Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)?

Diskutiere Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle :0- Ich schreibe in Auftrag meines Bekannten. Problem: Er hat einen Gelbhaubenkakadu für 900€ erworben und kurze Zeit später für die...

  1. Modex

    Modex Mo

    Dabei seit:
    06.05.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Dettelbach/Unterfranken
    Hallo an alle :0-
    Ich schreibe in Auftrag meines Bekannten.
    Problem: Er hat einen Gelbhaubenkakadu für 900€ erworben und kurze Zeit später für die Gleiche Summe ohne Gewinn wieder verkauft. Er hat ein Kaufvertrag für Ratenzahlung aufgesetzt. Der Käufer hat unterschrieben.
    Die Vergesellschaftung der Kakadus scheiterte und er hat den Vogel mit Einverständnis des Verkäufers weitervermittelt (ist schriftlich nachweisbar ). Dass er nicht bezahlen muss war nie die Rede. Die Raten zu bezahlen weigert er sich aber, da er den Vogel für Schutzgebühr abgegeben hat.
    Frage: droht dem Verkäufer die Anzeige wegen Handels wenn er die Anzeige bei der Polizei erstatten würde, obwohl er kein Cent verdient hat? Hat jemand Erfahrung?

    Danke im Voraus.
    Mo
     
  2. #2 harpyja, 03.06.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    1.432
    Ort:
    Norddeutschland
    Man kann doch privat verkaufen, wie man lustig ist?
    Ein Problem sehe ich nur, wenn der Kakadu keinen Ring/Papiere hat. Dann darf man ihn nicht handeln. Aber sonst sollte das meines Wissens kein Problem sein...
     
    Sammyspapa gefällt das.
  3. #3 Karin G., 03.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.737
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    und der Gelbhaubenkakadu ist nun ein Wanderpokal?
     
  4. Modex

    Modex Mo

    Dabei seit:
    06.05.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Dettelbach/Unterfranken
    Alle Papiere sind vorhanden.
     
  5. Modex

    Modex Mo

    Dabei seit:
    06.05.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Dettelbach/Unterfranken
    Nein. Kein Wanderpokal. Soweit bekannt ist, lebt er jetzt bei erfahrenen Menschen
     
  6. #6 harpyja, 03.06.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    1.432
    Ort:
    Norddeutschland
    Dann sollte der Bekannte zur Polizei gehen. Man kann ja auch nicht beim Autohaus ein Auto auf Raten kaufen, es vor Abzahlung verschenken und dem Autohaus dann sagen: Sorry, das Auto hab ich ja gar nicht mehr!
    Mit einem Kaufvertrag ist er auf der sicheren Seite.

    (Ich denke, dass es so ist - keine Gewähr! Wüsste aber wirklich nicht, warum das rechtlich nicht geht, außer der Bekannte bekommt Unterstützung vom Staat, der Kakadu hat ein Vermarktungsverbot...)
     
  7. #7 Karin G., 03.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.737
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    aber mindestens schon am 4. Platz
     
  8. #8 Gast 20000, 03.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.170
    Sehe ich das richtig?...da hat jemand für 900.- einen Vogel gekauft, egal ob Schutzgebühr oder Ratenzahlung, er muß seinen Vertrag erfüllen, egal ob er den Vogel weiter veräußert hat oder nicht.
    Ob mit Gewinn abgegeben oder auch verschenkt. Der 1. Vertrag hat Gültigkeit.
    Gruß
    PS..Hoffe doch, ich habe die etwas "komplizierte" Darstellung richtig interpretiert?
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ja, ganz schlimm diese wanderung...bestimmt leute die nur die weissen federn schon finden und nix von kakadus verstehen...
    Aber, Karin, es ist immerhin besser fur den vogel so eine wanderung als bei menschen zu bleiben die ihn in einem knast-kafig die nachsten jahrezehnte halten werdn...Der vogel wird sich adaptieren...Nur dieser kauf-verkauf gibt schon ein portrat von den menschen die einen papagein wollen...
    Ingo konnte so paar regeln schreiben was man verlangen sollte von dem neuen besitzer der einen papageien kaufen will... :))
    Celine
     
Thema:

Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)?

Die Seite wird geladen...

Kakadu verkauft ohne Gewinn = Handel (strafbar)? - Ähnliche Themen

  1. Rosakakadus

    Rosakakadus: Guten Abend, sagt mal mein Rosakakadu ( Baujahr 1991 ) ist von jetzt auf gleich von der Stange gefallen, meint ihr das ist Altersschwäche? Sie...
  2. Inkakakadu Hahn lässt Henne nicht an die Bruthöhle

    Inkakakadu Hahn lässt Henne nicht an die Bruthöhle: Hallo Zusammen, ich habe folgende Situation: bei meinen beiden Kakadus hat die Brutstimmung begonnen. Im ersten Schritt hat der Hahn die Höhle...
  3. Kakadus ganzjährig in Aussenvoliere halten

    Kakadus ganzjährig in Aussenvoliere halten: Das Thema gibt's bestimmt schon, aber ich möchte hier nochmal kurz von der Haltung unserer Weisshaubenkakadus in einer Aussenvoliere mit...
  4. Molukken Kakadu, Spaziergänge und Voliere wenns kalt ist.

    Molukken Kakadu, Spaziergänge und Voliere wenns kalt ist.: Hallo Leutz Ich arbeite derzeit in einem Gästehaus in dem auch ein etwa 6-7 Jahre alter Molukken Kakkadu lebt. Er ist daran gewöhnt immer wieder...
  5. Haltung Kakadu Pärchen

    Haltung Kakadu Pärchen: Hallo liebe Mitglieder, Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich suche dringend nach Informationen wie genau ich ein Kakadu-Pärchen am besten...