Kahler Hintern und regungslos-was tun?

Diskutiere Kahler Hintern und regungslos-was tun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Als ich heute Mittag nach hause kam,lag Pino auf dem Käfigdach auf der Seite. Obwohl er eigentlich nicht zahm ist,ließ er sich ohne zu wehren...

  1. #1 kaerrelain, 29. April 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Als ich heute Mittag nach hause kam,lag Pino auf dem Käfigdach auf der Seite. Obwohl er eigentlich nicht zahm ist,ließ er sich ohne zu wehren hochheben und anfassen.
    seine schwanzfedern fehlen komplett-kommt das öfter vor in der mauser?
    nach 5 minuten ist er dann wieder aufgestanden und gelaufen.als ich nochmals versuchte ihm näher zu kommen um mir ihn mal anzusehen flatterte er ca. 30 cm in die luft (ob er 'richtig' fliegen kann weiß ioch nicht)
    gefressen hat er wieder aber beim anfassen zeig er erneut kaum reaktion..in seinem blick sieht man dann das er weg will und er lehnt sich zurück aber irgendetwas scheint ihm am weglaufen zu hindern.
    habt ihr etwas ähnliches schon erlebt? ich habe ja schon mal gehört dass sich wellis während der mauser schlapp fühlen aber so arg war das noch nie.
    außerdem waren die schwanzfedern zum Teil durchblutet (oder?)
    normalerweise kannte ich die federn nur mit einer durchsichtigen spitze..
    reißt er sich die federn vllt absichtlich aus?

    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

    Caro
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Caro,
    Anhand dieser Beschreibung würde ich dir dazu raten, schleunigst zu einem vogelkundigen Tierarzt zu fahren!
    Diese plötzliche Zutraulichkeit ist ein deutliches Alarmzeichen, dass mit dem Tier etwas nicht stimmt.
    Nein. Eigentlich sollte das gar nicht vorkommen. Wenn alle Schwanzfedern auf einmal abgeworfen werden, kann es sich um eine sogenannte Schockmauser handeln. Allerdings geht das nicht mit einer so extremen Verhaltensänderung einher. Der Vogel würde sich dann normal verhalten und für einige Wochen ohne Schwanzfedern herumlaufen.

    Und ja, es ist richtig, dass sich Wellensittiche während der Mauser ein wenig zurückziehen und ruhiger werden. Allerdings würde ich den von dir beschrieben Zustand nicht auf eine Mauser zurückführen.

    Sind dir im Vorfeld schon Krankheitsanzeichen aufgefallen?
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Du solltest wirklich unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt. Weder das komplette Ausfallen der Schanzfedern, noch ihr plötzlich noch zutraulicheres Verhalten ist normal.

    Außerdem sind Federn, wie du bereits beschrieben hast, normal nicht mehr durchblutet, wenn sie ausfallen.
     
  5. #4 kaerrelain, 29. April 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ohje.
    Nein.vorher ist mir ist er nie auffällig geworden.
    wo kann ich herausfinden wo sich der nächste vogelkundige tierarzt befindet?
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Probier es mal hier. :)
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn du uns deinen ungefähren Wohnort verrätst, kann dir sicherlich jemand einen vogelkundigen TA nennen. Diesen Listen stehe ich aus eigener Erfahrung skeptisch gegenüber.
     
  8. #7 kaerrelain, 30. April 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    nicht nötig.
    hab schon einen gefunden :)
    fahr heute mal vorbei und erzähl euch dann mehr.
     
  9. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Immer auf die Kommentare achten, bei den Adressen.
     
  10. #9 kaerrelain, 2. Mai 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mein geplanter termin war leider zu spät :(
    Am freitag gegen 8 uhr morgens lag Pino leblos im Käfig.
     
  11. #10 Blindfisch, 3. Mai 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das ist schade, das tut mir leid! :trost:

    :0-
     
  12. #11 rudeGirl, 3. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das ist sehr schade... Tut mir leid für dich!

    Hast du ihn begraben oder die Möglichkeit in betracht gezogen, eine Neproksie machen zu lassen? Wenn er eine ansteckende Krankheit hatte, könnte das einem eventuell Partnervogel das Überleben sichern.
     
  13. #12 kaerrelain, 4. Mai 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    nein.habe ihn begraben.

    sowas wäre doch bestimmt relativ teuer,oder?
    macht das ein tierarzt?
     
  14. #13 Blindfisch, 5. Mai 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Was macht jetzt eigentlich Rico? Ruft er nach Pino?

    :0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hab wimre letztens bei den Sperlis von 30€ für die Autopsie gelesen...
     
  17. #15 kaerrelain, 6. Mai 2010
    kaerrelain

    kaerrelain Möchtegern-Wellensittich

    Dabei seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    30 euro gehen ja noch.
    nächstes mal denke ich eher drüber nach. ausbuddeln werde ich Pino jetzt nicht mehr.

    Rico hat arg nach ihm geschrieen. Hab ihm aber am Montag schon ein neues Weibchen dazugesetzt. (bzw. in einem anderen käfig danebengesetzt)
    werde sie mal bei Zeiten im Welliforum vorstellen. -Wenn ich sie zusammen fliegen gelassen habe und schöne Fotos machen kann :)

    Liebe Grüße, Caro
     
Thema: Kahler Hintern und regungslos-was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kahler po