Kalle und Bibo

Diskutiere Kalle und Bibo im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, hier bei den Langflügeln schreibe ich ja nur noch sehr selten, da ich eher bei den Graupapageíen schreibe Aber Kalle und...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    hier bei den Langflügeln schreibe ich ja nur noch sehr selten, da ich eher bei den Graupapageíen schreibe

    Aber Kalle und Bibo waren hier eine ganze Weile sehr gut vertreten, erst durch Katja (Anton) und dann durch mich, da ich sie von Katja übernommen habe.

    Die zwei süßen leben nun schon seit dem 15. September 2007 bei mir und ich wollte sie auch keinen Tag mehr missen.

    So manches ist in der Zwischenzeit passiert. Meine Wohnung hat sich mit deren Einzug mehr oder weniger zu einer riesigen Voliere entwickelt und ich darf zum guten Glück noch in die Wohnung kommen.

    Bibo hat hier soviele Hilfen bekommen, damit er trotz seiner Behinderung überall alleine zurecht kommt und dennoch bin ich noch nicht ganz zufrieden mit der Umgestaltung.

    Ich weiss noch wie sehr ich mir Gedanken um Bibo gemacht habe, weil er ja mein erster Kongo ist, der niemals fliegen konnte. Anfangs ist er oftmals von seinem Kletterbaum gefallen und es hat mir in der Seele weh getan. Dann wurde er sicherer und die Abstürze wurden weniger und weniger.

    Anfängliche Sorgen, ob meine zwei Graupapageien, Coco und Pauli (er war erst drei Monate bei mir) die zwei Grünlingen akzeptieren würden, konnte ich taggleich einstellen.

    Ich war und bin happy, denn ich wusste, Kalle und Bibo gehören jetzt fest in unser Leben.

    Kalle, meine freche "Göre" hat mir im Laufe der vergangenen Zeit gezeigt, wie lebhaft grüne Kongos sein können. Vor ihr ist nichts, absolut nichts sicher und sie muss überall ihre Nase reinstecken. Verbietet man ihr etwas, kommt sofort ein Gebrumme aus ihrem Schnabel und ratzfatz ist sie wieder dort, wo man sie zuvor weggeholt hat.

    Kalle ist eine Stofftier-Fanatikerin und schläft auch auf diesen. Aber sie findet immerwieder neue Schlafplätze, die sie dann eine Weile nutzt und dann hat sie schon wieder einen neueren und vor allem, besseren Schlafplatz auserkoren.

    Wenn es aber heißt, dass wir alle schlafen gehen, dann fliegt sie zu Bibo hin und dort bleibt sie dann auch bis zum nächsten Morgen sitzen.

    Sobald die zwei dann wach sind, muss erst einmal ausführlich geschmust werden.

    Ja, die zwei sind so richtige Schmuse-Kongos. Man könnte wirklich sagen: Gesucht und gefunden.

    Wie ich bereits in dem Thread von Katja "Ich muss Kalle und Bibo abgeben" geschrieben habe, hat Bibo in seinem jungen Alter den Grauen Star, der sich bedingt durch den Absturz aus dem Nest im Laufe der Jahre entwickelt hat. Man nennt es auch ein traumatischer Grauer Star. Trotz seiner Einäugigkeit kommt er aber sehr gut hier zurecht.

    Manchmal wundere ich mich über Bibo, wenn er hier von A nach B wandert und man es nicht einmal mitbekommt, dass er sich bewegt hat. Der ist richtig schnell, wenn er zu Fuß unterwegs ist.

    Das wichtigste in meiner Papageienhaltung ist einfach, dass die vier untereinander klar kommen, sie gemeinsam Dinge unternehmen und ich als Mensch, eigentlich nur noch daneben sitze und die vier beobachten kann.

    Ja, ich kann schon sagen, dass ich ein sehr ausgeglichenes Quartett hier halte.

    So, nun könnt ihr euch ein paar Bilder ansehen, damit ihr euch wieder ein Bild von Kalle und Bibo machen könnt.

    Meine Turteltauben:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Oh, die Rückenmassage tut gut.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Kalle in ihrem Element

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Wir sind ein Team

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und das ist Coco, die uns damals so toll aufgenommen hat.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und Pauli, der uns Anfangs nicht sorecht traute, weil er jahrelang in Einzelhaltung lebte und plötzlich drei Papageien sein Leben bereicht hat.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wunderschöne Bilder und ich kann mir,dank deiner netten Schilderung ,auch gut vorstellen wie es bei euch abläuft.Besser konten es die Zwei doch gar nicht treffen.Habe mich heute nachdem Theo nicht mehr ist ,mal wieder zu den Langflüglern getraut,tat noch zu sehr weh und freue mich einfach so tolle Bilder zu sehen:beifall:Gruß Ira
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Ira,

    jeder von uns verabeitet einen Tod eines geliebten Haustieres anders. So wie du dich nicht mehr zu den Langflügeln "getraut" hast, so wollte ich nach Lisas Tod nicht haben, dass ein anderer Papagei Lisa heißt. Es tat mir weh, richtig weh.

    Heute kann ich das gelassener sehen, aber so wirklich möchte ich es dennoch nicht.

    Kalle und Bibo haben sich hier wirklich toll eingelebt und auch Katja ist darüber mehr als glücklich. Sie kennt die Bilder von ihren ehemaligen Kongos sowie ich viele von ihren jetzigen Haustieren kenne.

    Katja habe ich ein Versprechen gegeben, dass ich mich gut um ihre Kongos kümmern werde und dieses Versprechen halte ich ein. Sie ist auch über alles informiert, was ihre zwei ehemaligen Kongos anbelangt.

    Heute weiss ich, wenn man Papageien hält, sollte man es irgendwie artgerecht machen, ansonsten sollte man die Finger davon lassen. Leiden tun letztendlich nur die Papageien.
     
  5. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Monika!

    ...wunderschöne Bilder!

    ...frage mich gerade, ob ich mir den ein oder anderen `Rückenmasseur`nicht mal ausleihen könnte!:zwinker:

    ...habe ab und an mal kurz bei den`Graupapageien`mitgelesen...auch deinen Bericht über Bibos Augenerkrankung...freue mich sehr, dass Bibo so gut zurecht kommt!
    ...bei mir lebt übrigens auch eine kleine Nymphiehenne, die nur ein paar Flügelschläge tun kann(bereits im Nest wurden ihr von einem Nymphensittichpaar schwere Verletzungen zugefügt)...es ist so schön zu beobachten...wie Lilly trotz ihrer Behinderung ein voll akzeptiertes Schwarmmitglied ist...kuschelt...sich des Lebens freut und selber entscheidet...wann sie Hilfe braucht...und wann sie alleine etwas schaffen möchte...eben auch eine kleine Persönlichkeit!

    ...und vielleicht könntest du uns immer mal wieder Bilder von Kalle und Bibo zeigen?...das wäre toll!:beifall:

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Aber unbedingt :+klugsche :).

    Die Bilder sind wiedermal erste Sahne...schwärm. Vor allem die Rückenmassage hat es mir angetan. Ist wirklich ein toller Schnappschuß, Moni :prima: :D.
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Moni,

    wie immer superschöne Fotos!! :zustimm: Du hast aber auch echt ein glückliches Händchen, diese schönen Momente immer so toll "einzufangen"...:prima:

    Aus Kalles Augen blitzt echt der Schalk...genau wie bei Dayo...ich weiß, wiederhole mich, aber die beiden sind echt aus einem Ei :D Wenn Du von Kalle berichtest, denke ich immer, Du berichtest von Dayo. Die beiden sind sich so ähnlich!!

    Und zu der Rückenmassage...:D...Meinst Du nicht, da hatte die süße Kalle andere Absichten :p
     
  8. Odinessa

    Odinessa Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46242 Bottrop
    Hallo Monika,

    ganz tolle Aufnahmen von den Grünen. Wie sieht es eigentlich mit dem Zusammenleben mit den Grauen aus? Sitzen Grüne und Graue auch schon mal zusammen und kraulen sich oder ähnliches?
    Ich habe zu meinen 7 Grauen und 4 Mohren auch noch zwei grüne Kongos übernommen. Diese sitzen zur Zeit mit den 2 Mohrenkindern in einer Voliere. Maya und Pauli kraulen sich gerne gegenseitig, aber sie sitzen auch mit den Mohrenkindern zusammen und kraulen auch diese.
    In einer separaten Voliere ( auch zur Zeit im Wohnzimmer ) sitzt Graupapagei Elvis. 6 Monate alt und schon ein Abgabetier:k. Er ist ein richtiger Rüpel und deshalb lasse ich ihn nicht mehr zusammen mit den Grünen fliegen. Ich habe da doch ein wenig Angst, zumal Elvis ein recht großer Grauer ist.
    Ich hoffe so sehr, dass ich es schaffe im Frühjahr die Grauen und Grünen in der großen Voliere zusammen zu lassen. Es wäre einfach wunderschön, wenn die Grünen auch eine 12m Flugbahn hätten.
    Ich werde dann mal berichten:)

    Liebe Grüße,
    Heike
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    wenn ihr einen wirklich guten Rückenmasseur benötigt, dann schicke ich euch mal eben den Pauli rüber. Der kann das nämlich ganz gut.

    Man sagt zwar immer, dass Papageien mit einer Behinderung vom Team ausgeschlossen werden können, aber wenn ich da mein Team anschaue, dann kann ich dem überhaupt nicht zustimmen. Bibo wird von jedem angenommen und auch Pauli weiss, dass er die kleine Kalle mal ärgern darf, aber den Bibo eben nicht.

    Susanne, deine Lilly wird wohl genauso angenommen wie mein Bibo und darüber freue ich mich sehr.

    Das Bild mit der Rückenmassage mag ich auch sehr und habe es auch erst hinterher gesehen, dass er dabei sein Auge geschlossen gehabt hat.

    Oh Nina, wem sagst du das. Kalle ist ein Schalk und bei der könnte man manchmal wirklich tausend Augen gebrauchen und doch würde man bei ihr nicht alles mitbekommen. Die ist so flink.

    Und Nina, wieso musst du mich denn verraten? Zugegeben, es war keine Rückenmassage, Kalle hat ihn festgehalten, damit sie ihn knutschen kann, wann sie möchte und vor allem, es könnte ja auch wieder klappen, auf den armen Bibo draufzusteigen. Aber das muss ich doch hier nicht verraten, da lesen doch Minderjährige mit :D

    Und wenn ihr wollt, dann werde ich heute abend noch ein paar Schmusebilder einstellen. Ein Video, wo die zwei am baggern sind, hätte ich auch noch.
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Heike,

    meine Coco kommt mit den beiden grünen sehr gut zurecht und hier kann es auch vorkommen, dass Coco mal mit Kalle oder Bibo schnäbelt.

    Pauli ist da "grober", aber auch er hat bisher keinen der beiden gebissen oder gar angegriffen.

    Meine vier leben ja permanent im Freiflug, ob ich nun daheim bin oder nicht, spielt hierbei keine Rolle. Die vier sind einfach ein eingespieltes Team und jeder von ihnen weiss auch ganz genau, wer sein wahrer Partner ist und dies konnte man já auch ganz deutlich den Bildern entnehmen.

    Hier setze ich dir mal ein Link ein, der aktuell bei den Grauen ist, da kann man auch sehen, wie grau und grün nebeneinander aussehen.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=203911

    Und der eigentliche Thread wie ich zu Kalle und Bibo gekommen bin und wie die vier gelernt haben, miteinander zu leben und eine Harmionie zu bilden, kannst du Katjas und meinem Thread entnehmen (aber Achtung, der ist ellenlang)

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=149636
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...Na, ist das eine Frage :+klugsche Heeeer daaaaamit!!! :D
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    und hier noch ein paar Schmusebilder von Kalle und Bibo.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo, bekomme ich einen Kuss. Komm, meine Augen sind auch schon zu.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ja Bibo, kein Wunder bekomme ich kein Kuss. Du bist ja fast heruntergefallen. Komm, ich helfe dir.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo, komm noch ein Ruck, dann hast du es geschafft.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier sind die zwei beim balzen und Nina, hier macht Kalle das, was du ohnehin schon beim "Rückenmassage-Bild" gedacht hast. :zwinker:

    http://www.youtube.com/watch?v=PhTpR29inrE

    Pauli und Kalle beim essen von Noddle-Mix

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli und Kalle Machen eine Esspause auf den Stühlen

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier klinkt sich Bibo noch dazu

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Kalle und Bibo. Ich finde, dass die zwei hier absolut unschuldig aussehen. Bei Kalle könnte man nicht meinen, dass sie manchmal wie eine Hexe ist und es faustdick hinter ihren versteckten Ohren hat.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Nahbild von Bibo

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Coco mit Kalle

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli macht Kopfstand

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Coco und Bibo

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo im Geäst

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wünderschöner Bildernachschub Moni :zustimm:, wobei es mir die Schmusebilder besonders angetan haben :).
     
  15. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Monika!

    Danke, dass du unseren Wunsch nach Bildern von Bibo und Kalle so schnell erfüllt hast!

    ...sind tolle Bilder!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  16. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Es ist einfach nur wunderschön zu sehen wie harmonisch die Vier sind.
    Ganz ganz dicken Knuddler an Kalle & Bibo!!!!!!!!
     
  17. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Mensch Moni,
    einmalig schöne Bilder.
    ...da geht einem richtig das Herz auf!

    Viele Grüsse
    Anja
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen und vor allem ein ganz dickes Hallo an Katja,

    Katja, gestern wurde unser Bibo 4 Jahre jung. Und wenn ich mir überlege, dass ich deine zwei schon 2,7 Jahre habe, dann muss ich ganz echt sagen, die Zeit vergeht wie im Flug.

    Wenn ich noch daran denke wie ich dumm aus der Wäsche schaute als du mit den beiden mit der Transportkiste angekommen bist und ich mich fragte, wie da zwei grüne Kongos reinpassen sollen und ich dann leicht geschockt war, weil die zwei so klein waren. Ja, dann sage ich mir, man sollte sich eher erkundigen, was man da so auf die Schnelle kauft.

    Aber ganz ehrlich, binnen Sekunde änderte ich meine Meinung und war hinundweg von diesen Zwergen. Ich bin unendlich glücklich sie mein Eigen nennen zu dürfen.

    Gerade Bibo hat sich hier supertoll entwickelt und ich bin auf ihn absolut stolz wie er seine Behinderung(en) meistert. Er ist flink, klettert wie ein Weltmeister, bellt wie ein Hund und kann ganz toll pfeifen. Süß finde ich wie er "warte" sagt - das können jetzt alle vier sagen.

    Weisst du, wenn er mit Kalle schmusen will, dann gibt er ganz niedliche Töne von sich und er ruft nach ihr, wenn sie mal nicht sichtbar ist, weil sie wieder mit den Grauen unterwegs ist.

    Kalle hat sich in diesen 2,7 Jahren mehr als toll entwickelt. Sie ist absolut neugierig und wehe dem, man lässt sie das nicht machen, was sie sich gerade in den Kopf gesetzt hat. Auch hängt sie weiterhin an Coco und muss alles nachmachen, was sie ihr vorlebt. Und glaube mir, Kalle lernt ungemein schnell.

    Kalle hat unheimlich viel Schabernack in ihrem Kopf. Mal ist sie ein richtiger Haudegen und meint, dass sie viel größer als Pauli ist und will ihn ärgern. Ja und dann ärgern sie sich gegenseitig und hier ist dann ganz viel Wind in der Wohnung bis Pauli aufgibt, weil Kalle halt doch schneller ist als er selbst. Aber immerhin trägt Pauli das doppelte Gewicht durch die Luft.

    Aber keine Sorge bis dato leben die richtig friedlich miteinander und es gab noch keine Attaken.

    Manchmal sitze ich hier und denke, dass es für deine zwei ganz gut war, dass sie hier aufgenommen und vor allem, von den Grauen akzeptiert wurden.

    Für Kalles Entwicklung war es eigentlich mehr als gut, da sie so auch mit anderen durch die Räume fliegen kann, was sie mit Bibo niemals hätte erleben können. Für Bibo war es genauso wichtig zu lernen, dass Graupapageien auch sehr lieb sein können und dass es nicht nur böse davon gibt. Bibo hängt auch sehr an Coco und hat vor allem keinerlei Angst vor ihr.

    Deine Kalle ist noch immer sehr verschmust und es gibt Momente, wo sie direkt dabei einschlafen tut oder zumindest für eine Weile total weit weg ist. Dies sind die Momente, die ich besonders genieße und wenn ich dann mit kraulen aufhöre, dann kommt wieder das Brummen zum Vorschein, was sie vermutlich auch bei dir gemacht hat, damit man weitermacht.

    Manchmal wünsche ich mir, dass ihr etwas eher einfallen würde, dass sie jetzt schmusen will. Meistens kommt sie nämlich angeflogen und neigt ihren Kopf, wenn ich mehr oder weniger schon auf dem Sprung bin. Weiss nicht wieoft ich schon eine Bahn später genommen habe, damit Madame noch durchgeknuddelt wird. Aber ganz ehrlich, ich genieße diese Momente auch.

    Sie vertraut mir total und hält sich dann auch nur ganz leicht an mir fest. Manchmal kommt es dann sogar vor, dass sie sich total fallen lässt und sie mir dann in der Hand liegt.

    Katja, deine zwei habe ich absolut in mein Herz aufgenommen und das vom ersten Tag an. Ich habe dir versprochen, dass ich mich bestens um deine zwei kümmern werde und glaube mir, daran halte ich mich bis dato und mache es auch weiter so.

    Meine Papageien liebe ich alle über alles. Aber ganz im Vordergrund steht für mich, dass Bibo selbstständig bleibt.
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    heute war der Pauli wieder zu Fuß unterwegs, weil er unbedingt wissen wollte, was sein Papa so macht. Michael verschwand ins Bad, um zu duschen und Pauli verfolgte ihn auf Schritt und Tritt. So saß Pauli vor der Duschkabine bis Michael wieder rausgekommen ist.

    Michael ging zum Waschbecken, putzte sich seine Zähne und schwupps war Kalle da, um die Zahnbürste zu erhaschen.

    Pauli saß derweil auf der Fußmatte und versehentlich schob Michael die Matte etwas und Pauli flog auf den Badewannenrand, was er bisher noch nie gemacht hat. So beschloss Michael, der bekommt jetzt auch eine Dusche und hat den Blumensprüher betätigt. Pauli hat das alles sehr genossen und ich beschloss, den Hundenapf mit lauwarmen Wasser zu füllen und diesen auf den Tisch zu stellen.

    Kaum aufgestellt, war auch schon Kalle parat, um darin zu baden. Pauli wartete währenddessen brav auf dem Stuhl und beobachtete die Kalle. Wie es dann weitergegangen ist, werdet ihr in dem Video sehen, den ich später noch einstellen werde (derzeit ist er noch am hochladen).

    Ansonsten sind sie hier fleissig am Kartonagenrupfen, am schmusen, am quatschen und natürlich auch am fressen. Heute gibt es Gemüse nimmersatt. Dieses Mal auch gemischtes Gemüse, da darin nur Sorten enthalten sind, die Pauli verträgt. Bis jetzt toitoi, seine Atmung ist völlig normal.

    Nachdem Kalle gebadet hatte, ist sie direkt zum Bibo hingeflogen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und die Schmuseszene startete:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli mein Kletteraffe

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und das war der Grund, warum Pauli nach unten geklettert ist:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ob die Coco da wohl durch passt?

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Fliegen, schauen, baden und dann auch noch schmusen, ist doch sehr anstregend für die Kalle. Da benötigt sie doch eine kleine Pause zum relaxen.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und hier noch das Video: http://www.youtube.com/watch?v=J5Bx55ujBTM

    Und übrigens, wie bereits im letzten Jahr, vertauschte ich wieder das Geburtsdatum. Kalle hatte nämlich am 16.4. Geburtstag, nicht Bibo. Bibo hat erst am 26. Mai Geburtstag.
     
  22. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Kalle,
    nachträglich herzliche Glückwünsche
    von Sydney & Anja

    Hallo Moni,
    danke für die schönen Bilder und das Video!
    Ich dachte nur immer: "Mein Gott, wie süss ist dass denn"?
    und konnte gar nicht mehr aufhören, zu lächeln!:beifall:

    Viele Grüsse
    Anja
     
Thema:

Kalle und Bibo

Die Seite wird geladen...

Kalle und Bibo - Ähnliche Themen

  1. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Ein kurzes Video von Kalle und Micky https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  2. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Mal ein Video von meinen zwei https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  3. Kalle und Bibo

    Kalle und Bibo: Kalle wird ja im April 8 Jahre und Bibo ist dann bereits 9,5 Jahre. Oftmals habe ich hier in den Foren gelesen, dass auch junge grüne Kongos an...
  4. Bibo "spricht"

    Bibo "spricht": hallo, ich weiß, Sperlingspapageien lernen nicht wirklich "sprechen" oder doch? Mein Bibo ahmt mich nach und brabbelt seinen Namen. Das ist...
  5. (Bitte nicht den Mikrofonbutton der Cam benutzen!) Kalle und Gina brüten live!

    (Bitte nicht den Mikrofonbutton der Cam benutzen!) Kalle und Gina brüten live!: Hallo zusammen, melde mich mal wieder nach einer Ewigkeit hier im Forum! Meinen Geiern geht es soweit ganz gut. Habe immer noch keinen meiner...