Kalle und Gina haben wieder Nachwuchs.

Diskutiere Kalle und Gina haben wieder Nachwuchs. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Uiii da kriegt man ja richtig Angst was kaputt zu machen bei so kleinen Geschöpfen. Richtig süße Engelchen hast du da :)

  1. Nescherim

    Nescherim Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Uiii da kriegt man ja richtig Angst was kaputt zu machen bei so kleinen Geschöpfen. Richtig süße Engelchen hast du da :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Alles in allem sind die kleinen recht robust finde ich, in den ersten paar Tagen wo wir sie von Hnad gefüttert haben, waren sie schon sehr klein!
    Aber Hallo, sie wiegen mittlerweile mehr als das 10 fache!
    Naja das mit der Handaufzucht war von uns halt so eine Vermutung.
    Die beiden füttern halt die ersten Tage nicht! Keine Ahnung wieso. Aber da sie ja immer zwischen dem 5 und 10 Tag wissen wie es geht, können wir das gerne für ein paar Tage übernehemen :-D
    Hier neue Bilder von Heute!

    [​IMG]
    Mit gestyltem Nackenhaar!


    [​IMG]


    [​IMG]
    So breit sind meine Flügel schon ...

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
    Bald kann ich fliegen.... mit Herrchen geht schon was!

    [​IMG]

    Sie haben jetzt alle drei Ihre Ringe und auch der letzte hat die 100 Gramm Marke geknackt!
    Lieben Gruß Jörg
     
  4. #23 (Ex)Volibauer, 13. August 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    die Bilder sind einfach nur ganz große Klasse

    :beifall::beifall::beifall::beifall::beifall::beifall::beifall::beifall::beifall:
     
  5. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungkoch ;

    Vieleicht wäe es dir beim nächsten shoting möglich den Blitz wegzulassen . Wie Vögel sehen ist eigentlich bekannt .
    Ohne Blitz geht das auch ganz gut :0-
     
  6. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Wer Graupi-Küken in dieser Entwicklungsphase sieht, der kann nachvollziehen, daß man sie "Geier" nennt. :D
    Jörg, danke für die schönen Fotostudien ! :zustimm:
     
  7. #26 jungkoch, 31. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2011
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So, es sind leider über 2 Woche vergangen.
    hatte sehr viel zu tun. Beruflich und auch für die Geier.
    Ich schiebe einfach nochmal ein paar Bilder nach bevor ich Berichte.
    Diese sind ca vor einer Woche gemacht worden!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und die sind von heute, langsam kriegen die kleinen so ein richtig schönes Federkleid!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die kleinen nehmen täglich weiterhin zu und lehrnen gerade das krächtzen.... Terrrror:dance:
    Gruß Jörg
     
  8. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Leider gibt es auch nicht so tolle Nachrichten,
    vor 2 Wochen habe ich Lilly und Luna fliegen lassen... versucht zumindestens.
    Lund stürtzte in der Wohnung ganz doof ab. Wie sich rausstellte hatt sie sich die Schwungfedern zerbissen.:traurig:
    Ich bin dann 2 Tage später mit ihr zu Doc Pieper gefahren. Um dabei sehen zu lassen.
    Der Doc hat Luna dann geröngt um zu sehen ob mit den Knochen alles stimmt. Aber die waren ok. Sie hatt ja auch schon den Kalle und bei Lilly dien Kopf gerupft.
    Jetzt ist sie halt selber dran...:nene:
    Naja ich habe dann mit dem Doc über die Haltungsbedingungen und co geredet. Er meinte halt das in den Papageienzimmer oft die Luft zu trocken und staubig ist.
    Der Doc hat Luna dann ein paar Federn gezgen und die anderen mit der Schere so bearbeitet das sie Luna nicht kratzen.
    Bei einem zweiten Termin heute wurden unter Nakose dann die anderen zerfressenen Schwungfedern gezogen.
    Ich hoffe das Luna wenn in eine paar Wochen dann die neuen Federn kommen da den Schnabel von läst.

    Gegen die schlechte Luft habe ich in den letzten 2 Wochen das hier gebaut.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Doc meinet frische Luft wäre am besten. Das Dachfenster hinter der Dachvoliere ist dann der Eingang ins Geierzimmer.
    Ich hoffe den beiden Ladys hier unten,
    [​IMG]
    [​IMG]
    gefällt das.
    Hier geniessen Sie ihren ersten Sonnenuntergang.
    [​IMG]
    Gruß Jörg
     
  9. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Die Fotos gefallen mir außerordentlich gut. Geier auf der Wiese. :D

    Das ist ja ne tolle Konstruktion, diese Dach-AV.
    Damit erhöht sich die Lebensqualität Deiner Graupibande ganz gewaltig !

    Aber wie kannst Du die Voli reinigen ? Hast Du da einen trittfesten Boden eingezogen ?
    Sprühst Du die Dachschrägen dann mit dem Wasserschlauch ab ?
    Wie reagieren die Timmys, wenn Vögel auf der Antenne landen ?
     
  10. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Die Voli ist noch nicht ganz fertig. Zum einen muß ich noch die Seile anders aufhängen und Äste montieren zum anderen werde ich für die Wintermonate in das Fenster aus Plexiglas so eine Art Katzenklappe bauen so daß das Geierzimmer nicht so kalt wird.

    Mit der Reinigung hilft mir hoffentlich mein alter Kumpel Petrus! Der hat einen ganz großen Schlauch:dance: mit dem er manchmal recht kräftig das Dach abspritzt
    und bei starker Verschmutzung weicht er den Dreck stundenlang ein... wir nennen das hier "Bergischer Landregen".
    Klappt ja mit der Sche.... der Vögel draußen auch recht gut.

    Ich habe nur über dem Fenster ein MiniDach über der Voliere damit es nicht ins Geierzimmer regnet bei geöffnetem Fenster.

    Was passiert wenn Vögel auf der Dachantenne sitzen weiß ich nicht, wird sich zeigen aber all zu oft habe ich da noch keine Vögelchen gesehen.
    Immerhin sind die kleinen gestern Nachts wieder alleine reingekommen :zustimm:
    Gruß Jörg
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    jetzt habe ich mir all deine Bilder angesehen und muss schon sagen, die Kleinen haben sich echt toll entwickelt. Die Bilder sind natürlich erste Sahne und am besten gefallen mir die Bilder, wo alle drei auf der Wiese zu sehen sind.

    Deine Dach-AV ist ebenfalls toll und es war sicherlich auch nicht gerade ungefährlich als du die montiert hast. Aber deine Gräulinge werden es dir mit Sicherheit danken und sie wurde ja auch schon angenommen. Schätze dich glücklich.

    Dir noch weiterhin viel Spass bei der Aufzucht und beim beobachten deiner Grauen.
     
  12. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Hallo Jörg,

    deine Vögel sind einfach bezaubernd und die Bilder wunderschön...

    Also diese Dachvoliere, einfach nur Klasse, erst einmal auf diese Idee zu kommen ist genial...:zustimm:
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Jörg,

    Gratuliere zu den wirklich hübschen Jungtieren:zustimm:
    Die Fotos sind auch wirklich klasse,vor allem die in der Wiese, nur Jörg bedenke bitte dass die Kleinen in dem Alter normal noch im Nistkasten sitzen,
    und sie eigentlich noch nicht so intensives Licht ( Sonnenschein )haben.
    Sie haben normal ja nur gedämpftes Licht wo durch die Nistkastenöffnung hereinkommt.
    Die Außenvoliere ist wirklich genial gemacht, da war ich auch sofort begeistert.
    Da konntest Du sicher Deine Kletter und Balancekünste unter Beweiß stellen :D
    Nur eine Frage habe ich an Dich, wie machst Du das auf dem Dach mit Schatten?
    Ich stelle es mir da oben sehr heiß und sonnig vor?
    Kannst Du da einen Teil etwas überdachen oder hast Du das schon gemacht und ich habs nur auf den Fotos nicht erkannt?
     
  14. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Die kleinen werden jeden Tag zur selben Zeit zum wiegen aus dem Nest geholt.
    Um ca 19.00 Uhr hole ich sie kurz aus dem Nest, wiege Sie, evt 3-4 Minuten kuscheln ein paar Bilder und ab wieder in ihr Nest.
    Um die Zeit ist die Sonne schon nichtemher so intensiv und die Fotos auf der Wiese sind auch komplett im Schatten gemacht.

    Ja es ist sau sonnig da oben. Letzte Woche kam ich beim bauen kaum nach mit Wasser trinken so habe ich geschwitzt.
    In der Voliere siehst du ein Dachfenster, da geht es rein ins Papageienzimmer das komlpett schattig ist.
    Hier ist auch immer eine Badewanne wenn es mal überhaupt garnicht zu ertragen ist und die Kids baden wollen!
    Die Voliere ist über dem Fenster auf 2 m überdacht damit es bei offenem Fenster nicht ins Papageienzimmer regenet aber da sie ja immer rein können denke ich brauche ich das nicht oder?
    Gruß Jungkoch
     
  15. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hier nochmal der Link zu meiner Geiercam.
    Leider sieht mann die beiden zur Zeit recht selten da sie meist draußen sind!
    geiercam
    Die cam kann in alle Richtungen geschwenkt werden.
    Gruß Jörg
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jörg,

    danke für die vielen schönen Bilder! :zustimm:
    Die Lösung mit der Freivoliere finde ich super.
    Gerade werfe ich einen Blick in die Cam. :zwinker: Benutzen eigentlich nur die beiden Mädels das Zimmer oder sind da auch die Eltern mit den 3 Küken mit drin?
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Jörg,

    Klar wenn sie reingehen können wenns sehr sonnig und heiß ist,dann ist es ja gut.
    Und wenn sie mal nur noch in der Badewanne sitzen,dann weißt Du devenetiv dass es zu heiß ist:D
    Hab gerade in die Web Cam reingeschaut,ist echt toll die zu beobachten.
    Ich finde Du hast da wirklich eine ganz tolle Idee super umgesetzt.

    Lg Bettina
     
  18. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Haloo Sybille,
    nein Mama und Papa sind in der großen Außenvoliere von meinem Vater, wieso steht auf der ersten Seite. Wir werden sie wohl Anfang Oktober ca. wieder mit den Küken ins Geierzimmer holen.
    Da es dann draußen Nachts wohl schon zu kalt wird.
    heute Abend war Lilly nicht reingekommen. Doof es wird ja doch schon recht kalt draußen Nachts. Ich habe sie dann in einer kleinen kletter Aktion reingeholt.
    Ich habe jetzt für die Zeit der Abend Dämmerung eine Zeitschlatuhr an das Licht im Geierzimmer geklemmt. In der Hoffnung das wenn es draußen dunkel wird d im Geierzimmer Licht brennt die kleinen rein kommen.
    Mals sehen.
    Hier noch ein paar fotos von Lilly und Luna im Geierzimmer.
    [​IMG]

    [​IMG]
    Kaum zu sehen die kleinen da oben. Die obere Drahtfläche ist 5,80 m * 3,0m

    [​IMG]
    mit Sicht auf den Campingplatz.... ja wir sind hier eine Top Erholungsregion im bergischen Land:+party:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Natürlich können die Geier aber auch in die fernen grünen Wälder schauen und morgens den Kühen und Rehen beim grasen zu pfeifen :-D

    Gruß Jörg
     
  19. #38 (Ex)Volibauer, 3. September 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    die Voli ist ja echt klasse. Läuft das unter Außen- / Dach- / oder Gaubenvoliere:D

    Na ja egal, Hauptsache die Vögel nehmen sie an.

    :beifall::beifall::beifall::beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,
    die Grauen nehmen die Voliere super an, Lilly ist heute die ganze Zeit hin und her und rein und raus gesaust.
    Abends ist immer große Party angesagt, dann rufen Kalle und Gina aus der Außenvoliere und Lilly und Luna schreien aus der Dachvoliere zurück... Bin mal gespannt wann die ersten Nachbarn mich ansprechen :-D
    So hier nochmal frischer Stoff für die Fotojunkies.....
    [​IMG]
    Mit Herrchen
    [​IMG]
    Mit Frauchen
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Auch ein Hintern kann entzücken
    [​IMG]

    [​IMG]
    und mal ganz blumig
     
  22. #40 jungkoch, 4. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
    jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Naja und Lilly und Luna nochmal
    [​IMG]

    [​IMG]
    Erst wurde sich piko bello gegenseitig geputzt.

    [​IMG]
    um dann gemeinsam den Sonnenuntergang zu geniessen
    [​IMG]
    Gute Nacht Jörg
     
Thema: Kalle und Gina haben wieder Nachwuchs.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleinste baby der welt

    ,
  2. das kleinste baby der welt

    ,
  3. kleinstes baby der welt

    ,
  4. das kleinste kind der welt,
  5. die kleinsten babys der welt,
  6. dachvoliere,
  7. kleinstes baby,
  8. der kleinste fisch der welt,
  9. kleinste fische der welt,
  10. bilder kleinste baby der welt,
  11. kleinste kind der welt,
  12. der kleinste kleinste Fisch der Welt Fotos,
  13. bruthöhlen für enten,
  14. fertig mit der Welt bilder
Die Seite wird geladen...

Kalle und Gina haben wieder Nachwuchs. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...