Kakadu und andere Papas

Diskutiere Kakadu und andere Papas im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich habe einen Kakadu(männlich),er ist fast 4 Jahre alt . Versuche seit fast einem Jahr ein passendes Weibchen zu finden. negativ....

  1. #1 Unregistered, 16. Mai 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,
    Ich habe einen Kakadu(männlich),er ist fast 4 Jahre alt .
    Versuche seit fast einem Jahr ein passendes Weibchen zu finden.
    negativ.
    Jetzt hat eine Bekannte von mit Junge Mohrenkopfpapas.

    Nun meine Frage :kann ich erst einmal eine andere Art dazu tun?
    Wer weiss wie lange es noch dauert bis ich einen Orangenhauben gefunden habe.
    Welche Erfahrungen habt Ihr so ,mit unterschiedlichen Arten.
    Das es keine Liede wird ,ist mir schon klar,er soll nur über den Tag nicht sooo alleine sein.

    Danke im vorraus!Ina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Ina

    in den Internetanzeigen werden doch immer mal welche angeboten, erst neulich hab ich was gelesen. Hast Du da schon geschaut ?

    Ich wäre skeptisch zu einem (männl) Kakadu einen anderen Papagei dazu zu setzen. Es sind ja meist liebe schmusige, aber ich denke das ist trotzdem nicht gut, diese Schnäbel können ja sehr viel anrichten, ein anderer kleiner Papagei hat da keine Chance.

    Deinen Ausführungen nach nehme ich an Du hast einen Orangehauben ? Du könntst ja z.B. einen Gelbhauben dazusetzen, aber so ca. die gleiche Art sollte es m.M. nach schon sein. Da Du ein Weibchen suchst, könnte es ja auch grösser sein (umgekehrt, d.h. Männchen grösser ist schlecht), z.B. evtl. ein Weisshauben ? Das wäre doch wohl immer noch eine bessere Alternative.
    Ein kleiner Mohr würde ich nie dazusetzen, der Piepmatz hat keine Chance - für immer getrennte Käfige ? Dann hast du 2 Einzelvögel...

    Sicherlich gibt es solche Graue/Amazonen/Kakdus/etc.-"Verhältnisse-Partnerschaften", aber bewusst würde ich so eine Zweisamkeit nicht herbeiführen.

    Schau doch noch mal z.B. hier:
    http://www.vogelfreund.de/index.php3?kategorie=Biete:+Kakadus&site=anzeigendetail
    www.papageienparadies.de
    www.dhd24.com

    Du kannst ja auch selbst ne Anzeige aufgeben. Sicher bekommst Du noch mehr Anworten, mal sehen was die "Insider" dazu meinen. :)
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    es kommt darauf an, wieviel Platz ihr habt.

    meiner Meinung nach ist ein Kakadu allemal besser in einer großen Voliere mit anderen Papa´s aufgehoben als alleine.

    Garantie für Verhalten gibt es nicht.

    Bei einer Käfighaltung wäre ich allerdings mehr als vorsichtig.

    Die Alternative einen anderen Kakadu zu vergesellschaften ist aber gut.

    schreib doch noch ein bischen mehr über euch
     
  5. #4 Roland Brösicke, 17. Mai 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hi,
    ich weiss nicht. Wenn er sich an den "anderen" Papagei gewöhnen sollte, wofür es jedoch nie eine Garantie gibt, wird er dann später in der Lage sein sich mit einem Artgenossen zu arrangieren?
    Ist da nicht gleichso die Gefahr der "Fehlprägung" gegeben wie bei Einzelhaltung? Klar, vergesellschaftung mit einem Vogel ist immer noch besser als mit einem Menschen. Nur hab ich ja so meine Erfahrungen mit diesen "schwierigen" Vertretern der Papageienwelt machen müssen. Ich würde auch zu Inges Vorschlag neigen, erst noch mal die Anzeigen durchstöbern, evtl. selbst einen aufgeben und wenn sich gar nichts findet vieleicht einen Gelbhauben dazu setzen.
     
  6. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Mohrenkopf

    Hallo Ina!

    Also ich würde Dir davon abraten einen anderen Papagei zu nehmen. Ich spreche aus Erfahrung. Ich hatte zusammen mit meiner Luna auch noch einen Mohrenkopf. Dieser wurde allerdings mit der Zeit immer aggressiver. Erst zu Luna und dann auch zu mir.
    Jetzt lebt er bei meinen Eltern und ist sicher dort sehr glücklich. (Es gibt dort noch andere Langflügelpapageien).

    Also wie man an diesem Beispiel sieht sind es nicht immer die großen die die kleinen "verdreschen".
    Aber ich glaube das meine Luna auch extrem sensibel ist und sich überhaupt nicht durchsetzten kann.

    Viele Grüße aus dem sonnigen Schwarzwald8)

    Dirk und sein Schmusemonster
     
  7. benji

    benji Guest

    kakadu

    Hallo,
    bin ebend durch zufall auf diese Seite gekommen.
    Haben das mit Deinem Kakadu gelesen.
    Vielleicht hast Du ja von unsenem Benji gehört.
    Der Kakadu ist uns vor ca 3 Wochen gestohlen worden.
    Benji ist auch 5 Jahre alt und Julchen die Henne ist 10 Jahre.
    Wir hatten ihm letztes Jahr extra eine Frau gekauft.
    Die beiden haben sehr gut harmoniert und hatten auch drei Eier.

    Gestern haben wir diese dann aus dem Stamm genommen.
    Julchen wollte nicht mehr brüten.
    Sollten wir unseren Benji die nächste Zeit nicht mehr bekommen, würde ich ein neues Zuhause für Julchen suchen.
    Vielleicht können wir ja mal kontakten.
    Gruß Angela
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kakadu und andere Papas

Die Seite wird geladen...

Kakadu und andere Papas - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  3. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen
  4. Kakadu-/Papagei-Model gesucht

    Kakadu-/Papagei-Model gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tier-Model, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...
  5. Kakadu Modell gesucht

    Kakadu Modell gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tiermodell, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...