Kahler Hinterkopf beim Nymphensittich

Diskutiere Kahler Hinterkopf beim Nymphensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe heute zwei Nymphensittiche beim einem Bekannten gesehen, die total kahle Hinterköpfe hatten. Der eine war ein Schecke und der...

  1. Ziege

    Ziege Guest

    Hallo, ich habe heute zwei Nymphensittiche beim einem Bekannten gesehen, die total kahle Hinterköpfe hatten. Der eine war ein Schecke und der andere ein Lutino. Bei dem Lutino sah es richtig schlimm aus.
    Was kann das sein?
    Danke für eure Antworten
    Gruss, Natascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sabrinafrank, 15. Februar 2006
    Sabrinafrank

    Sabrinafrank Guest

    Hallo,
    ich bin kein Experte aber ich hatte das bei meinem Nymphensittich zwei mal sogar. Am Anfang war das der Grund warum ich ihn aus dem Zoogeschäft mitgenommen habe, und es ist wunderbar abgeheilt.. Nach ein Paar Monaten hatte er sich komischer weise so sehr von einem Meiner Wellies am Kopf kraulen lassen das die Federn am Köpfen immer weniger wurden. Ich hatte Glück, bei mir war es keine Krankheit und heute sieht man davon garnichts mehr.. Allerdings darf mein Welli unseren Nymphie jetzt auch nur noch unter Aufsicht putzen :-)

    Ich bin sicher du bekommst hier noch sehr viel Hilfe !
    Gruss Sabrina und ihre 4 Wellies und Sorgenkind Gigi mein Nymphie
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nymphen rupfen sich auch oft gegenseitig , wenn ihnen etwas nicht passt, also so als Frustreaktion ! z.B. wenn zwei Hähne miteinander leben , Käfig zu klein etc. es gibt viele Möglichkeiten !
    Es kommt aber auch Partnerrupfen vor bei festverpaarten Vögeln , habe gehört dass vermutet wird dass es manche Vögel bei ihrem Partner machen, wenn sie als Küken von den Eltern selbst gerupft wurden!
     
  5. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Auch kann es sich um eine sogenannte "Lutinoglatze" handeln (= Gendefekt).
     
  6. Ziege

    Ziege Guest

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. An diese Lutinoglatze hatte ich auch schon gedacht. Aber der Lutino sieht am Kopf aus wie ein gerupftes Hühnchen. Der Halter der Tiere erzählte mir, dass er von den anderen gerupft wird, somit nehme ich an von seinem festen Partner. Muss er von den anderen getrennt werden? An Platzproblemen kann es nicht liegen, denn es ist eine Gruppe Nymphensittiche in einer grossen AV.
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ne, trennen halte ich für eine schlechte Idee, ich habe auch zwei hier , die am Kopf gerupft werden bzw. wurden ! Bei dem Hahn war es so dass er zwangsverpaart mit einem Hahn war, jetzt ist der Rupfer mit einer Henne zusammen und bei dem Gerupften wachsen die Federn langsam nach! Dann habe ich noch eine Henne die von ihrem Hahn gerupft wird, er lässt es einfach nicht sein wenn ich die beiden trennen würde, würden sie aus Sehnsucht eingehen ! Man muss es wohl einfach so hinnehmen !:(

    Hab hier zufällig ein Bild wo die beiden gerupften zusammen drauf sind
    links der gerupfte Hahn und ganz rechts am Futter die gerupfte Henne, der Weißkopfhahn ist der, welcher sie rupft !
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kahler Hinterkopf beim Nymphensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich kahler hinterkopf

    ,
  2. nymphensittich kahler kopf

    ,
  3. kahler kopf nymphensittich

    ,
  4. nymphensittich kahle stelle am kopf,
  5. nymphensittich mit kahler stelle am kopf,
  6. nymphensittich kopf schecke gerupft