Kakadu kauf.

Diskutiere Kakadu kauf. im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo,bin neu im forum,wollte gleich auch mal was fragen,ich überlege mir ein kakadu zu kaufen ist so eine papagei für Anfänger geeignet?Auf was...

  1. #1 Zander58, 26.07.2022
    Zander58

    Zander58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,bin neu im forum,wollte gleich auch mal was fragen,ich überlege mir ein kakadu zu kaufen ist so eine papagei für Anfänger geeignet?Auf was sollte ich alles achten,und wie sieht es mit einzelhaltung aus?Hab einen gefunden für 500€Vb.13 Monate alt.Meiner Meinung nach ist er auch ziemlich jung man kann vieles selber beibringen denke ich.Gibt es bestimmte Punkte worauf ich achten sollte.Wir sind ein sechs Personen Haushalt wir haben vier Töchter die wollen auch wie verrückt so einen Papagei haben,wie ist bei so einer Papagei der Pflege Aufwand.Danke schon mal im voraus.
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bin grad in Eile, darum nur stichwortartig:
    - der Aufwand ist groß. Finanziell, Platz- und zeitmäßig. Kakadus heben sich hier auch von allen anderen Papageien - ausgenommen evtl Aras- ab.
    - Einzelhaltung geht gar nicht. GAR nicht (ist auch gesetztlich verboten).
    -Aber Vergesellschaftung ist auch nicht einfach. Die weissen Kakadus sind bekannt dafür, dass brutlustige Hähne die Hennen verletzen oder töten können.
    - Also vorsichtig vergesellschaften und baulich darauf achten dass die Weibchen nicht in Ecken gedrängt werden können.
    - KEINE Geschwisterhaltung, gegengeschlechtlich, ähnliches Alter, gleiche Art.
    - Haltung: 2 x 1 x 2 m Käfig als MINIMUM für die kleinen Arten, deutlich mehr für die größeren.
    - Ist ein Käfig stabil genug für einen Löwen, schafft es ein Kakadu eher nicht, ihn zu zerlegen. Sonst schon. Im Haus können sie im Freiflug in wenigen unkontrollierten Minuten drastische Schäden anrichten.
    - nicht jeder Kakadu wird zahm bzw ist im Umgang harmlos.
    - Kakadus brauchen viel Enrichment (Beschäftigung) und immer neues. Sonst sind Verhaltensstörungen wahrscheinlich.
    - Generell sind Kakadus bei suboptimaler Haltung sehr anfällig für Verhaltensstörungen und die können richtig unangenehm sein (Rupfen, Dauerschreien)
    - Kakadus kommunizieren im Freien über mehrere km hinweg, Das heisst sie können laut sein und sind das zumindest zeitweise. Richtig laut. Ein Düsenjet ist angenehm leise im Vergleich.
    - Der Gefiederstaub ist enorm und legt Innenräume täglich unter einen grauen Schleier. Für Neulinge kaum vorstellbar, wieviel das ist.
    - Du musst bereit sien, 40 und mehr Jahre für die Tiere da zu sein. Urlaubsbetreuung und fach (!!!!) tierärztliche Versorgung müssen in der ganzen Zeit gewährleistet sein.

    Soviel in Kürze. Gilt für alle Kakadus..nur beim Rosakakadu sind alle Aspekte schwächer ausgeprägt...noch mehr beim Nymphensittich.

    Nymphensittiche sind im übrigen echte Kakadus...aber in light, was die Probleme angeht. Ich rate daher, mal ernsthaft über ein Pärchen dieser Art als Alternative nachzudenken

    Und noch ein paar links zur Beachtung:

    Mutilator
    Kakadu -Infos über Kakadus
     
    Zitrri, Geiercaro, Sam & Zora und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Zander58, 26.07.2022
    Zander58

    Zander58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort,Also es ist doch nichts für Anfänger,Ich will ja auf keinen Fall Das der Kakadu bei uns leidet,gibt es irgendwelche Arten die man einzeln halten kann,Wie ist es mit gesetzliche Vorschriften Darf man überhaupt Papageien einzeln Halten,der Verkäufer hat mich bisschen informiert der gibt die auch einzeln ab,irgendwo sieht er die sache auch als Geschäft aber im Endeffekt geht es ja um Lebewesen.
     
  4. #4 Karin G., 26.07.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.556
    Zustimmungen:
    3.722
    Ort:
    CH-Bodensee
    nein:
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, Kakadus sind eine Lebensaufgabe, keine Haustiere, die einfach mal so mitlaufen.
    Und nein es gibt keine einzige Papageienart, bei der eine Einzelhaltung vertretbar ist.
    Unser Tierschutzgesetz verbietet das auch - zu Recht.
    Bei vielen Papageien ist auch eine Paarhaltung suboptimal und es sollte eigentlich ein Schwarm sein.

    Es gibt dennoch etliche Arten, die sich als Haustiere eignen und bei entsprechendem Umgang (echte Beziehungen muss man sich erarbeiten, das kommt nicht von alleine) auch gerne mit ihren Besitzern interagieren.
    Aber ALLE brauchén mehr Platz und Zeit, als viele Leute annehmen und viele sind zumindest zeitweise recht laut und machen mehr Dreck oder kaputt, als ein Newbie sich so vorstellt.
    Auch gibt es immer wieder welche, die schlicht nicht zahm werden, ungeachtet der Artbeschreibung nicht sprechen, oder sonst nicht so sind, wie es der Besitzer gerne hätte.....
     
    Geiercaro, mäusemädchen, Luzi und 7 anderen gefällt das.
  6. #6 harpyja, 27.07.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.670
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    es scheint um ein Tier zu gehen, an dem ihr und eure Töchter Spaß haben und sich viel damit beschäftigen können. Erstmal klingt das idealerweise nach einem Hund ;) Natürlich ist das auch mit Papageien möglich, aber da solltet ihr vielleicht ein paar Monate investieren, um euch zu informieren (beim Hund natürlich auch hilfreich). Natürlich kann man auch zeitnah zu irgend einem dubiosen Züchter/Händler gehen und sich einen einzelnen Papagei kaufen, einfach so - aber wird dann einfach scheiße. Wirklich scheiße. Für alle. Um es aus eigener Erfahrung zu sagen...

    Informiert euch erstmal, wie das mit der Papageienhaltung heute läuft. Der zahme Einzelvogel auf der Schulter, der spricht und Unfug macht - das ist das Bild von Papageienhaltung von vor 50 Jahren. Übrigens funktioniert das auch nur die ersten 2-3 Jahre (und die meisten Arten werden älter als 40). Heute versucht man eher, den Vögeln (mindestens 2) viel Platz zu bieten und sie ähnlich zu halten wie im Zoo, dazu viel Beschäftigung und Training - dabei können sie natürlich auch zahm werden.

    Das ist natürlich auch entsprechend teurer und aufwendiger, aber eben auch keine Tierquälerei. Die Vögel danken es mit spannendem Verhalten und Gesundheit, körperlich und geistig. Dazu kommt dann natürlich noch das Gesetz: Bei allen Papageien ist Einzelhaltung verboten und es gibt bestimmte Anforderungen an die Haltung. Bei Nicht-Einhaltung kann der Vogel weggenommen werden.

    Übrigens solltet ihr euch auf keinen Fall bei Händlern oder in Zoogeschäften erkundigen, die haben meist so viel Ahnung wie Bäckereiverkäufer von Waschmaschinen. Auch Websites sind nicht so der Hammer - besorgt euch dafür am Besten ein Buch.
     
    Princess Fluffy, Geiercaro und Charlette gefällt das.
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Aber fragt vorher hier nach, ob das Buch Eurer Wahl auch etwas taugt. Man kann auch heute noch Bücher zur Papageienhaltugn kaufen die inhaltlich auf dem Stand von vor 60 Jahren sind. Nicht besser sind aus dem amerikanischen übersetzte, da die übliche Haltung dort nach unseren Maßstäben oft tierschutzwidrig ist.
    Sprich: es gibt neben vielen guten Büchern auch viel Schrott.
     
    Moni Erithacus gefällt das.
Thema:

Kakadu kauf.

Die Seite wird geladen...

Kakadu kauf. - Ähnliche Themen

  1. Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)?

    Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)?: Hallo an alle :0- Ich schreibe in Auftrag meines Bekannten. Problem: Er hat einen Gelbhaubenkakadu für 900€ erworben und kurze Zeit später für die...
  2. Kakadu kaufen

    Kakadu kaufen: Wo könnte ich wenn ich mir einen Kakadu kaufen möchte als Jungtier ein Kakadu kaufen? Und was für Zubehör brauche ich dazu? Und wieviel kostet ein...
  3. ein bissl O.T. - Kakaduverkauf

    ein bissl O.T. - Kakaduverkauf: Hallo Kakaduler :0- Das muss ich Euch doch nun erzählen: Thomas Telefon klingelt (machts zwar öfter ;)), ich höre so nebenbei wie er sagt,...
  4. Kakaduhahn Udo Müller

    Kakaduhahn Udo Müller: aus dem Münchener Tierheim sucht Kakadukenner mit Außenvoliere Kontakt über das Tierheim Tierheim München Geduldiger Kakadu-Kenner mit Henne und...
  5. Suchen dringend Goffinkakadu Henne !

    Suchen dringend Goffinkakadu Henne !: Wir suchen dringend eine Goffinkakadu Henne. Vor knapp 3 Wochen haben wir einen Goffinkakadu Hahn zu uns geholt. Dessen Besitzer war verstorben...