Kakadu Neuling Beist

Diskutiere Kakadu Neuling Beist im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich habe mir vor 3 Wochen einen kakadu zugelegt er ist schon 4 Jahre alt kommt ursprünglich aus einer Zucht im Ausland und hatte vorher 3...

  1. #1 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe mir vor 3 Wochen einen kakadu zugelegt er ist schon 4 Jahre alt kommt ursprünglich aus einer Zucht im Ausland und hatte vorher 3 Besitzer.
    Ich habe nicht vor ihn wieder herzugeben.
    Allerdings habe ich ein kleiner Problem.
    Er ist seit dem ich ihn habe von Anfang an zu traulich kam am ersten Tag schon raus und hat nach 2 Tage schon von.der Hand gefressen.
    Streicheln lässt er sich auch ohne Probleme.

    Nur Beist er mich immer wieder seit 4 Tage in die Hand wenn ich ihn auf dem Arm habe.

    Er fliegt auf meinen Arm sitzt dort erst ca2 Minuten und dann fängt er gezielt an mir in die Hand zu beißen.
    Was kann ich dagegen tuen? Habe mit Kakadus wenig Erfahrung habe bisher nur Mohrenköpfe und Graupapgeien gehabt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Dagegen tun kann man eigentlich nicht viel. Das ist klassisches Kakadu-Verhalten. Man kann höchstens nach dem Biss laut nein sagen und ihn sofort ohne Kommentar in den Käfig setzen, umdrehen und gehen. Eine halbe Stunde schmoren lassen, dann der nächste Anlauf. Grade bei so zahmen Exemplaren ist ignorieren die größte Strafe.
    Von was für einem Kakadu reden wir denn?
     
  4. #3 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Er ist ein Gelbhaubenkakdu
    Er ist auch eigentlich sehr verspielt und sehr neugierig.
    Er Beist auch noch nicht so das es blutet das möchte ich auch weiterhin vermeiden. Aber blaue Flecken gibt es schon.
    Außerdem habe ich das Gefühl das er eifersüchtig auf meinen Freund ist? Denn wenn er ihn hört fliegt er ihm ins Gesicht
     
  5. #4 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich ihm das „beiß-verhalten“ vielleicht abgewöhnen? Mit Training? Oder ist er dafür schon zu stark ausgeprägt durch die Vorbesitzer?
     
  6. #5 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Oh Entschuldigung ich habe mich verschrieben ich meinte er ist ein Gelbwangenkakadu
     
  7. #6 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Ohje
    Das Gefühl trügt dich nicht. Entweder ist er ein absoluter Frauenvogel oder hat dich als Partner auserkoren und verteidigt dich gegen deinen Freund. Kakadus sind unglaublich eifersüchtige Kerlchen! Solange er nur kneift, kann man ihm das ganz gut abgewöhnen mit genannter Methode.
    Die Eifersuchtsanfälle hingegen werden entweder bleiben oder lansam verschwinden und viel Zeit und Geduld kosten.
    Passt wirklich auf mit ihm und unterbindet Fehlverhalten gnadenlos und sofort, sonst habt ihr einen Tyrann Zuhause.
    Mal abgesehen davon, wie ist er untergebracht? Einen Partner plant ihr ja sicherlich auch oder?
    Viel anderes Training, als das o.g gibt es mMn nicht. Ich suche mal zwei ganz interessante Threats raus. Warte mal.
     
  8. #7 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Er ist auch schon von seinem Vorbesitzer ein Schreier. Bei mir schreit er nicht die ganze Zeit sobald er mich sieht und ich aus dem Raum gehe schreit er ca 5 Minuten danach hört er auf weil er merkt das es keinen Zweck hat.

    Em also momentan ist er nachts noch in einem kleineren Käfig von seinem Vorbesitzer. Ich habe ihn tags über den ganzen Tag draußen und lasse ihn fliegen.
    Habe aber vor ihm ein großes Zimmer einzurichten mit sehr viel Spielzeug usw.
    Er hat keine Erfahrungen mit andern vögeln und reagiert sehr abwertend auf diese. Wir haben meinen mohrenkopf Papagei an seinen Käfig gehalten und er hat gefaucht und ist komplett durch gedreht. Er hasst auch Katzen. Hunde wiederum mag er, er ist mit Hunden aufgewachsen und ist auch komplett fasziniert von meinem Hund.
    Ich habe nicht vor ihn mit einem anderen Kaakdu zusammen zu führen da ich nicht glaube das es ihm passen wird, er ist schon sehr sehr agressiv anderen Vögeln gegenüber.
     
  9. #8 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Bömmel und die Schattenseiten
    Lies dir das mal durch.
    Dein Freund kann sich aber auch gegen ihn wehren. Ich bin da nicht so zimperlich mit meinen beiden. Wenn sich Kakadus prügeln ruft auch keiner der Kontrahenten ,,nein! Böse!"
    Wenn der Vogel einem ins Gesicht fliegt, kann man ihn ruhig abwehren. Auch etwas bestimmter. Ins Gesicht ist halt auch wirklich nicht ohne! Da darf man auch etwas grober sein, da hört der Spaß auf!
    Er kann ihn auch auf den Boden befördern (schubsen, nicht werfen) und ihm brüllend durch die Bude hinterher rennen. So albern es klingt, es hilft. Der Vogel bekommt im günstigsten Fall den Eindruck, dass er rangniederer ist und stellt die Angriffe ein bzw minimiert sie. Nächste Möglichkeit ist, dass er Angst hat und deinen Freund mit dem Arsch nichtmehr anguckt. Im schlechtesten Fall klappt nichts dergleichen und er beißt nur noch mehr zu.
     
  10. #9 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis das es nicht gut ist Kakadus alleine zu halten mit nicht Art gerechten Partnern. Aber bei ihm ist das nicht möglich mit anderen Vögeln zu leben. Er würde sie attackieren.
     
  11. #10 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist...
    Ich habe vom Vorbesitzer gehört das Ihnen der kakadu mal entflogen ist und der Mann dann keine geduld hatte ihn wieder normal vom Baum runter zu holen. Also hat er ihn vom Baum runter geschlagen und ihm ein Tuch über den Kopf geworfen. Und mein kakadu hat ihm dann anscheinend aus Angst ein Fleisch Stückchen aus der Hand gerissen.
     
  12. #11 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Der Versuch mit dem mohren ist fürn Arsch. Mein Kakaduhahn hat auch versucht die Nymphen des Vorbesitzers umzubringen und mit seinem Weibchen konnte ich ihn nach einer Woche zusammensetzen. Und er war auch fünf Jahre allein.
    Das ist kein Kriterium und keine Ausrede. Unter Umständen ist das sogar der Grund des Problemes. Es gibt nichts ätzenderes als sexuell und hormonell unausgelastete Kakaduhähne.
     
  13. #12 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Das kann schon sein, ist aber kein Grund für das Verhalten, bestärkt es aber in die falsche Richtung.
     
  14. #13 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hm Okey Danke für Ihre Hilfe..
    aber was ist wenn es nicht funktioniert?
    Oder was ist wenn es funktioniert? Ist er dann nicht mir gegenüber abweisender? Weil er dann versucht sein Weibchen zu beschützen? Ich weis ja nicht wie das bei Kakadus so ist...

    Aber unser Graupapgei war nur auf uns fixiert und hat alles mit uns gemacht er hat auch nie gebissen und er hat sich auch in meinen Mohrenkopf „verliebt“
     
  15. #14 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Wenn die Vergesellschaftung nicht klappt, ist es halt so. Man kann dann nichts dran ändern.
    Es kann sich aber auch von selbst wieder legen, man steckt nicht drin. Je nach dem wie er hormonell grade so drauf ist, treten die Verhaltensweisen wieder zu Tage oder eben nicht.
    Mein Hahn ist lustigerweise noch zahmer, seit das Mädel da ist. Er kann sich aber natürlich auch distanzieren.
    Nur am Rande, Einzelhaltung ist mittlerweile ein Grund für Anzeige und Beschlagnahmung durch das Veterinäramt.
     
  16. #15 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich glaube das er mich als „Partner“ anerkannt hat. Er kommt dauerhaft nur zu mir und ist auf alles andere eifersüchtig
    Wenn ich vor ihm meinen Hund streichel versucht er mich zu beeindrucken bis ich ihn anschaue und ihm ganze Aufmerksamkeit gebe. Auf andere Familien Mitglieder und ganz besonders meinen Freund geht er öfters los.
     
  17. #16 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis das bin eigentlich auch kein Fan von einzelhaltung.. aber er ist einfach ein anderer Fall
    Er war auch eine Hand Aufzucht und hatte null Erfahrung mit anderen Papageien.
    Ich glaube er sieht sich sogar selbst als Mensch an. Hört sich blöd an aber kommt mir so vor

    Sobald ich ihm etwas zeige macht er es nach. Außerdem versucht er ab und zu mich zu füttern?!
     
  18. #17 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Er wartet mit essen bis ich etwas gegessen habe erst dann probiert er neues Obst auch aus genau so ist es auch mit dem Baden erst wenn ich mit der Hand rein geh, geht er auch
     
  19. #18 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Zumal mir auch viele andere kakadu Besitzer gesagt haben das es wirklich ein sonder Fall ist das er sich am ersten Tag mir gegenüber schon so geöffnet hat und anfassen lassen hat.

    Selbst sie Vorbesitzer waren erstaunt weil er eigentlich nicht so zutraulich war
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meleyka, 23.07.2018
    Meleyka

    Meleyka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich mit meinem Freund in einem anderen Raum spreche versucht er das Gespräch manchmal zu unterbrechen er schreit dann so laut das wir nichts mehr verstehen, das macht er mit Absicht
    Und wenn ich dann wieder zu ihm ins Zimmer komm ist er zickig und stellt den Kamm
     
  22. #20 Sammyspapa, 23.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Idstein
    Das ist kein besonderer Fall, das ist ein normaler, fehlgeprägter Kakadu. Wenn du dieses Verhalten weiter unterstützt, wird es die Hölle für euch werden.
    Meiner ist auch eine Handaufzucht ab Ei, hatte nie Kontakt zu anderen Vögeln außer den Nymphen in Nebenraum, die er versucht umzubringen. Er kannte keine Hunde oder sonstwas, er ist trotzdem nach einer Woche gut mit seinem Mädel zurechtgekommen.
     
    Qwert und Meleyka gefällt das.
Thema:

Kakadu Neuling Beist

Die Seite wird geladen...

Kakadu Neuling Beist - Ähnliche Themen

  1. Kongo-Graupapagei oder Kakadu?

    Kongo-Graupapagei oder Kakadu?: Hallo, Ich hatte schon mal Erfahrung mit Agaporniden und Wellensittichen gemacht und möchte dieses mal einen großen Schritt machen, also einen...
  2. Neulinge

    Neulinge: Huhu, Wir kommen aus dem kleinen aber feinen Saarland. Wir, dazu gehört mein Mann unsere 3 Hunde, 2 Katzen und seit einer Woche ein Graupapageien...
  3. Ich neuling :-) brauch mal rat

    Ich neuling :-) brauch mal rat: Guten Tag :-) Ich hab seit heute ein Bourke paar . Kann mir jemand sagen wie man sie nun Geschlechtlich auseinander halten soll. ? Sind...
  4. Was wäre in der Haltung am einfachsten? Ein Ara oder ein Kakadu?

    Was wäre in der Haltung am einfachsten? Ein Ara oder ein Kakadu?: Hallo, Da ich schon (mehrere) Beiträge zum Thema Ara und Kakadu verfasst habe Frage ich mich was in der Haltung am einfachsten ist, da ich mich...
  5. Gedanke ein Kakadu anzuschaffen doch noch nicht wirklich viel Erfahrung

    Gedanke ein Kakadu anzuschaffen doch noch nicht wirklich viel Erfahrung: Halli hallöchen, Wie man unschwer am Titel erkennen kann geht es um die Haltung naja wohl eher gesagt um die Anschaffung eines Kakadus, eine große...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden