Kakadu-Partnersuche

Diskutiere Kakadu-Partnersuche im Kakadus Forum im Bereich Papageien; @Christian er schreibt eine bzw. mehrere Kleinanzeige und verkauft oder tauscht gegen Aufpreis den einen Kakadu und nimmt im Gegenzug Abgabetiere...

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Christian er schreibt eine bzw. mehrere Kleinanzeige und verkauft oder tauscht gegen Aufpreis den einen Kakadu und nimmt im Gegenzug Abgabetiere auf?

    Auch wenn das über einen längeren Zeitraum passiert, Kakaduhaltung ist nunmal keine Sache von einem Jahr oder auch zwei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Pico - du hast doch auch schon eingesehen, dass die Vergesellschaftung von Kakadus nicht so einfach ist und man froh sein muss, wenn so ein Abgabevogel überhaupt mit irgendeinem Vogel zusammen sitzt.

    Wenn ich jetzt eine alleinstehende Henne und einen alleinstehenden Hahn Zuhause habe, sehe ich keinen Sinn darin beide alleine sitzen zu lassen.
    Warum sollen sich die zwei nicht auch lieb haben dürfen?
    Nachzucht muss ich ja hier nicht zulassen.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Thomas, Du weißt doch aus eigener Erfahrung, daß es nicht einfach ist, ruhig zu bleiben, wenn man von mehreren Leuten gleichzeitig in die Mangel genommen wird.


    Nein, tue ich nicht, zumal ich Daniel nicht persönlich kenne und somit nicht meine Hand für ihn ins Feuer legen kann. Aber um mal meinen Schatz Pam zu zitieren, die hier mitliest: "Warum wurde nicht erst gefragt, sondern gleich scharf geschossen?"


    Ich denke, das ist auch Daniel klar ... aber man hätte ihn ja mal fragen können, warum er was, wie macht bzw. gemacht hat, statt sich gleich gegenseitig anzufeinden ;)
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ursl,
    Du hast in gewisser Weise recht, nur teile ich Deine Meinung nicht ganz so bedingungslos. ;)

    Wenn es so wäre....
    Auf anderer Seite kann man doch trotzdem versuchen artgleiche Partner zu finden.

    Und der Unterschied vom Charakter, Wesen usw. der Rund- zu den Spitzhauben finde ich persönlich schon beträchtlich und nicht außer acht zu lassen.


    Nein, muß nicht. Trotzdem gehen die Meinungen auseinander was das gewollte Nachziehen eines Pärchens betrifft.

    Ich schrieb letztens schon an anderer Stelle, das die Natur sich nicht grundsätzlich beeinflussen lassen will und es durchaus Vögel gibt, die solange legen, bis etwas aus dem Ei geschlüpft ist.

    Man kann es nicht pauschalisieren, egal von welcher Seite man es betrachtet.

    Bin ich der Ansicht, das jeder hierzu seine eigene Meinung haben darf.

    Und nur weil Daniel schrieb, das er einen Schutzvertrag als angenehm betrachtet, heißt das doch noch lange nicht, das er nicht bereit ist eine Schutzgebühr zu entrichten.

    Zudem sollte nicht außer acht gelassen werden, das es sich bei dem GW-Kakadu um einen Anhang "A" Vogel handelt und diese im weitesten Sinne artgleich gehalten werden sollten und ihnen auch die Möglichkeit der Fortpflanzung geben werden sollte, ohne jetzt ne Massenzucht in Gang zu setzen. ;)
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Pico - denke wir sind uns vom Grundsatz her schon einig.

    Dann müsste aber wirklich naturnah gezogen werden und Mensch dürfte keines falls mit HZ nachhelfen. Das in die Wirklichkeit umzusetzen ist für Tierfreunde fast unmöglich. Auch dürften die NZ ausnahmlos nicht in Privathände gelangen. (Privathand meine ich jetzt zahmer Wohnzimmervogel).
    In der Praxis fast unmöglich.

    Spitz - und Rundhauben auch da sind wir einer Meinung.
    So empfehle ich ja auch jedem der ein Tier hat und einen Partner beim Züchter kaufen will, ein artgleiches Tier zu kaufen.

    Trotzdem bin ich überempfindlich, wenn Mensch innerhalb kurzer Zeit eine kleine Sammlung von Abgabekakadus anlegt.

    Wir kennen das ja wenn man mal angefangen hat Tiere aufzunehmen, stehen immer wieder welche vor der Tür. Aber hier werden dann Tiere aufgenommen, die ihr Zuhause verlieren und nicht nach Art bzw. Unterart gefragt.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, sonst bessere ich nochmal nach.
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Super:zustimm: Wußt ich es doch.

    Auch hierzu gebe ich Dir Recht.

    Nur heißt das nicht automatisch das Daniel a.) bewußt HZ's betreibt (dazu hat er seinen Standpunkt schon oft genug kund getan) und b.) evtl. Nachzuchten an Hinz und Kunz abgibt.


    Siehst Du, damit ist die Suche nach artgleichen Partnern doch eigentlich legetim. ;)
    Egal ob Abgabetier oder Züchtertier.

    Daniel hat nicht inseriert oder gehört zu denen die per Anzeige danach gesucht haben.

    Du weißt doch selber wie so etwas geht.

    Und was ist für Dich kurze Zeit?

    Der Rosa- Kakadu ist schon ne Weile bei ihm und der Weißhauben auch.

    Der Eine legt nun mal mehr wert auf artgleiche Verpaarung, als der Andere.
    Das Ziel für die Vögel ist das Gleiche.
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ich schick dir noch eine PN
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ewald

    ewald Guest

    Gelbwangenkakadu

    Hi, Daniel, suchst du noch eine Gelbwangenkakaduhenne ?
    Ich hätte eine.
    Sie heißt Linus und ist seit etwa 20 Jahren in unserem Besitz.
    Sie ist Geschlechtsreif und ist Freiflieger auch außer Haus.
    Aus Familiären Gründen müssen wir sie abgeben. Tel. 06106-9277
     
  11. bella

    bella Guest

    Hallo Ewald. Ich weiß, daß Daniel momentan nicht so regelmäßig im Forum ist, schreibe ihm doch auch mal eine email (sicherheitshalber!).
     
Thema: Kakadu-Partnersuche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbhaubenkakadu partnersuche