Kakadu greift an

Diskutiere Kakadu greift an im Kakadus Forum im Bereich Papageien; einfach super :D Zum Bau der Voliere. Könnt ihr nicht vor das Fenster des Vogelzimmers die Freivoliere bauen ? Bei mir hab ich das so....

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    einfach super :D

    Zum Bau der Voliere.
    Könnt ihr nicht vor das Fenster des Vogelzimmers die Freivoliere bauen ?

    Bei mir hab ich das so.
    Das ist voll praktisch, die Kakadu nehmen am Familienleben teil, haben ihr eigenes Zimmer und können raus in die Freivoliere.
    Ich muß sie nicht transportieren und kann problemlos zu den Tieren gelangen.

    Die Tür vom Vogelzimmer zum Wohnzimmer hat zusätzlich eine Gittertür, so bekommen die Viere alles mit und können das Wohnzimmer nicht runinieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. benji

    benji Guest

    zuhacken

    Hallo,
    das Problem was Du hast kennen wir sehr gut. Wir hatten unseren benji auch vor zwei Jahren in einer Zoohandlung als superzahmen Gelbhaubenkakadu gekauft.
    Bei mir war alles OK, aber meine Tochter und fremde hat Benji auch angeflogen und dann mit einemmal gebissen.
    Am Anfang haben wir es erst garnicht so bewußt wahr genommen, da wir es auf eine Brille oder einen Schreck geschoben haben.
    Wir kauften Ihm dann seine Julchen dazu und bauten auch eine Riesige Voliere.
    Diese Voliere ist in einer großen Halle und so durfte Benji natürlich fliegen wie er wollte.
    Nach kurzer Zeit war er der Chef von dieser Halle und Fremde hatten keinen Eintritt.
    Allerdings wenn es von uns schimpfe gab mußten wir uns auch in Acht nehmen, da er dann auch widerlich wurde.
    die letzten Monate war es so schlimm, das wir nicht mehr die Voliere ohne Kampfanzug betreten konnten.
    Hatte schon mit der Göttinger Klinik über eine Hormonbehandlung gesprochen, als wir bemerkten das Julchen immer aus Ihrem Stamm kam.
    Nun wußten wir genau Bescheid und sahen die Bescherung drei Eier.
    Unseren Benji, hat man uns aber vor 4 Wochen gestohlen.
    Trotz des Verhaltens hätten wir uns nicht von Ihm getrennt, da mein Freund diesen Vogel richtig liebt. Es war so schön anzusehen.
    Wir sind sehr traurig über diese gemeine Tat. Schade das Du eine Henne hast, sonst hätte man mal eine Probesitzten machen können.
    Angela
     
  4. #23 mika 289, 11. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2002
    mika 289

    mika 289 Guest

    Hallo Angela,

    es tut mir total leid, daß man euch Benji gestohlen hat. Ich habe im Internet auf einer anderen Seite etwas Ähnliches gelesen, hier habe ich Dir den Originaltext reinkopiert.

    "Aus der Vogelparkvoliere Marl wurde Mitte 2001 das Gelbhaubenkakadu-Männchen "Coco" durch Aufschneiden der Käfiggitter gestohlen. Das Tier ist ca 15 Jahre alt, sehr zutraulich und handzahm. Besonderes Merkmal: An einem Fuß fehlen zwei Krallen. Falls jemand etwas über den Verbleib weiß soll er sich unter folgender Nummer melden (priv.) 0209 76130 Es ist eine Belohnung von 1100,- DM ausgesetzt . Vielen Dank für die Mühe".

    Ich weiß gar nicht auf was für Gedanken manche Menschen kommen.
    Was ist aus den Eiern geworden?

    Mika
     
  5. mika 289

    mika 289 Guest

    Hallo Ursula,

    dein Vorschlag mit der Kombination Vogelzimmer/Voliere wäre optimal, geht aber bei unserem Haus leider nicht.
    Außenvoliere soll jetzt 8-eckig werden mit einem geheizten Raum dahinter.
    Die Voliere liegt ca. 5 m von unserem Wintergarten entfernt, sodaß Blickkontakt sowieso immer möglich ist. Mir ist aber auch sehr wichtig, daß sich die Kakadus mit sich selbst beschäftigen, daß meine ich nicht weil wir keine Zeit haben, sondern weil ich denke, daß die Tiere dann ein etwas artgerechteres Leben haben und sie nicht noch mehr vermenschlicht werden.

    Grüße Mika
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hi Mika,

    meine sind ja auch nicht ständig bei uns.
    Aber ich bekomme sofort mit, wenn es draußen im Zimmer Ärger gibt.
    Das hört sich ab und zu ganz schön gefährlich an, aber bis auf eine ausgerissene Feder oder mal ein "blaues" Auge ist noch nichts passiert.

    Die Zeit vergeht eh so schnell, im August wird es schon wieder ein Jahr, daß ich meine beiden Pärchen zusammengesetzt habe.

    Mittlerweile bin ich auch der Ansicht, daß es nicht so schlimm ist wenn sie sich mal fetzen, das ist ja auch Beschäftigung.
    Nach dem Motto "jeder muß aufpassen, daß er nicht den Ast des anderen benützt".

    Auch bei meinen hoffe ich, daß es so bleibt.

    Deine beiden sind ja voll befiedert, das ist gut, da halten Sie auch den Winter gut aus.
    Als ich die Pärchen noch getrennt hatte, war bei den jungen auch im Winter unter Tag die Freivolier offen.

    Leider ist Marobe halb nackt und da trau ich mir das natürlich nicht mehr.
     
  7. mika 289

    mika 289 Guest

    Hallo Ursula,

    bis jetzt weiterhin alles Bestens. Die Kakadufrau scheint manchmal ein bischen Streß zu haben, sie sitzt viel auf dem Boden. Erst wenn er in seinem Käfig ist will sie fressen. Schmusen ist immer noch, keine Angriffe aber sie schreit ab und zu wenn sie genug vom Schmusen hat und er weiter schmusen will. Ich denke aber das das normal ist.

    Grüße sendet Mika
     
  8. mika 289

    mika 289 Guest

    Hallo Ursula,

    hier ein Foto "Schmusestunde von heute".

    Mika
     

    Anhänge:

    • n.bmp
      Dateigröße:
      21,4 KB
      Aufrufe:
      52
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Mika
    ich stell mal dein Bild hier direkt rein, hoffentlich hast du nichts dagegen. Lustig, so mit drei Füssen, man kann kaum sehen, dass das zwei Vögel sind. :D
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mika 289

    mika 289 Guest

    Hallo Karin,

    danke.

    Grüße Mika
     
  12. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Mika,

    ich war im Urlaub und habe ja hier die letzen 2 Wochen wohl viel verpasst. Toll, wie ihr Euch um Lösungen bemüht und die Vergesellschaftung so problemlos in so kurzer Zeit funktioniert, echt super. :)

    Herzlichen Glückwunsch von mir und Deinen Weissen viel Spass miteinander. :)
     
Thema: Kakadu greift an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu biss

    ,
  2. kakadu greift an

    ,
  3. giftig für kakadu

    ,
  4. ist ballonrebe giftig fur kakadus?,
  5. warum greift kakadu auf einmal an,
  6. rosakakadu greift,
  7. rosakakadu beißt,
  8. mein papagei greift mich an,
  9. kakadu greift gäste an,
  10. kakadu beisst in den hals,
  11. kakadu beisst in nacken und ohren,
  12. kakadu redet mit jatzen,
  13. kakadu weibchen brut Mensch,
  14. rosakakadu macht sich vor meiner frau groß,
  15. kakadu greift an was soll man machen,
  16. rosakakadu spricht
Die Seite wird geladen...

Kakadu greift an - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...

    Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...: Hallo alle zusammen, ich bin seit 6 Wochen stolzer Besitzer von Wachteln. Der Stall ist 1m² und die Voliere 3m² groß. Darin leben nun 5 Wachteln,...
  3. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  4. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen
  5. Hilfe mein Grauer greift mich ständig an

    Hilfe mein Grauer greift mich ständig an: Vor 4 Wochen habe ich für meine Henne einen Hahn gekauft. Die ersten tage war er sowas von lieb ,er lies sich streicheln ,wiegen gab Küsschen....