hormonstörungen? Hab' ich vielleicht zu viel des Guten mit Vitaminen getan? Sie haben auch UV-Licht und regelmäßig sauberes Badewasser.

    Könnte auch das Männchen schuld sein? Sie sitzen ständig in irgendwelchen Gebüschen und wollen Nest bauen, haben aber kein Nistmaterial.

    Eventuell eine schleichende Vergiftung? Sollte ich besser nicht Zeitung als Unterlage nehmen?

    Was kann sonst Kahlstellen bei Prachtfinken auslösen?

    Wachsen die Kahlstellen im Sommer wieder zu?

    Wer hat da Erfahrung?

    Grüße und Dank, Al
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Kahle Stellen könnten sein:
    Milben, organische Erkrankungen, hormonelle Störungen, alters bedingt, Veranlagung...
    Abwarten!
    No Panik!
     
  4. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Während der Tigerfink wieder völlig normal befiedert ist, hat nun das Weibchen der Dreifarbennonnen, welches gebrütet hatte, einen kahlen Hinterkopf bekommen. Alter ca. 18 Monate, Futter etc. wie bisher, jetzt nicht mehr AV sondern nur noch innen. Was kann ich tun, damit es wieder zuwächst?

    Danke schon mal, Grüße, Al
     
Thema:

Kahle Stellen

Die Seite wird geladen...

Kahle Stellen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei hat kahle Stelle

    Graupapagei hat kahle Stelle: hallo. Mein Graupapagei hat eine Kahle Stelle unter dem Flügel und ist nachts manchmal unruhig und kratzt sich am Schnabel. Termin hab ich erst am...
  2. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  3. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  4. kanarienjunges mit kahlem bauch

    kanarienjunges mit kahlem bauch: hallo unser kanarienpärchen hat 2 junge aufgezogen.die kleinen sind inzwischen durchgefiedert,werden aber noch gefüttert. auffällig ist das das...
  5. Kakadu Kahle am Brust.

    Kakadu Kahle am Brust.: [ATTACH] Hallo bin seit 1 Woche stolzer Kakadu Besitzer. Aber was mich traurig macht sind nicht die gleichmäßige Brust Federn. Den Papagei habe...