Kahler Hals ist bestimmt nicht gesund...

Diskutiere Kahler Hals ist bestimmt nicht gesund... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo andré, Original geschrieben von cbm642 Der TA hat keinen Abstrich gemacht, hatte zu dem Zeitpunkt daran gar nicht gedacht (habe ja auch...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo andré,

    daran zu denken ist eigentlich aufgabe des tierarztes.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo all!

    Also die beiden Agas auf Andrés Foto sind Pfirsichköpfchen, wobei das wildfarbene ein wenig von einem Schwarzköpfchen ab bekommen hat , da der Kopf bis in den Gesichtsbereich mit dunklen Federn durchzogen und das ander ein Pfirsichköpfchen in kobalt ist.

    Dies könnt Ihr auch hier Pin Farm sehen.


    @André: Sollte es mit dem neuen Foto hier nicht klappen, sende es mir wieder per Email und ich mach das dann für dich.

    Wenn Du das Serinol bekommen hast dosiere es nach der Anleitung für einen kleinen Wassernapf. Solltest Du aber eine Wasserschale als Trink und Badegefäß nutzen wie ich, dann gebe auf einen ½ Liter Wasser 1 Teelöffel und das 2 x täglich.
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Andre!

    Hm, ich habe eine fast völlig kahlgerupfte Mohrenhenne und ich habe sie - obwohl sie in einem Vogelwohnzimmer steht, in dem wir eigentlich täglich mehrere Stunden sind - ganz ganz selten rupfen sehen.
    Man muß es also nicht immer beobachten können.
     
  5. cbm642

    cbm642 Guest

    Hi,

    tja, an Abstriche sollte der TA schon denken, er hat ja eine qualifizierte Ausbildung, und man begibt sich ja mit seinem gefiederten Freund in die Obhut eines TAs. Wieso und weshalb ein Abstrich nicht durchgeführt wurde weiß ich nicht, werde den TA aber mal auf diese Art der Diagnostik ansprechen. Da ich das erste Mal bei diesem TA war, zuvor bestand nie Bedarf, kenne ich seine Art nicht, ob er seriös ist oder weniger.

    Achja, bezüglich beobachten, ob sich die beiden rupfen. Ich weiß, daß ich viel Zeit in dem Raum mit den beiden bin, dennoch kann ich diese nicht ständig beobachten, daß ist mir klar, und daß die beiden ganz schön pfiffig sind ebenfalls. Ob sich die beiden nicht in meiner Abwesenheit rupfen, kann ich nicht ausschließen.
    Eine auffällige Federnansammlung in und um den Käfig gibt es nicht, ehrlich gesagt, wo soll diese auch noch her kommen, wenn der eine eh schon keine mehr hat :)

    Greets, André.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kahler Hals ist bestimmt nicht gesund...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agapornide kahler hals und brust

    ,
  2. warum verliert mein papagei federn am hals

    ,
  3. amsel ohne federn am kopf

    ,
  4. amsel mit kahlem brust,
  5. amsel krankheiten gefieder,
  6. rosenköpfchen krankheiten,
  7. kahle stellen unzertrennliche vögel,
  8. amsel kahler hals,
  9. papagei verliert federn am hals,
  10. ursache kahler hals papagei,
  11. agaporniden fast keine Federn mehr,
  12. Amsel ohne ferdern am hals,
  13. unzertrennliche kahler hals,
  14. agaponiden gehen feder am hals weg,
  15. Spatz kahl Hals ,
  16. Spatz verliert federn am hals,
  17. kahle stelle rosenköpfchen ,
  18. agaponide verliert federn am hals,
  19. Rosenköpfchen hals kahl,
  20. Rosenkäpfchen verliert federn am hals,
  21. rosenköpfchen kahle stellen,
  22. vogel am hals wie gerupft